Landleben

06/08/2015 - 10:45

Land-Mama Lisa

Kinderbuch-Empfehlung zum plötzlichen Tod eines geliebten Menschen: "Kommt Papa gleich wieder?"

Es gibt so tolle Menschen, so beeindruckende Frauen. Elke Barber ist so eine. Als ich hörte, dass ihr Buch „Is Daddy coming back in a minute“ auf Deutsch erscheinen würde, habe ich tatsächlich sofort auf den Vorbestellen-Button gedrückt. Warum?

Weil ich der Seite „Is Daddy coming back in a minute“ auf Facebook schon lange folge. Elke Barber (die mittlerweile Thompson heißt, aber als Barber schreibt) hat ihren Mann verloren, er starb sehr plötzlich, ihre Tochter Olivia war noch ein Baby und ihr Sohn Alex war drei. Sie versuchte, die vielen Fragen von Alex zu beantworten und fand kein passendes und altersentsprechendes Buch. Also hat sie zusammen mit Alex und ein toller Illustratorin ein Buch über den plötzlichen Tod eines geliebten Menschen geschrieben, das sich für Kindergarten- und Grundschulkinder eignet, weil es verständlich ist und auf Augenhöhe. Zunächst erschien es nur auf Englisch, nun also auf Deutsch. Und was sollen wir sagen: Es hat uns wirklich überzeugt!  

Meine Kinder haben vor drei Jahren sehr plötzlich ihre Lieblings-Babysitterin verloren. Wir haben über das Thema Tod also schon gesprochen. Und ich habe ihnen das Buch vorgelesen. Wir haben sogar gelacht beim Vorlesen!

In dem Buch wird die wahre Geschichte der Barbers erzählt, wie Papa auf dem „Männerwochenende“ mit seinem Sohn Alex plötzlich Schmerzen in der Brust bekommt, wie der Krankenwagen ihn mitnimmt und plötzlich Mama da ist. Die natürlich nicht da sein darf, dasist schließlich ein Wochenende nur für Jungs! Mama erklärt dann, warum Papa nicht wiederkommen wird, auch nicht in einer Minute. Das ist wirklich schwer zu verstehen für ein Kind! Und schwer zu erklären für einen Erwachsenen. Dieses Buch schafft es auf ganz wunderbare Weise.

"Kommt Papa gleich wieder?" wird erzählt aus der Sicht eines Drei- bzw. später Vierjährigen (der vierte Geburtstag ist auch Teil der Geschichte - Alex feiert eine Monsterparty). Es macht keine Angst und holt Kinder in ihrer Welt ab. Ein Auszug als Beispiel: „Am nächsten Tag werden wir von einem großen schwarzen Auto abgeholt. Ich kann gar nicht glauben, wie groß es ist! Mama muss es für mich fotografieren. Ich habe noch nie ein so großes Auto gesehen“. Es ist das Auto, mit dem sie zu Papas Beerdigung fahren...

Fazit: Absolute StadtLandMama-Kaufempfehlung! Der Kauf ist zudem eine tolle Unterstützung für Elke Barber, die nach dem Tod ihres Mannes auch noch Brustkrebs bekam. Den hat sie zum Glück mittlerweile besiegt. Wenn sie keine Bücher schreibt, hält sie beeindruckende Vorträge (schaut Euch den mal an, Gänsehaut!).

Hier geht es zum Buchkauf für das deutsche Exemplar

 

P.S. Dies ist keine Werbung und Elke weiß nicht, dass wir heute über sie schreiben. Diese Empfehlung kommt aus tiefstem Herzen.

Tags: Buch, Tod, Papa, Elke Baber, Kinder, Familie, Verlust, Eltern

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Gabi — Mo, 05/21/2018 - 09:21

Ich wollte das Buch über Euren Link bestellen. Es ist leider zur Zeit nicht erhältlich bei ans. LG Gabi

Elke Thompson (... — Mo, 06/11/2018 - 15:08

Liebe Gabi, ich habe gerade deine E-mail durch Zufall entdeckt - das Buch kann direkt über mich auf www.kommtpapagleichwieder.de bestellt werden: http://kommtpapagleichwieder.de/shop/is-daddy-coming-back-in-a-minute/ GLG, Elke

Neuen Kommentar schreiben