03/02/2015 - 10:04

Land-Mama Lisa

Ein Mama-Zeugnis für die Kids. Von mir für sie. #mehralsnoten

Ihr Lieben, letzte Woche gab es Halbjahreszeugnisse. Die BerlinMitteMom hat schon so einen tollen Beitrag verfasst. Da dachte ich, das versuche ich auch einmal, deswegen nehme auch ich gern an der Scoyo-Mitmachaktion „Das etwas andere Zeugnis – was Noten nicht sagen“ teil. Denn ab der zweiten Hälfte der dritten Klasse gibt es an der Schule meiner Kinder Noten. Und es ist schon komisch, sich vorzustellen, dass das eigene Kind in solche Kategorien eingeteilt wird.

Ich habe mich also hingesetzt und überlegt, wer meine Kinder eigentlich sind und WIE sie sind. Das hat lange gedauert. Weil das gar nicht so leicht ist, für alle gleich viel zu schreiben. Und es ja gerecht sein soll. Weil ich mir die Unterschiede und Gemeinsamkeiten unserer Zwillinge noch nie vorher so schwarz auf weiß vor Augen geführt habe. Und immer nicht sicher war, ob ich sie und ihren Charakter mit dieser Beschreibung wirklich treffe. Das bin ich mir jetzt noch nicht. Aber ich hab´s versucht. Und es ist so ausführlich geworden, dass ich an dieser Stelle nur Auszüge präsentiere, weil Ihr sonst die ganze Woche zu lesen hättet ;-) Also los:

Mein Mittlerer:

Deine Power, Deinen Feinsinn, Deine Fröhlichkeit. Die müsste man haben! Du kannst schauspielern wie ein Profi, besonders wenn es um Fouls oder Keine-Lust-auf-Schule-Bauchschmerzen geht. Du hast dieses Gefühl für Situationen. Du schreibst mir einen Zettel, auf dem „Sssuldiung“ steht, wenn Du morgens mal wieder etwas zu flippig warst. Du bist so neugierig, fragst jeden zu allem aus („Tante Erna, hast Du auch Busen?“), bist ein kleiner Reporter, der alles wissen will. Du bist unheimlich ehrgeizig im Sport. Du bist der charmanteste Kerl, den ich kenne und machst gern Komplimente. Du verstehst Humor! Du redest viel und bist gern mit Papa albern. Du hast einen Sinn für Style und Coolness. Du hast eine unfassbare Auffassungsphase und schaust Dir vieles ab: Fußballtricks, das Jubeln der Nationalelf, das Kappe- schräg- tragen, Mimik, Gestik. Du sagst gern „Ich hasse das!“ und man kann es Dir nicht übel nehmen. Du bist ein Wirbelwind. Du kannst hervorragend stänkern. Du hast viele Freunde und sie gern um Dich, Du kleiner Magnet. Du bist unheimlich musikalisch und singst den ganzen Tag und richtig gut. Dein Wortschatz ist so groß. Du gehst so offen durch die Welt. Du bist ein kleiner Clown. Und doch so angepasst, so sozial. Und cool. Du kannst mich mit sechs Jahren schon im Schach schlagen. Du hasst Verlieren (wie ich). Und gewinnen liebst Du. Du bist so warm und gibst uns so viel Nähe. Es gibt nichts Schöneres.

Meine Große:

Du bist so vieles in einem. Du bist bemerkenswert sozial. Du strahlst. Du bist interessiert – an eigentlich allem. Du bist so sportlich und rennst, seit Du laufen kannst. Du hast immer etwas vor. Das Leben ist viel zu spannend, um es mit Schlaf zu vergeuden, das könnte Dein Motto sein. Du bist sehr tolerant und kannst ganz wunderbar mit Babys und Kleinkindern umgehen. Du bist engagiert. Du schlägst Dich wacker in Deiner Geschwisterkonstellation und das ist wahrlich nicht immer leicht mit zwei Brüdern die gleich aussehen und damit viiiel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Du weißt immer, wo was im Haus zu suchen ist und wir finden es dann tatsächlich. Du kümmerst Dich verantwortungsvoll um Deine Kaninchen. Ungerechtigkeit kannst Du nicht aushalten. Du bist zuverlässig, hilfsbereit, selbständig, wissensdurstig, ausgleichend, harmoniestiftend , fleißig, engagiert. Und aufmerksam. Dir entgeht einfach nichts. Dir ist so gut wie nie kalt, du Energiepaket. Du bist schon so groß. Du reist gern und viel mit uns. Und schmiedest gern mit mir Pläne (psst, wir gehen für ein Jahr nach Kapstadt, psst, wir kaufen uns heimlich ein Pferd) Du machst keine Unterschiede bei den Leuten,  die Dir begegnen. Du liebst Kino und Theater und Essen gehen im Restaurant. Du nähst gern und gut, das hast Du mir voraus. Du hast immer Ideen. Du bist so selbständig. Der Papa sagt, er kann sich uns beide ohne einander gar nicht vorstellen. Ich kann das auch nicht.

Mein Jüngster:

Mein Kleinstergrößterkreativster. Du kannst Dich so unendlich im Spiel verlieren. Dir Fantasiewelten erschaffen. Du bist ganz bei Dir, sehr geerdet. Du bist das gelebte „Der Weg ist das Ziel“. Du kannst auch ganz still sein und hast das schönste Lächeln, wenn man Dich lobt. Du bist so ein Genießer! Du schaust Dir Zeitungen und Zeitschriften an und staunst über das, was darin gezeigt wird. Du zeichnest die tollsten Dinge und ich bin immer wieder überrascht, wie aus so einer kleinen Hand so tolle Dinge fließen können. Du lachst so gern. Du bist ein Beobachter, aber wenn Du Vertrauen gefasst hast, verschenkst Du Dein Herz. Du liebst Deine Omas und ihre Geschichten. Du nimmst Dir auch gern mal eine Exklusivzeit ohne die Geschwister. Du liebst Fernsehen, zu meinem Leidwesen, merkst Dir aber alles und kannst mir plötzlich erklären, wie eine Heizung funktioniert. Du kochst und backst gern und gut und wenn bei uns ein ausgiebiges „Hmmmmm, lääääcker“ zu hören ist, dann hauptsächlich von Dir. Du bist so tierlieb. Du experimentierst gern und viiiiel und oft und  kochst Giftsuppe für alle. Du hörst die leisen Zwischentöne und merkst sofort, wenn etwas in der Luft liegst und reagierst entsprechend, der Blitzableiter unserer Familie. Ja, Du kannst auch explodieren. Du bist der beste und durchhaltendste Puzzler der Welt. Du bist ein toller Kicker. Du bist mein jüngster, auch wenn Du nur zwei Minuten nach Deinem Bruder zur Welt kamst. Das macht Dich aber nicht kleiner. Nein, Du bist ein ganz ganz Großer.

 

...Wer nun seinen Kids auch ein Zeugnis ausstellen mag, der kann sich hier auch einen Vordruck als pdf runterladen.

(Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Scoyo)

Tags: Mehr als Noten, Zeugnis, Kinder, Bewertung, Mutter, Liebe

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Anni — Di, 02/03/2015 - 11:11

Ganz wunderbar... Alles Liebe, Anni // kardamomzimt.de

Sina — Mi, 02/04/2015 - 10:37

Liebe Lisa, schön, dass du mitgemacht hast. Wir freuen uns sehr über deinen Beitrag und deine tollen Worte! Wenn du magst, kannst du deinen Beitrag noch unter der Aktion verlinken: http://www-de.scoyo.com/eltern/schule/zeugnis-aktion-mehr-als-noten Lieber Gruß Sina vom scoyo ELTERN!-Magazin

Marie — Mi, 02/04/2015 - 18:12

Diese Idee und die Umsetzung- einfach zuckersüß! Umso mehr erfreut es mich zu sehen wie einige über Zeugnisse und die Beurteilungen denken! Bravo!

Neuen Kommentar schreiben