Gewinnspiele

02/12/2018 - 12:15

Anzeige

Asiatisch, handgemacht, super lecker: Gewinnt köstliche Produkte von Mama Wong

Ich liebe die asiatische Küche! Nur: Ich habe immer ein wenig Respekt davor, mich selbst daran zu wagen. Wenn ich durch ein asiatisches Kochbuch blättere, schrecken mich die vielen vielen Zutaten, die ich nur dafür einkaufen müsste, doch etwas ab. Fertigsaucen möchte ich aber auch nicht kaufen, weil ich Geschmacksverstärker und ähnliches darin vermute. Und dennoch: Ich möchte sehr gerne viel mehr asiatisch für uns kochen. 

Nun können wir Euch heute Tu-Nhu vorstellen, die uns genau in diesem Punkt ab sofort hilft (und Euch auch, weil wir nämlich am Ende des Artikels noch was Tolles verlosen!). Tu-Nhu hat nämlich MAMA WONG gegründet und stellt asiatische Marinaden und Dressings her, die köstlich aussehen und schmecken und uns eine Menge Arbeit erparen. Wir haben mit der zweifachen Mama über ihr Unternehmen gesprochen.

Liebe Tu-Nhu, wie bist Du auf die Idee gekommen, ein Unternehmen für Marinaden und Dressings zu gründen?

Ich bin in Vietnam geboren, habe aber auch chinesische Wurzeln, und bin mit einem koreanischen Mann verheiratet, den ich in Peking kennengelernt habe. Asien zieht sich also durch unser Leben. Wir haben schon immer gerne Familie und Freunde zu uns zum Essen eingeladen und wurden danach immer nach den Rezepten gefragt. Vorallem die marinierten Chicken Wings kamen jedes Mal super gut an. Wir selbst haben nie mit Fertigsaucen oder vormariniertem Fleisch gekocht, sondern haben immer alles frisch zubereitet. Weil das so gut ankam, ist irgendwann die Idee entstanden, Marinaden und Dressings für andere herzustellen, die wir selbst auch kaufen würden - die nach dem schmecken, was wir "zu Hause" nennen und an das wir wunderschöne Erinnerungen haben. Mir war es wichtig ein Produkt zu entwickeln, das authentisch im Geschmack ist und gleichzeitig ohne Geschmacksverstärker, ohne Konservierungsstoffe, ohne Aromastoffe oder sonstigen Zusatzstoffen hergestellt wird.

MAMA WONG betreibst Du noch nicht hauptberuflich...

Nein, ich arbeite derzeit noch 25 Stunden die Woche in einem mittelständischen Betrieb. An MAMA WONG setze ich mich erst Abends, wenn die Kinder im Bett sind. 

Das hört sich aber auch nach einem langen Tag an. 

Mein Alltag sieht so aus, dass ich morgens die Kinder fertig mache, zur Kita bringe und dann ins Büro fahre. Ich mache gegen 15 Uhr Schluss und hole die Kinder wieder ab. Die Nachmittage verbringen wir dann entweder draußen auf Spielplätzen,  bei Freunden oder gerne auch bei uns zu Hause mit Kitafreunden unserer Kinder. Wenn die Kinder dann im Bett sind, mache ich noch ein bisschen Haushalt, gegen 21 Uhr fange ich dann an, für MAMA WONG zu arbeiten. Je nachdem, was ansteht, sitze ich auch mal bis 2 Uhr morgens am Schreibtisch....Das ist schon ziemlich viel, aber ich glaube, jeder Gründer kennt solche Tage. 

Wo genau stellst Du die Mama Wong Produkte denn eigentlich her? 

Aktuell produziere ich in einer gewerblichen Küche, die ich stundenweise anmiete. Ich arbeite viel mit frischen Zutaten wie frischem Knoblauch, frischem Ingwer, frischem Koriander, frischen Birnen, frischen Zwiebeln. Einige Produkte werden kalt angerührt und in Gläser gefüllt, eine Sorte wird eingekocht. Alle Gläser werden von Hand etikettiert und für den Verkauf verpackt.

Wie oft kochst Du mit Deinen eigenen Produkten?

