Leben

Interviews

13/07/2017 - 06:30

Stadt-Mama Katharina

Warum ich was "Ordentliches" gelernt habe und trotzdem Minijobberin bin - Interview mit Jeanette

Wer sich mit Mini-Jobs über Wasser hält, ist selber schuld - diese Sicht der Dinge vertritt CDU-Generalsekretär Peter Tauber in einem Tweet. Hätte man was ordentliches gelernt, bräuchte man ja nicht als Minijobber arbeiten, schrieb der Politiker. Wir haben uns schrecklich über dieses Statement aufgeregt, weil wir wissen, dass viele Mütter gar keine andere Wahl haben als einen Minijob anzunehmen. So wie Jeanette, sie ist alleinerziehend und hat drei Kinder. Wir haben mit ihr über ihre Situation gesprochen. 

» weiterlesen

Tags: Interview, Minijob, Arbeit, Leben, Alleinerziehend, Job