Stadtleben

30/11/2016 - 08:45

Stadt-Mama Katharina

Danke für Eure Glückwünsche! Liebste Grüße aus dem Wochenbett

Soooo viele Glückwünsche. Sooo viele liebe Gedanken. Ich bin gerührt. 

Am Donnerstag kam unsere Tochter zur Welt. 3050 Gramm schwer, 53 cm groß und einfach perfekt. 

Die Geburt war anstrengend, viel härter als gedacht. Aber davon berichte ich nochmal ausführlich. 

Und wir plötzlich dreifache Eltern. Unglaublich. 

Die erste Nacht war nicht an Schlaf zu denken. Ich lauschte dem regelmäßigen Atem meiner Tochter, starrte sie stundenlang an. 

Am Tag drauf kamen die Großen zu Besuch ins Krankenhaus. 30 Minuten Voll-Alarm, totale Aufregung, leichte Überforderung. Wow - das wird ja was, wenn ich nach Hause komme. 

Am ersten Advent dann tatsächlich zu fünft am Essenstisch. Der Mann hat gekocht, das Söhnchen holt alle Feuerwehrautos aus dem Zimmer und zeigt sie seiner kleinen Schwester. Die Große hält zum ersten Mal das Baby und flüstert ihr liebe Sachen ins Ohr.

Rührungstränen kommen.

Es werden aufregende nächste Tage und Wochen werden. Wir alle müssen uns erstmal einspielen, unseren Platz in dieser Familie neu finden. Eins ist sicher: Liebe gibt es hier genug. 

Ich bin dankbar. Unendlich dankbar. Für ein weiteres gesundes Kind. Für meine ganze Familie. Für meine Freunde, die einfach so Kuchen vorbei bringen. Für liebe Mails und Anrufe.

Danke, dass Ihr alle so mitgefiebert habt. Und Euch mit mir freut!

---------

Über die Fehler, die ich im letzten Wochenbett gemacht habe, lest ihr HIER

 

Tags: Geburt, Schwangerschaft, Elternschaft, Baby, Kinder, Familie

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Katrin O'Malley — Mi, 11/30/2016 - 07:39

Herzlichen Glückwunsch!Was für ein schönes Bild.Ich hoffe Du kannst liegen,schlafen,stillen und darfst ein wenig Wochenbett haben.

Barbara — Mi, 11/30/2016 - 10:02

Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Wie wunderbar, einen neuen kleinen Menschen begrüßen zu dürfen. Ich habe bis jetzt zwar nur ein Kind, gewöhne noch aber auch gerade an die neue Situation zu dritt. Grüße aus dem Wochenbett ins Wochenbett

Jutta von siebe... — Mi, 11/30/2016 - 10:24

Oh wie wunderbar! Ich hatte davon gar nichts mitbekommen. Meine allerherzlichsten Glückwunsch und ganz viel schöne Kuschelzeit! Liebe Grüße Jutta

Antje — Mi, 11/30/2016 - 13:24

Liebe Katharina, herzlichen Glückwunsch zur Geburt der süßen Maus und euch eine möglichst entspannte und auch ein bisschen weihnachtlich-besinnliche Kennenlernzeit! Ich hoffe, ihr findet euch in der neuen Familienkonstellation schnell ein. :) Alles Gute! Liebe Grüße, Antje PS: Gestern durfte ich auf dem Ultraschall das erste Mal das kleine Herzchen unseres dritten Wunders sehen... Daher bin ich gespannt auf Deine Erfahrungen und hoffe, ich kann ein bisschen davon profitieren. ;)

Kathrin — Mi, 11/30/2016 - 14:02

Ach das liest sich so schön, genieß es! Und übrigens, ich habe schon ganz oft gehört, dass die dritten Geburten meistens die anstrengendsten sind. Die vierte wird dann aber umso leichter ;-)

Neuen Kommentar schreiben