Die Marinaden und Dressings sind für uns eine große Erleichterung im Alltag. Asiaten essen bekanntlich fast zu jeder Tageszeit warm, es gibt bei uns am Abend meist kein Abendbrot, sondern eigentlich immer etwas Warmes zu essen. Jetzt können wir mit unseren Marinaden ganz schnell und einfach Gerichte zubereiten, ohne dass wir z.B. frischen Knoblauch und Ingwer noch  klein hacken müssen. Die Marinade ist unglaublich vielseitig einsetzbar. Alles, was wir für ein leckeres Essen brauchen steckt bereits in einem MAMA WONG Glas. Es ist alles bereits gebrauchsfertig - das heißt, wir geben Fleisch, Gemüse oder Tofu zu der Marinade, kochen noch eine Beilage und fertig ist unser Abendessen. 

Was ist Dein Lieblingsrezept?

Mein Lieblingsrezept sind die Chicken Wings in Sesam Chilli Marinade. Das ist der absolute Klassiker bei uns zu Hause. Das Gericht gibt es fast immer, wenn wir Familie oder Freunde zu uns nach Hause einladen. Dieses und viele andere Rezepte gibt es bei uns auf der Homepage. 

Wie soll es mit Mama Wong weitergehen?  

Nächstes Jahr möchte ich es mit MAMA WONG in verschiedene Feinkostläden und Einzelhändlern schaffen. Aktuell werden die Marinaden und Dressings ja nur über unseren Onlineshop vertrieben. Das Ziel ist es, ab nächstes Jahr auch „offline“ präsent zu sein. Außerdem wollen wir das Thema Reichweite angehen. Auf der diesjährigen Berlin Food Week haben wir uns erstmalig mit unseren Produkten vorgestellt und die Resonanz war phantastisch. Leider kennen uns immer noch zu wenige Leute, wir wollen nicht nur ein Geheimtipp sein - unsere Vision ist es, dass jeder, der zu Hause asiatisch kochen möchte, sofort an MAMA WONG denkt.  Ich bin total überzeugt von unseren Produkten und glaube, dass in der Marke und dem Konzept noch viel Potential steckt. 

Job, Kinder, Unternehmerin - das kostet sicher viel Kraft. 

Ja, viel Kraft, Energie und Zeit. Manchmal erwische ich mich auch bei der Frage, ob ich allen gerecht werde. Die Kunst jeder Mutter ist es, alles unter einen Hut zu bekommen und dabei nicht nur der Familie alles zu geben, sondern gleichzeitig auch darauf zu achten, dass man selbst nicht zu kurz kommt und seinen Träumen nachgeht. Und genau das versuche ich gerade mit Mama Wong. 

Wie verbringt Ihr Weihnachten und was wird es zum Essen geben?

Weihnachten werden wir in jedem Fall mit der Familie verbringen. Es steht allerdings noch nicht fest mit welcher. Meine angeheiratete Familie ist in Berlin, mein Vater wohnt in der Eifel. Dort waren wir schon lange nicht mehr und dort würde ich gerne dieses Jahr Weihnachten verbringen.

Es gibt bei uns kein festes Weihnachtsgericht. Wir werden verschiedene unserer Lieblingsgerichte kochen und einfach das Zusammensein mit der Familie genießen. Wenn wir Weihnachten bei meinem Vater in der Eifel verbringen sollten, dann wird es sicherlich hausgemachte vietnamesische Sommerrollen oder vietnamesische Frühlingsrollen geben. Das sind nämlich seine beiden Spezialitäten und seine Fischsauce ist die beste selbst angerührte Fischsauce, die ich kenne.

So, und wer nun so richtig Lust hat, auch mal wieder asiatisch zu kochen, kann jetzt eins von zwei MAMA WONG X-MAS Special Geschenkpaketen gewinnen mit einer original MAMA WONG Tasse, gefüllt mit den leckeren Marinaden und Dressings. Was Ihr dazu tun müsst? Schenkt doch bitte der MAMA WONG Facebook-Seite Euer Like und schreibt uns hier in die Kommentare, in welches asiatische Land Ihr schon immer mal reisen wolltet - oder in welchem Land Ihr schon gewesen seid. Das Los entscheidet dann. VIEL GLÜCK!!!

