Stadtleben

13/09/2015 - 07:30

Stadt-Mama Katharina

Das Welcome-Poster von by Graziela - so könnt Ihr Flüchtlingen helfen und das Kinderzimmer schmücken

 

Ihr Lieben, hier in Berlin scheint die Sonne und wir genießen das Wochenende. Doch wie immer, wenn es mir besonders gut geht, denke ich an die, die nicht so viel Glück haben wie wir. Dass Lisa und mich das Flüchlingsdrama sehr beschäftigt, wisst Ihr ja von diesem und diesem Artikel. Heute zeigen wir Euch eine schöne Möglichkeit, den Menschen in Not zu helfen. Nina von byGraziela hat uns angeschrieben und uns gebeten, auf ihre Aktion aufmerksam zu machen. Das tun wir gerne und würden uns freuen, wenn einige von Euch das tolle Poster kaufen:

Liebe Nina, wie bist Du auf die Idee gekommen, ein Welcome-Poster zu designen?

Ich habe natürlich auch seid Monaten die Nachrichten verfolgt und hab mir gedacht: Wie kann ICH helfen? Wir haben in den vergangenen Jahren einen großen Newsletter-Verteiler aufgebaut und viele treue Fans bei Instagram und Facebook gewinnen können – diese Reichweite möchten wir nutzen, um einen kleinen Teil beizutragen und Gutes zu tun. Fehlte nur noch ein geeignetes Produkt. Und dann kam die Idee ein Poster zu entwerfen, denn das kann man einfach und schnell produzieren – und schnell muss bei mir alles sein, wenn die Idee erst einmal da ist. Wir  fanden es  toll, aus dem klassischen ABC Poster ein Willkommens-Poster zu machen. Das Poster sieht süß im Kinderzimmer aus und bringt gleichzeitig eine positive Message rüber – so sollte es sein.

Wie genau hilft man, wenn man ein Poster kauft?

Mit jedem verkauften Poster (kostet 11,90 Euro) gehen 10 Euro direkt an die Organisation Fluchtpunkt in Hamburg. Das Geld wird dort für die Betreuung und die medizinische Versorgung von schutzbedürftigen Flüchtlingskindern und -jugendlichen eingesetzt. Wir hoffen, dass wir durch die Aktion mindestens 1.000 Euro zusammen zu bekommen, um die tolle Arbeit der MitarbeiterINNEN von Fluchtpunkt zu unterstützen.

Wie bist Du auf “Fluchtpunkt” gekommen?

Als Hamburgerin lag es Nahe eine Organisation in Hamburg zu unterstützen. Die Organisation Fluchtpunkt kämpft seit mehr als 20 Jahren für die Rechte und den Schutz von Flüchtlingen in Hamburg. Sie hat in dieser Zeit viel Erfahrungen sammeln können, die ihr jetzt zu Gute kommt. Wir haben ausführlich mit denen über Ihre Projekte gesprochen und fanden besonders gut, dass der Einrichtung die Betreuung und Beratung von Kindern besonders am Herzen liegt. Uns ist es wichtig, denen zu helfen, die am schwächsten sind und die Hilfe am allernötigsten haben.

PS: Wir haben natürlich auch eins, es hängt an der Tür zum Spielzimmer:PPPS: Dieser Beitrag ist nicht gesponsert, wir stellen Euch die Aktion vor, weil wir sie gut finden!

Tags: Flüchtlinge, Helfen, Aktion, Poster, byGraziela

Das könnte dich auch interessieren...

Neuen Kommentar schreiben