Gewinnspiele

06/12/2018 - 08:00

Anzeige

Beschenke dich selbst oder deine beste Freundin - mit einer wundervollen Kette von Merci Maman

Als meine Schwester ein Baby bekommen hat, wollte ich ihr etwas ganz Besonderes schenken. Etwas, das das große Wunder symbolisiert. Etwas, das bleibt, etwas, was sie immer bei sich haben kann. 
Sicher hattet Ihr das auch schon mal. Die beste Freundin, die Schwester, bekommt ein Kind und man möchte einfach nicht "das Übliche" schenken.
Oder Ihr hättet Euch selbst ein besonderes Geschenk von Euren Liebsten zur Geburt gewünscht. Vielleicht seid Ihr jetzt kurz vor Weihnachten auch auf der Suche nach etwas, was Ihr Euch selbst schenken könnt - oder eben der Mama, der Schwester oder der liebsten Freundin.
 
Schmuck schenken ist ja eigentlich so eine Sache, denn natürlich sind Geschmäcker sehr unterschiedlich. Ich glaube aber, dass sich wirklich jede Mama/Frau über ein Schmuckstück von Merci Maman freuen wird. Erstens weil die Auswahl riesig ist - es gibt verschiedene Materialien, Steine und Designs. Und zweitens, weil die Merci Maman-Stücke viel mehr berühren als den Geschmack. Sie berühren das Herz.
 
Als meine Schwester nun also das Baby bekommen hatte, habe ich ihr ein Armband geschenkt, an dem ein Herzchenanhänger hing, in den der Name ihrer Tochter eingraviert war. Sie hat sich so sehr gefreut und trägt das Armband nun nahezu täglich. 
Weil wir die Marke so wunderschön finden, wollten wir wissen, wer dahinter steckt und haben Julia von Merci Maman die wichtigsten Fragen dazu gestellt (UND NATÜRLICH HABEN WIR NOCH EINEN MEGA SCHÖNEN GEWINN FÜR EUCH KLARGEMACHT). 
 
Liebe Julia, hinter Merci Mamam steckt eine echte Power-Mutter.  Béatrice de Montille gründete die Firma 2007 vom heimischen Küchentisch aus. Kannst Du noch etwas mehr über diese Erfolgs-Story erzählen und wie Béatrice auf die Idee kam?
 
Die Idee wurde von zwei Faktoren bestimmt. Zum einen lebte Béatrice 2007 in London und suchte nach der Geburt Ihres zweiten Kindes nach einem schönen Geschenk, um sich an diesen besonderen Moment zu erinnern. Aus Frankreich kannte sie noch einige Ateliers, die persönliche Geschenke für diesen und andere Anlasse fertigen. In London sah es damals noch ganz anders auch. Das verblüffende war, dass diese schönen französischen Ateliers nicht außerhalb von Frankreich lieferten. So entdeckte Béatrice eine kleine Marktlücke in Großbritannien. 
 
Zum Anderen erkannte sie, dass sie nach der Geburt in ihrem alten Job nicht richtig flexibel arbeiten konnte. 2007 galt es in ihrer Branche und für ihren Arbeitgeber noch: Entweder ganz oder gar nicht. Beides kam für sie nicht in Frage, sodass sie dann in ihrem Haus in Fulham Merci Maman gründete. Hier hatte sie endlich die Flexibilität, ihre Idee zu verwirklichen und sich die Zeit freier einteilen zu können, um so auch sich um die Kinder sorgen zu können. 
 
Merci Mamam heißt ja so viel wie "Danke Mama" - sind Eure Stücke also nur für Mütter?
 
Merci Maman steht für die Grundidee hinter der Firma, nämlich dass man sich oder einer liebenden Person etwas ganz Persönliches zur Geburt schenkt. Mit der Zeit hat sich dies etwas gewandelt. Obwohl wir immer noch hauptsächlich ein beliebtes Geschenk für Mütter sind, haben auch schon viele andere ihre Liebe zu handgravierten Schmuckstücken entdeckt. Das Schöne ist, dass wir durch die Gravuren auch immer Teil der persönlichen Geschichte sind, wenn auch nur für einen kleinen Moment. Wir hatten schon Gravuren wie “Will you marry me” oder “Herzlichen Glückwunsch, du wirst Oma” bis zu Glückwünschen zum Abitur oder identische Armbänder für Schwestern, die sehr weit auseinander leben. 
 
Es gibt im Netz mittlerweile mehrere Angebote, Schmuckstücke personalisieren zu lassen - was hebt Merci Mamam von den anderen Anbieten ab?
 