Fotos: Marina JerkovicMaMrina-Jerkovic_ Marina-Jerkovic_

Tags: Mama Wong, Küche, Asiatisch, Kochen

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Alexandra — So, 12/02/2018 - 12:54

Das klingt nach schnellem lecketen Essen, da sond wir sofort dabei! Selbst die Vierjährige isst hier gern asiatische Küche und wir würden uns riesig freuen. Freunde waren gerade in Hong Kong und haben so geschwärmt, dass ich da auch gern einmal hibfahren würde. Aber eigentlich zieht es mich eher nach Thailand oder Bali an Strände zum Ausspanben, wird aber wohl erst mal nix. Liebe Grüße Alexandra mit Julia

Sarah Müller — So, 12/02/2018 - 13:06

Das klingt ja fantastisch! Wir essen auch sehr gerne asiatisch, scheuten aber auch die Zubereitung. Ich würde gerne nach Vietnam. Ein Kollege war dort auf Rucksacktour mit seiner Familie und seine Erzählungen und Bildet von dort machen Lust auf mehr.

Dani — So, 12/02/2018 - 13:14

Das klingt perfekt! Wir lieben asiatisch und auch meine beiden Töchter essen da sehr gerne mit! Ich war früher ein paar Mal in China und habe es geliebt. Jetzt würde ich gerne mal nach Japan und Vietnam reisen.

Eva — So, 12/02/2018 - 13:18

Wir würden gerne einmal nach Thailand reisen, wenn die Kinder älter sind.

Katharina M. — So, 12/02/2018 - 13:22

Oh,das klingt lecker. Ich würde es gern mal ausprobieren. Thailand interessiert mich sehr,daher würde ich zuerst dort hin fliegen,um Land und Leute kennen zu lernen.

Lars — So, 12/02/2018 - 13:44

Das hört sich sehr lecker an. Ich würde gerne mal nach Vietnam reisen. FB: Lars Baumert LG

Sarah Heeg — So, 12/02/2018 - 13:50

Ist das Land unserer Träume. Da wollen wir auch in 2 Jahren mit den Kindern hin. Wie essen und kochen auch sehr gerne asiatisch. Da wir alle allergisch auf Glutamat reagieren, müssen wir da über genau hin schauen. Da wäre das Paket perfekt.

Tania — So, 12/02/2018 - 13:59

Wir waren alleine und mit Kids schon mehrfach in Thailand und würden gerne noch nach Laos, Vietnam und Kambodscha. Super gerne würde ich mir mit Mama Wong den Spaß an der asiatischen Küche zurück in die Küche holen :)

Iris G. — So, 12/02/2018 - 14:10

Ich würde gerne mal auf die Philippinen reisen!!!

Suse — So, 12/02/2018 - 14:15

Ich möchte, wenn die Kinder gross sind nach Kambodscha reisen.

Cosima — So, 12/02/2018 - 14:23

Wir waren in Thailand und haben die traditionelle Küche sehr genossen. Vor allem meinemMann konnte es nicht scharf genug sein.

Stephanie Schikora — So, 12/02/2018 - 14:30

Hört sich toll an. Wir lieben asiatisches Essen und würden gerne irgendwann Japan bereisen

Kathi — So, 12/02/2018 - 15:08

Auf Bali würde ich sehr gerne mal Urlaub machen - und mich vorher mit leckerem asiatischen Essen einstimmen...

Gerry — So, 12/02/2018 - 15:09

Wir waren mit der ganzen Familie letztes Jahr in Asien Unterwegs. Wir würden sofort wieder fliegen. Unser Lieblingsplatz sind die Straßen-Garküchen in Taipeh. Das beste asiatische Essen gibt es in Taiwan!

Claudia Hisiroglu — So, 12/02/2018 - 15:12

Ich liebe asiatisches essen. Und am liebsten würde ich nach Vietnam reisen, das würde mich am meisten interessieren.

Silke Haufe — So, 12/02/2018 - 15:13

Ich wollte immer schon mal nach Thailand, am liebsten mit der ganzen Familie

Sandra — So, 12/02/2018 - 15:47

Japan!

Marita — So, 12/02/2018 - 15:48

Das ist eine großartige Produktidee! Irgendwie bin ich oft nicht zufrieden mit den Ergebnissen meiner asiatischen Kochversuche. Da wäre das vermutlich genau das richtige. Korea ist das Land unserer Träume!

Stefanie — So, 12/02/2018 - 15:51

Meine beiden Söhne essen schon sehr gern asiatische Gerichte und da würden die Gewürze und Marianaden sicherlich etwas Bereicherung in unsere Küche bringen. In Asien war ich bisher noch nicht – Vietnam würde mich da besonders interessieren.

