Gewinnspiele

29/11/2019 - 13:00

Anzeige

Dein Kind als Held im Bilderbuch - Gewinne wunderschöne, personalisierte Kinderbücher

Ihr Lieben, gute Kinderbücher kann man ja nie genug haben. Heute stellen wir Euch Bücher vor, in denen Euer Kind die Hauptperson sein kann - was für eine tolle Idee. Wir freuen uns, wenn wir viele von Euch für Weihnachten mit diesem Interview und Gewinnspiel inspirieren können! 

Liebe Katja, zum Abendritual vieler Eltern gehört das Vorlesen. Warum ist Vorlesen so wichtig für Kinder und ideal vor dem Schlafengehen?

Vorlesen stärkt nicht nur den Wortschatz und die Sprachkompetenz der Kinder, sondern auch ihre Vorstellungskraft und ihr Einfühlungsvermögen. Oft legt es den Grundstein für eine lebenslange Freude am Lesen. Außerdem ist es die abendliche Vorlesezeit Qualitiy Time, die Eltern und Kinder gemeinsam verbringen: Zeit zur Ruhe zu kommen, Zeit zum Kuscheln. Wenn dann auch noch das Kind selbst in der Geschichte vorkommt, sowie bei den Büchern von Wonderbly, gibt das dem kleinen Zuhörer das Gefühl,wichtig und geliebt zu sein, was das Selbstbewusstsein stärkt.

Heute geht es um Eure personalisierten Kinderbücher - kannst du ein bisschen was zu der Geschichte der personalisierten Bücher erzählen?

Im Jahr 2012 nahmen sich in England vier Freunde vor, das beste Kinderbuch aller Zeiten zu erfinden. Das Ergebnis war „The Little Boy Or Girl Who Lost Their Name“ heraus, eine online personalisierbaren Geschichte, deren Handlung sich mit jedem Buchstaben und somit mit jedem Namen verändert. Der Erfolg war überwältigend, und so folgten eine Fortsetzung sowie ein Weihnachtsbuch, der Verlag Wondebly wurde gegründet.
Heute gibt es zauberhafte Bücher für alle Altersstufen (0 bis 12 Jahre) in mehreren Sprachen - allein auf Deutsch können 12 verschiedene Titel online erstellt werden - vom Einschlafbuch „Gute Nacht“ für die ganz Kleinen bis hin zum Wimmel-Suchbuch „Wo bist du, ...?“ (bis 12 Jahre).

Stichwort Personalisierung - was genau kann ich dort personalisieren? 

Der kleine Leser ist der Held der Geschichten, somit taucht sein Name auf jeder Seite und bei einigen Büchern auch auf dem Einband auf. Damit der Bücherheld dem Leser ähnelt, können Geschlecht, Haut und Haarfarbe und Frisur ausgewählt werden. Je nachdem, um welches Buch es sich handelt, werden etwa auch der Wohnort des Kindes oder seine Lieblingsdinge angegeben. Das Buch „Schneeflöckchens Weihnacht“ kann für bis zu neun Personen personalisiert werden, sodass Freunde und Verwandte an dem Abenteuer teilhaben können. Jedes Buch wird für ein ganz bestimmstes Kind gedruckt und ist somit ein Unikat.

Wie funktioniert das genau?

Auf der Website wird man durch den Personalisierungsprozess geführt, der ganz einfach geht und nur wenige Minuten dauert:
► ​Suche auf unserer ​Website​ ein Buch aus, das dir gefällt
► ​Gib Name und Geschlecht des Kindes ein und wähle aus verschiedenen Figuren die aus, die dem Kind am meisten ähnelt
► ​Wenn du möchtest, füge eine persönliche Widmung hinzu
► ​Erstelle eine kostenlose Vorschau und blättere online durch das Buch
► Nach der Bestellung wird es innerhalb von 48 Stunden gedruckt und verschickt
    
Das "Gute Nacht Buch" ist für etwas jüngere Kinder - für ältere eignet sich das Buch "Die wunderbare Reise". Worum geht es da? 

Gute Nacht“ ist ein Einschlafbuch für bis zu vier Jahren. Fünf schläfrige Schäfchen, vier flauschige Häschen, drei Küken, zwei Kätzchen – alle Tierbabys legen sich schlafen. Und am Ende fallen auch dem Menschenkind – das niemand anders ist als der kleine Zuhörer selbst – die Äuglein zu. Sein Name steht auf dem Titel und in jedem Reim. So fühlen sich die Kleinen geliebt und geborgen und schlummern rasch ein.