Das stimmt, mittlerweile ist das Thema “Personalisierung” ein großer Trend geworden. Das merken wir auch im Schmuckbereich. Dennoch heben wir uns in einigen Punkten von unseren Anbietern ab:
 
- Gravuren: Alle Gravuren sind von Hand in französischer Kursivschrift gefertigt oder auf Wunsch in Blockschrift. Dafür benötigt man nicht nur eine schöne Handschrift, sondern auch Geschick und eine ruhige Hand. Im Prinzip ist es also ein Handwerk. So erhalten unsere Kundinnen und Kunden ein einzigartiges Schmuckstück. Andere Anbieter wählen oft die Lasergravur, da diese maschinell gefertigt werden können, was sicherlich wirtschaftliche Vorteile bringt. 
 
- Schnelligkeit: Jedes Schmuckstück, das nach Deutschland und Österreich versendet wird, ist in unserem Berliner Atelier gefertigt. So liegen zwischen der Bestellung bis zur Lieferung bei den Kunden oft nur 2-3 Werktage, was im Vergleich zu anderen Anbietern sehr schnell ist. 
 
- Kundenservice: Wir bieten unseren Kundenservice in 5 verschiedenen Sprachen und werden regelmäßig mit 5 Sternen bewertet. Unser Service zeichnet sich durch Menschlichkeit, Freundlichkeit und Kulanz aus. Außerdem antworten wir in der Regel innerhalb von 24 Stunden. 
 
- Innovationen: Neben typischen Klassikern entwickeln wir konstant neue Kollektionen, die neuste Trends widerspiegeln und dennoch in unser Sortiment passen. So schaffen wir den Spagat zwischen Tradition und Trends, was unsere Kundinnen sehr schätzen.  
 
- Menschlichkeit & Authentizität: Wir zeigen sowohl auf der Webseite als auch im Social Media, wer hinter der Firma steckt. Von der Produktionskraft bis zur Gründerin – es ist uns wichtig, dass die Kundinnen und Kunden merken, dass wir kein anonymes Unternehmen sind, sondern Menschen, die gerne Teil der Geschichte sind. 
 
Wenn jetzt jemand auf der Suche ist nach einem schönen Weihnachtsgeschenk. Was würdest Du für die eigene Mama empfehlen?
 
Hier bietet sich besonders die Baum des Lebens Halskette an. Der Baum steht für die Familie und zwar über mehrere Generationen – ein sehr beliebtes Symbol. Die Gravur mehrerer Zeichen ermöglich es, besonders viele Familienmitglieder zu verewigen, sodass meistens die Kinder und Enkelkinder immer bei sich getragen werden können.
 
Und für die beste Freundin?
 
Seit dem Launch im letzten Jahr, wird das Pastille Münzarmband sehr gerne für beste Freundinnen und zukünftige Trauzeuginnen/ Brautjungfern gekauft. Meistens lassen die Kundinnen die Initiale von sich und der besten Freundin gravieren – kurz und prägnant. Oft werden aber auch Worte wie “Mut”, “Kraft”, “Liebe” etc. Graviert, vielleicht als kleines Mantra für den Alltag. Durch das klassische Design passt das Armkettchen zu jedem Stil und kann sehr gut auch täglich getragen werden.
 
Für die Tochter? 
 
Hier kommt es natürlich etwas auf das Alter an.  Bei kleinen Kindern ist das Libertyarmband sehr beliebt, weil es durch das Stoffband aus Baumwolle kindgerecht und verspielt ist.  Im Teenageralter würde ich aber schon etwas dezenteres empfehlen, wie das Pastille Armband. Durch die Bandfarbe ist es immer noch Farbenfroh (wenn man möchte) und jugendlich, aber das Motiv ist etwas dezenter und kann gut auch noch später getragen werden.
 
Seit kurzem seit Ihr auch in Berlin vertreten. Wo findet man Euch und was erwartet die Kunden dort?
 
Im April haben wir es gewagt und haben unser 3. Atelier eröffnet. In unserem Showroom in der Danckelmannstraße 19 in Charlottenburg, beraten wir gerne Kunden und Kundinnen, die nach Inspiration suchen, ein Geschenk für einen bestimmten Anlass suchen oder schon etwas bestimmtes im Sinn haben und sich von der Qualität überzeugen möchten. Hier können auch Bestellungen abgeholt werden, wenn es einmal besonders schnell gehen muss. Wir veranstalten außerdem regelmäßig Workshops mit Kundinnen Kunden, Bloggern und Journalisten.  
 
Ein Riesen Erfolg war ja, als Herzogin Kate Eure Kette nach der Geburt von Prinz George getragen hat. Wie kam das?
 
Wir hatten damals das große Glück, Pippa Middleton als Kundin zu haben – so gab es eine Verbindung zu Kate. Und ja, als Kate die Kette 2013 und 2014 trug, veränderte sich das Unternehmen von einem Tag auf den anderen. Das hat uns alle unglaublich gefreut. 
 