Rolke-Eckhardt — So, 12/02/2018 - 16:23

Das klingt nach einer tollen.Erleichterung für einen fünf Personen Haushalt, in dem zwei fast Vollzeit arbeiten.Wir lieben warmes Essen und wenn es uns geschmacklich überzeugt, wären wir treue Kunden. Reisen würde ich gerne mal nach Japan oder Vietnam.........

Laura — So, 12/02/2018 - 16:36

wir wären vor 2 Jahren auf den Philippinen und es war ein Traum

Stefanie — So, 12/02/2018 - 16:38

Ich würde gerne mal nach Japan reisen. Eine Freundin von mir hat dort eine Zeit lang gelebt und ich mich durch ihre Erzählungen neugierig auf dieses Land gemacht.

Thi — So, 12/02/2018 - 16:43

Ich würde mich sehr über ein Mama Wong Paket freuen. Leider schaffe ich im Alltag nicht vietnamesisch zu kochen, weil es neben zwei Kindern und Vollzeitjob zu aufwändig ist. Mama Wong wäre da eine Riesen Erleichterung nach Feierabend auch mal was leckeres asiatisches zu zaubern.

Michael — So, 12/02/2018 - 17:01

war auf Bali, sowie in Hongkong und Singapur und Thailand. Next Stop Vietnam.

Sarah — So, 12/02/2018 - 17:11

Ich liebe asiatisches Essen und koche auch gern asiatisch. Gerade die Glutamate halten mich aber oft auch davon ab, alles mit Sesam ist mein absoluter Favorit, in Thailand war ich schon zweimal.

Charlotte — So, 12/02/2018 - 17:20

Das hört sich lecker ab. Wir lieben alle die Asiatische Küche. Ich würde gerne nach Japan fahren. Lg C

Claudi Timmer — So, 12/02/2018 - 18:01

Da ich ein absoluter Kochfan bin wäre Asien insgesamt der kulinarische Knaller für mich - ganz besonders sind es aber China und Vietnam, die mich reizen. Nachdem ich einmal beinahe nach Shanghai gereist wäre und die Reise storniert wurde, bin ich bisher noch nicht in Asien gewesen. Wird aber auf jeden Fall noch geändert!

Anni — So, 12/02/2018 - 18:40

Das würde ich gerne mal testen :-) Ich war übrige s schon in China und auf den Philippinen! LG zum Ersten Advent.

Maren — So, 12/02/2018 - 19:21

In Thailand war ich letztes Jahr. Als nächstes würde ich gerne Nacht Vietnam. Asiatisches Essen steht ganz weit oben bei mir...

Steffi — So, 12/02/2018 - 19:25

Hallo, mich würde kambodscha reizen! Viele liebe Grüße!

Juliane — So, 12/02/2018 - 19:34

Wir kommen gerade von unserer 2 Monate langen Elternzeitreise durch Südkorea, Vietnam und Thailand. Wir lieben das asiatische und vermissen es sehr. leider haben wir es wegen den 2 Kindern nicht geschafft einen Kochkurs dort zu machen und würden uns deshalb sehr über den Gewinn freuen, um ein wenig in kulinarischen Erinnerungen schwelgen zu können...

Mimi — So, 12/02/2018 - 19:36

Das klingt einfach super! Ich koche täglich für drei Kinder und mir gehen manchmal die Ideen aus. Ein bisschen Asia-Input wäre toll!

Janett Fischer — So, 12/02/2018 - 20:00

Hallo, Thailand würde mich schon sehr reizen. Aber mich schrecken mit zwei kleinen Kinder im Moment die Flugzeiten davon ab. Daher werden wir dafür noch ein paar Jahre warten. Und versuchen das ein oder andere Gericht zuhause zu kochen. Danke für die tolle Verlosung

Annika — So, 12/02/2018 - 20:29

Vietnam!

