Die Landpartie des Stadtkindes ODER Wie Maxime seine Angst vor Katzen besiegte

mein_hipstaprint_959539141_3

Hey Lisa, guten Morgen nochmal! 

Ein bisschen absurd, Dir jetzt und hier zu schreiben, denn ich sitze nur eine Etage über Dir, aber sei’s drum. Denn wir sind ja zu Besuch bei Dir. AUF DEM LAND. Die Stadt-Mama aufm Land. Natürlich ohne Gummistiefel und jetzt nach dem Ausflug in deinen riesigen Garten zu den Ziegen mit einer Daunenjacke voll Matsch. AHHH… :-)!

Aber ich muss mich schon jetzt tausend Mal bedanken. Nicht nur für die Großzügigkeit und Warmherzigkeit, mit der Maxime und ich hier aufgenommen werden, sondern dafür wie schön es zu sehen ist, wie Klein-Maxime das Herz hier aufgeht. Ziegen, Gänse, ein Traktor, Tanzapfen, Vögel: Mein Sohn kommt aus dem DADADADAAA-Schreien gar nicht mehr heraus. Der Wahnsinn hier bei Dir. Und die frische Luft! Da hat es sich mit Maximes Husten hoffentlich auch bald erledigt. Ja, und dann ist da die Sache mit Eurer Katze. Ich erzählte ja kürzlich im Blog, dass Max Angst vor Katzen hat und gerade zu panisch wird. Nun, diese Angst ist jetzt einer Mischung aus Furcht und Faszination gewichen. Er rennt eurer armen Katze nach, bleibt allerdings immer aus Sicherheitsabstand und schaut gebannt. Das ist so süß zu sehen. 

Tja, und deine Tochter hat Herrn Maxime auch schon ins Herz geschlossen. Führt ihn überall rum, schaut das er keinen Blödsinn macht. Mit ihr geht er sogar Hand in Hand. Komisch, dass das bei ihr klappt und bei Mama nicht…

Ach, Mensch. Wie gerne würde ich hier noch ein paar Tage bleiben… Ja, ja, Lisa, lach nur ein bisschen Land steckt in jeder Stadt-Mama! Aber nur für ein paar Tage versprochen. 

Wie auch immer: Morgen geht’s eh für uns nach München. Zur nächsten Lesung. Und dann? Land in München? Aber da soll es ja auch schöne Bauernhöfe im Umland geben. Wer weiß…

Schönen Sonntag uns beiden!

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. verlogenheit
    caro halts maul.du hattes auch alles andere gemacht um berühmt zu werden ,aber das du dein sohn dazu nutzt ist schon billig .ach ja was macht dein man eigentlich beruflich .lass mich raten ,er verdient aufjedenfall mehr als 2500 netto und kann für dich und die kinder sorgen .wie sagt mann es heute zu tage .erst sicherheit ,dann geborgenheit ,dann sichere zukunft und dann noch ein paar gründe dahinter liebe .alles in allem will ich dir nur sagen das du verlogen bist und bleibst .wie gehts magali