Und damit Ihr Euch auch freuen könnt, verlosen wir die wunderschöne Pastille-Halskette - auf die Ihr bis zu sieben Initialien auf die Plättchen gravieren lassen könnt. So habt Ihr Eure Liebsten immer ganz nah bei Euch. Die Kette gibt es in Sterlingsilber oder mit 18k vergoldet. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach, warum Ihr Euch diese Kette gönnen möchtet - oder wem Ihr mit dieser Kette eine Freude machen möchtet. Das Los entscheidet dann. Viel Glück! 
 
 

Tags: Schmuck, personalisiert, Merci Mamam, Geschenk, Verschenken

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Karoline — Fr, 12/07/2018 - 23:31

Ich würde neben meinen 3 Jungs die Initialen meiner Großeltern wählen, das wär eine lebenslange Erinnerung ♡

Mirjam — Sa, 12/08/2018 - 06:28

Als Geschenk für meine liebe Mama, die uns dieses Jahr so unglaublich nach der Geburt und schweren Operation unseres zweiten Kindes unterstützt hat!

Pia L — Sa, 12/08/2018 - 12:40

Ich wünsche mir eine solche Kette so sehr. Im September kam unsere dritte Tochter auf die Welt und mit dieser Kette könnte ich alle 3 immer bei mir tragen. Auch wenn sie dann schon groß sind...

Regina Kienatz — Sa, 12/08/2018 - 12:55

Endlich mal eine Kette auf die alle meine 5 Jubgs und ihr Papa passen

Laura Francke — Sa, 12/08/2018 - 12:56

Hallo ihr Lieben, ehrlich gesagt, würde ich mir die Kette für mich selbst wünschen. Am liebsten in Gold. Ich würde mir die Initialen von den Menschen gravieren lassen, die ich leider schon verloren habe. So hätte ich sie trotzdem immer dabei. Vielleicht klappt es ja mit dem Gewinn :-)

Katharina M. — Sa, 12/08/2018 - 14:51

Die Kette ist wunderschön und damit ich meine 3Mäuse immer ganz nah bei mir haben könnte, würde ich mich sehr über den Gewinn freuen.

Mama von Femke — Sa, 12/08/2018 - 19:36

Weil ich dort, wenn möglich, die Namen meiner beiden kleinen Töchter von fast 3 und 4.5 Jahren und den meines Mannes, der im letzten Jahr absolut überraschend verstorben ist, eingravieren würde. So hätte ich alle drei bei mir.

Anja — Sa, 12/08/2018 - 19:36

Ich würde mich sehr über eine dieser Ketten freuen.

Annika — Sa, 12/08/2018 - 19:38

.... wäre diese schlichte, aber edle Kette. Für einen langen, harten Monat mit dauerkranken Kindern und viel zu wenig Schlaf. Würde bestimmt von den Augenringen ablenken.

Jenni — Sa, 12/08/2018 - 19:49

Ich wollte mir immer ein Erinnerungsstück zur Geburt meiner Kinder gönnen, was ich leider aber bis dato nicht getan habe. Diese Kette wäre wirklich ein wunderschönes Geschenk an mich.

Mama von Femke — Sa, 12/08/2018 - 19:56

Weil ich dort, wenn möglich, die Namen meiner beiden kleinen Töchter von fast 3 und 4.5 Jahren und den meines Mannes, der im letzten Jahr absolut überraschend verstorben ist, eingravieren würde. So hätte ich alle drei bei mir.

Maria — Sa, 12/08/2018 - 20:36

Ich würde die Initialen meiner wundervollen Kinder immer bei mir tragen. Wie schön das wäre!

Vanessa0304 — Sa, 12/08/2018 - 20:49

Ich würde mich damit zur Geburt meines zweiten Kindes vor 5 Monaten belohnen!

Ben — Sa, 12/08/2018 - 20:53

Das wäre ganz wundervoll für meine liebste Ehefrau, die mir die zwei wundervollsten Kinder geschenkt hat, die man sich vorstellen kann.

Leonie — Sa, 12/08/2018 - 20:58

Ich träume schön so lange von solch einer Kette und möchte mich selbst damit für den Kampf um‘s Stillen, den ich für beide Kinder wie eine Löwin gekämpft habe, belohnen<3 Manchmal müssen wir Mamas auch mal an uns selbst denken!

Katja — Sa, 12/08/2018 - 20:58

Ich würde mir diese Kette selbst gönnen und die Namen meiner Jungs eingravieren lassen. Liebe Grüße

Michaela Franzen — Sa, 12/08/2018 - 21:18

Seit Ewigkeiten trage ich den selben Schmuck. Gern möchte ich nun mal meine zwei Kinder im Schmuck verewigt bei mir tragen!