Deine wundersame Reise“ richtet sich an bis zu Achtjährige. Beim Personalisieren dieses Buches können dem kleinen Helden drei von sechs Eigenschaften mit auf seine große Reise gegeben werden, zum Beispiel Mut, Respekt oder Ehrlichkeit. Das Kind begegnet unterwegs herrischen, zaudernden oder lügenden Wesen – und hat, dank der Stärken im Gepäck, für jedes Problem eine Lösung parat. So entwickelt es seine individuellen Stärken und lernt, was wirklich wichtig ist im Leben.

Weihnachten steht nun vor der Tür - warum sind diese Bücher ideale Geschenke?

Bücher unter dem Weihnachtsbaum sind immer eine prima Sache. Doch wenn sich der oder die Beschenkte dann auch noch selbst im Buch erblickt, ist die Überraschung mit Sicherheit gelungen! Der eigenen Name auf dem Einband und eine Hauptfigur, die genauso aussieht wie man selbst - da ist der kleine Leser oder Zuhörer sofort bei der Sache. Den Büchern kann kostenlos eine persönliche Widmung hinzugefügt werden, es sind zeitlose Klassiker, an denen Kinder (und Eltern) viele Jahre lang große Freude haben werden.

Wir glauben auch, dass Euch die Bücher große Freude machen werden - und deshalb verlosen wir zwei Exemlare der "Gute Nacht" Bücher. Schreibt uns hier einfach in die Kommentare, wie Euer Abendritual aussieht, das Los entscheidet dann. VIEL GLÜCK!

 

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Larissa — So, 12/01/2019 - 05:35

Wir gehen abends immer noch eine Runde raus, dann wird geduscht, aufgeräumt, ein Buch angeschaut und dann geht es ins Bett. Das Buch würde also prima passen und für etwas Abwechslung sorgen :-)

Maren — So, 12/01/2019 - 08:09

Erst gehts zum umziehen, dann werden Zähne geputzt, anschließend wird gemeinsam im Bett eine Geschichte gelesen die abwechselnd ausgesucht wird. Danach geht die 3-Jährige schlafen und mit der 5-Jährigen schreibe ich noch in ihr „Tagebuch“ 3 Sachen auf die besonders toll waren an dem Tag oder für die sie dankbar ist, damit sie den Tag positiv abschließen kann. Unsere Kleinste (knapp 5 Monate) wird viel bekuschelt und dann gestillt bis sie schläft.

Christine S. — So, 12/01/2019 - 20:02

Nach dem Abendessen wird wenn noch Zeit ist noch ein Spiel gespielt oder auch gleich zum Umziehen und Zähneputzen gegangen. Danach wird gekuschelt und vorgelesen und oft noch über den Tag oder was beschäftigt gesprochen!

Mary Aptidou — So, 12/01/2019 - 21:43

Ich bin sehr froh, dass unser Sohn ein so großes Interesse an Büchern hat. Ohne Vorlesen kann er nicht einschlafen. Wir kuscheln uns mit einem Buch in sein Bett und lesen bis er einschläft. Und unsere kleine Tochter schaut sich alles ab, also auch die Liebe zu Büchern. So soll es sein.

Sandra — So, 12/01/2019 - 22:28

Unser Abendritual ist Schlafanzug anziehen, Zähne putzen, kuschelnd auf dem Sofa Sandmännchen gucken, ins Bett, vorlesen, Buch angucken und dann einschlafen. Ein tolles Gewinnspiel habt ihr und wir würden uns über ein personalisiertes Buch sehr freuen.

Märtha — Mo, 12/02/2019 - 07:58

Unser Abendritual sieht so aus: wir essen Abendbrot, dann machen wir unseren Sohn bettfertig, dann sprechen wir ein Nachtgebet im Bett und dann lesen wir ein Buch oder eine Geschichte. Dann machen wir das Licht aus und einer von uns liegt noch bei ihm, bis er eingeschlafen ist.

Saskia — Mo, 12/02/2019 - 19:07

... besteht derzeit aus "Schlafi" anziehen, Zähnchen putzen und dann mit Mama oder Papa im Familienbett kuscheln, während man noch etwas vorgesungen oder eine Geschichte erzählt bekommt ❤

Sarah — Mo, 12/02/2019 - 19:09

Schlafanzug, Zähne putzen, waschen, 2-3 Bücher vorlesen, eine kleine ausgedachte Geschichte erzählen und gute nacht :-)

Julia — Di, 12/03/2019 - 21:24

Wir lesen im Schlafanzug gemeinsam ein Gute-Nacht-Buch, putzen dann die Zähnchen und trinken noch etwas Wasser. Dann schalten wir überall gemeinsam das Licht aus. Wenn die Lampen schlafen, können wir uns auch ins Bett legen und beim Kuscheln finden wir endgültig zur Ruhe. Meist ist mein Kind dann innerhalb weniger Minuten eingeratzt :)

Neuen Kommentar schreiben