Christine Spr. — So, 12/02/2018 - 20:38

Thailand wär ein Traum! Wir essen gerne asiatisch - leider hat die einzge Gaststätte in der Nähe die wirklich gutes chinesisches Essen hatte (und da war ich schon als Kind) zugemacht - und selbst krieg ich das bisher nicht so lecker hin. Vielleicht klappts ja damit - ein Wok wär schon mal da ;-)

Hanna F. — So, 12/02/2018 - 21:11

Asiatisch würde ich auch gerne mal kochen, bisher hab ich das nur im Restaurant genossen... Liebe Grüße HAnna

Susanne Herrmann — So, 12/02/2018 - 21:18

Ich war vor 2 Jahren mit meiner Familie in Thailand. Mein Wunsch ist es auch Vietnam kennenzulernen. Und das hat auch mit dem so leckeren Essen zu tun.

Julia S. — So, 12/02/2018 - 21:52

Schwierige Frage, ich denke, dass alle Länder in Asien sowohl kulturell, als auch landschaftlich und natürlich auch von der Gourmet-Seite her absolut toll und beeindruckend sind. Am liebsten wäre es mir, ich könnte sie alle einmal bereisen, mit Vietnam oder Laos würde ich vermutlich starten.

Nicole Bock — So, 12/02/2018 - 22:22

Ich war leider noch nie so weit von der Heimat weg.Das südlichste war Kreta.Ein bisher unerfüllter Traum wäre Thailand oder die Philippinen...dort lebte mein verstorbener Onkel

Marcia — So, 12/02/2018 - 22:36

Myanmar oder Singapur ... wären meine Traumziele! :)

Katharina Eibl — So, 12/02/2018 - 22:45

Wir waren vor 2 Jahren als Familie für 5 Wochen in Thailand, das war wunderschön. Die Kinder schwärmen noch immer davon, wie toll es war. Ich träume davon, einmal nach Vietnam zu fahren, oder auf die Philippinen. Im Osten Indonesiens waren wir auch für 5 Wochen, da gibt es noch unglaublich viele Ecken zu erkunden... die Wunschliste ist also lang ;)

Lilly — So, 12/02/2018 - 22:51

Eine schöne Frage, da ich leidenschaftlich gerne reise - auch in Gedanken! :-) Was Asien angeht, waren wir allerdings "erst" 2 Mal dort - und zwar beides Mal auf den wunderbaren Malediven! Einer der schönsten Urlaube in meinem Leben! :-) Jetzt mit Kind werden erstmal keine so weiten Sprünge gemacht. Kulturell und landschaftlich interessieren würde mich noch so viel, z.B. Thailand, Tibet, Mongolei, China, Japan und natürlich auch Vietnam, wohin ich mich gerne auch erstmal kulinarisch entführen lasse! :-)

Sonja — So, 12/02/2018 - 22:51

Also ich würde wahnsinnig gerne mal nach Thailand. Aber eine längere Tour quer durchs Land, ich möchte alle schönen Ecken sehen, nicht nur die Touri-Gebiete ♡ Strand, Städte, Kultur, Land und Leute kennenlernen, mich durchschlemmen...

Carolina J — So, 12/02/2018 - 23:30

Ich war bisher in Israel und Palästina und wir möchten sehr gern nach Laos (die Dr. Siri Bücher sind so toll:)).

gabri Ella — Mo, 12/03/2018 - 05:34

Schönes Interview, die Marinaden hören sich toll an...wir würden sie gern ausausprobieren. Reisen würden wir gern mal nach China

Kristin H. — Mo, 12/03/2018 - 07:01

....sind tatsächlich auch die Malediven. Mein Mann war schon dort, bevor wir uns kennen lernten. Vielleicht in 3 Jahren und dann ohne Kinder!

Sandra — Mo, 12/03/2018 - 07:03

Das klingt super lecker. Mich würde es mal nach Thailand ziehen, bisher hat sich aber leider die Gelegenheit noch nicht geboten.

Luisa — Mo, 12/03/2018 - 08:17

Ich war im Herbst in Japan. So ein wundervolles Land <3

Vera — Mo, 12/03/2018 - 08:31

Hallo Ihr Lieben, leider habe ich keinen Facebook-Account, aber die Produkte klingen so toll, dass ich diese wirklich einmal gerne testen würde. Wenn es um Asien geht würde ich unglaublich gerne einmal nach Thailand oder Malaysia reisen.

Denise — Mo, 12/03/2018 - 09:39

Ich würde Mega gerne nach Japan, wegen Kultur und auch dem Essen. Jedoch würde ich gerne mehrere Asiatischen Länder bereisen, wegen dem Essen. Leider war ich noch nie dort.

Neuen Kommentar schreiben