Esther Peters — Sa, 12/08/2018 - 21:54

Gerne für mich,weil ich seit ich Mama geworden bin alles nur noch für meinen Schatz kaufe-für mich bleibt da leider nix übrig;) keine Zeit-nix;D

Katti — Sa, 12/08/2018 - 22:52

Ein wunderbarer Bericht! Ich liebäugel schon sehr lange mit dem wunderschönen Schmuck dieses Unternehmens. Besonders die zu verlosende Halskette finde ich einfach wunderschön!!! Da ich derzeit hochschwanger mit Kind Nr.3 bin, käme der Gewinn wie gerufen ;)! Es wäre ein herrliches Geburtsgeschenk für mich! Selbstverständlich würde ich die Namen mei er Herzensmenschen gravieren wollen... Daumen sind feste gedrückt! Liebste Grüße!

Julia — So, 12/09/2018 - 06:00

Ich würde sie mir gerne selbst schenken. Zur Geburt meines Sohnes habe ich einen Ring von meiner mittlerweile verstorben Mama bekommen. Deshalb hab ich im Zusammenhang mit den anderen beiden Mäusen leider kein Schmuckstück, das wäre perfekt .

Nadine — So, 12/09/2018 - 09:37

Die Kette ist mega schön! Ich würde sie gerne meiner Mutter schenken. Sie unterstützt unsere kleine Familie wo sie kann. Sie nimmt unseren kleinen Schatz wenn ich beruflich unterwegs bin. In der heutigen Zeit ist es schwer alles unter einen Hut zu bekommen also bin ich sehr dankbar, dass meine Mutter uns so sehr unter die Arme greift.

Mandy — So, 12/09/2018 - 10:03

Ich wünsche mir diese kette für mich, weil man sich als Mama doch viel zu wenig für sich selbst gönnt. Die Kinder stehen immer an erste Stelle , da bleibt für die Mama meist nicht all zu viel übrig.

Isabelle — So, 12/09/2018 - 12:04

Ich würde sie meiner Mama schenken- mit den Namen ihrer Kinder und Enkelkinder eingraviert, damit sie uns alle immer ganz nah am Herzen tragen kann! Ich weiß schon jetzt, dass sie sehr viel Freude mit dieser Kette haben würde und sie voller Stolz tragen würde. Und ich würde mich mit ihr freuen!

Kati — So, 12/09/2018 - 13:21

Ich würde die Kette gerne an meine Mutter verschenken. Sie ist seit Januar Oma und trotz einer riesigen Entfernung und einem gesundheitlich schweren Jahr immer für unseren Sohn da, springt spontan in den Zug um uns zu unterstützen und ist einfach die Beste Oma, die man sich wünschen kann. Und noch dazu, bin ich ihr seit der Geburt meines Sohnes auch nochmal dankbarer, was für einen tollen Job sie als Mama gemacht hat. Denn wenn man selbst ein Kind bekommt, fragt man sich ja doch, was man vielleicht anders machen will als die eigenen Eltern und da fällt mir bei meiner Mutter nicht viel ein. Dafür würde ich ihr gerne Danke sagen.

Anne — So, 12/09/2018 - 18:26

.. hätt‘ ich meine liebsten, wie wunderbar! ich wünsche mir schon lange so eine kette und würde ich mich riesig darüber freuen ☺️ also hüpf‘ ich selbst schnell in den topf..

Andrea — So, 12/09/2018 - 18:57

Ich würde die Kette meiner besten Freundin schenken, die vor 4 Jahren weg gezogen ist Und die ich sehr vermisse.

Katharina — So, 12/09/2018 - 21:51

Wunderschöne elegante Kette aber sich für den Alltag ein Hingucker der einen an die Liebsten erinnert. Ein Must have

Bettina — Mo, 12/10/2018 - 06:04

Tolle Kette!! Ich würde sie für mich nehmen, um meine Lieben immer bei mir zu haben, wenn ich z.B. geschäftlich auf Reisen bin.

Xenia — Mo, 12/10/2018 - 09:29

Seit ich Mama bin hat sich gefühlt alles geändert. Auch mein Schmuckgeschmack. Die Stücke von vor der Schwangerschaft scheinen nicht mehr zu passen. Jetzt gönne ich mir nach und nach neue Schönheiten.

Berit — Do, 12/13/2018 - 13:03

Genauso eine ein Schmuckstück würde ich mir selbst zu Weihnachten schenken. Dann hätte ich alle meine Lieben immer dabei (nicht nur im Herzen ;-)) Ich trage sehr gern Schmuck und diese Kette ist einfach zauberhaft!!!

Juli — So, 12/16/2018 - 03:42

Ich würde mich sehr über die Kette freuen, da ich damit meiner Freundin eine große Freude machen kann!

Neuen Kommentar schreiben