Produkttests

23/03/2018 - 06:45

Anzeige

Die ersten Schritte - eine magische Zeit. Wir testen die neuen Pampers Höschen-Windeln

Eine Freundin sagte mal zu mir: „Es ist leichter, einem Tintenfisch einen Anzug anzuziehen als mein Baby zu wickeln.“ 

Fast alle Eltern wissen: In diesem Witz steckt ein Funken Wahrheit. Denn während Babys in den ersten Lebenswochen noch brav auf dem Wickeltisch liegen, sind sie später wahre Meister darin, sich immer wieder aus den elterlichen Wickelversuchen herauszuwinden. Sie scheinen sich zu denken: Warum soll ich hier jetzt still halten, wenn krabbeln, laufen, robben, toben so viel mehr Spaß macht? Und das kann für uns Eltern mitunter ganz schön anstrengend sein. 

Auch bei uns ist es nun soweit. Meine kleinste Tochter macht gerade ihre ersten Schritte. Eine magische Zeit. Die Kinder begreifen, dass sie mehr können als krabbeln oder robben. Ein Kraftakt, sich das erste Mal alleine hinzustellen - doch dann ist da dieser übergroße Stolz: Ich hab das geschafft. Ich sehe die Welt nun aus völlig anderer Perspektive. 

Meine Kleine rennt wie eine Wilde mit Lauflernwagen auf und ab. Endlich ist sie fast so schnell wie ihre Geschwister - doch sie weiß: Da geht noch mehr. Und deshalb hangelt sie sich am Sofa entlang und wenn der Tisch nicht mehr als ein, zwei Schritte entfernt ist, wagt sie das Abenteuer und läuft alleine los. 

Wir alle wünschen uns aktive Kinder, die die Welt entdecken, mutig sind, sich Dinge zutrauen. Die verstehen, dass man manchmal hinfällt, aber eben wieder aufstehen muss. Wir wünschen uns, dass sie kreativ spielen, dass Geschwister miteinander herum tollen, dass Kinder lachen und rennen. 

Aber manchmal, da wünschen wir uns eben auch Kinder, die mal ganz kurz stillhalten, damit wir die Windeln wechseln können - und es nicht zu „Einfang“-Szenen am Wickeltisch kommt. Aber das Eltern-Leben ist kein Wunschkonzert - und deshalb gibt es nun für alle kleinen Wirbelwinde die Pampers Premium Protection Pants, also praktische Höschenwindeln aus der Premium Protection Linie. 

Aus alter Gewohnheit habe ich bisher immer „normale“ Pampers Windeln gekauft, aber gerade ist es ein guter Zeitpunkt, die Höschenwindeln zu probieren. Denn natürlich findet es meine Kleine nicht besonders witzig, wenn ich sie mitten im Spiel störe, um sie zu wickeln. Da finde ich es praktisch, dass man die Windeln im Stehen wechseln kann (wenn sie nur nass sind, versteht sich).

Die alte Höschenwindel lässt sich ganz einfach an der Seite aufreißen und entfernen, die Neue wird dann wie ein Höschen angezogen. Aktuell und aufgrund der kalten Temperaturen trägt meine Kleine immer Strumpfhosen. Bevor die Pants dann ausgezogen werden können, müssen wir uns natürlich zuerst der ersten Schicht entledigen.

Sobald der Frühling da ist (und das ist er hoffentlich bald) fällt das natürlich weg - meiner Meinung nach sind die Höschenwindeln ideal für wärmere Temperaturen und im Sommer werde ich sie sicher ganz viel verwenden. 

Denn: Auch die Pampers Premium Protection Pants bieten besten Schutz und Komfort, genau wie die „normalen“ Pampers Premium Protection Windeln. Dank des Doppel-Absorbiersystems wird Feuchtigkeit zuverlässig eingeschlossen, die empfindliche Babyhaut fühlt sich nicht nass an.  Für atmungsaktive Trockenheit sorgen zudem die integrierten Luftkanäle. Und durch die elastischen Bündchen, die sich optimal an Beine und Bauch anpassen, und die 360 Grad Passform können sich die Kleinen optimal bewegen, nichts verrutscht oder zwickt. Die praktischen Pants vereinen federweiche Materialien und sanften Schutz für ein gutes Hautgefühl bei empfindlicher Babyhaut..

Als ich meiner Kleinen also vor ein paar Tagen im Kinderzimmer im Stehen die Windel wechsle, kommt meine Große rein und ruft: „Mama, trägt sie jetzt schon eine Unterhose?“  Bis wir windelfrei sind, dürfte noch einige Zeit vergehen - aber mit den Pampers Premium Protection Pants fühlt es sich fast so an. Und nun habe ich nur noch einen Wunsch: Dass es endlich richtig schön warm draußen wird und wir die Strumpfhosen endlich wegpacken können...

 

Tags: Pampers, Premium Protection Pants, Höschenwindeln, Test, Baby, aktiv

Das könnte dich auch interessieren...

Neuen Kommentar schreiben