Produkttests

09/06/2016 - 07:45

Anzeige

Kooperation mit Pampers: Besteht die Höschen-Windel den Alltagstest? Und: Gewinn einen Monatsvorrat Baby-Dry Pants

Der Sommer ist, obwohl ich jeder Jahreszeit etwas Positives abgewinnen kann, meine Lieblings-Jahreszeit. Alles ist so einfach. Keine dicken Jacken, keine Mützen, keine langen Nachmittage zuhause.

Sondern: Kleidchen, kurze Hosen, barfuß laufen und draußen spielen. Im Sommer fällt mir auch immer wieder auf, wie wenig Kinder eigentlich brauchen.

Meine Große zum Beispiel fährt gerade den ganzen Nachmittag Roller. Die Straße rauf, die Straße runter.

Mein Kleiner liebt sein Bobbycar und buddelt so gerne im Sandkasten.

Alles könnte so schön sein, würde Mama nicht ab und zu stören. „Habt Ihr Hunger?“ oder „Jemand Durst?“. Und von Zeit zu Zeit muss eben auch mal die Windel gewechselt werden.

Was gibt es da für ein Geschrei. Der Kleine wehrt sich mit Händen und Füßen dagegen, ins Badezimmer getragen zu werden, will sich nicht hinlegen und versteht nicht, was das alles eigentlich soll. Wie kann Mama es wagen, ihn für wertvolle Minuten in seinem Spiel zu unterbrechen?

Letzte Woche dann die Rettung. Bei mir trudelte ein Testpaket ein, darin enthalten die Pampers Baby-Dry Pants. Ich war wirklich mega gespannt, denn ich habe in meiner über fünfjährigen Wickel-Historie noch nie Höschenwindeln verwendet.

Diese Windeln sind für Kinder ab 12 Monaten geeignet, die nicht mehr brav auf dem Wickeltisch liegen, sondern am Liebsten beim Windel-Wechseln mithelfen wollen.

Genau so einen kleinen Mann habe ich. Am Wochenende machte ich also den Höschenwindel-Praxistest.

Wir sind an einem Badesee im Süden Berlins. Kaum sieht mein Kleiner das Wasser, ist er nicht mehr zu halten. Ich schaffe es gerade noch, ihm die Shorts auszuziehen, dann hockt er schon am Wasserrand und spielt. Die Windel stört ihn dabei nicht. Der super- weiche und rundum dehnbare Windelbund und die elastischen Beinbündchen schließen sicher an Bauch, Beinen und Po ab und passen sich allen Bewegungen bestens an, ohne einen Abdruck zu hinterlassen.

Wer mit einem Windelpopo in der Matschepampe herum sitzt, wird natürlich dreckig. Nicht schlimm, denn wenn es zu viel ist, kann man die Windel super schnell herunter ziehen. Entweder wie ein Höschen oder man reist sie problemlos an der Seite auf und entsorgt die Windel sicher mit einem Klebeband.

Und als wir nach einer Weile gehen wollen, muss ich nicht mühsam ein Handtuch ausbreiten, meinen Sohn drauflegen (was er im Zweifel nervig finden würde) und ihn wickeln. Er kann neben mir stehen und steigt ganz einfach mit den Beinen hinein. Kein Geschrei, kein Gemecker.

Lustigerweise hat er schnell kapiert, dass irgendwas anders ist als früher und nennt die Höschenwindeln „andere Windeln“. Er ist nicht mehr genervt, wenn ich sage, dass wir mal eben schnell die Windeln wechseln wollen. Denn es geht einfach ruckizucki.

In Sachen Bequemlichkeit sind die Pampers Baby-Dry Pants auf jeden Fall ganz weit vorne. Was mir aber am allerwichtigsten ist: Wie gut halten die Windeln trocken? Da mein Sohn von abends halb acht bis morgen um sieben schläft, muss die Windel einiges aushalten. Also geht die Höschenwindel natürlich auch in den Nacht-Test.

Ergebnis: Wie andere Pampers Windeln ist am nächsten Morgen noch alles dicht. Kein nasser Schlafanzug, kein nasses Bettzeug. Das liegt wohl an den Micro Pearls in den neuen Pampers Baby-Dry Pants, die das bis zu 30-fache ihres eigenen Gewichts absorbieren und für 12 Stunden Trockenheit sorgen. Ein atmungsaktives Außenflies mit Mikroporen transportiert zudem die Ausdünstungen vom Inneren der Windel nach außen.

Mein Fazit: Ich bin und bleibe ein Pampers-Fan und jetzt eben auch von einem neuen Mitglied der Pampers-Familie. Die Baby-Dry Pants sind wirklich super praktisch für größere Kinder und ich frage mich, wieso ich bisher auf die Höschenwindeln verzichtet habe. Eins ist klar: Baby Nr. 3 wird darauf nicht verzichten müssen :-)

Und damit Dein Kind auch mal die Höschen-Windeln testen kann, verlosen wir an eine von Euch einen Monatsvorrat Pampers Baby Dry Pants. Kommentiert einfach hier im Blog, warum Ihr die Windeln unbedingt braucht! Das Los entscheidet dann! Viel GLÜCK! 

 

Tags: Pampers, Baby-Dry Pants, Höschenwindeln. wickeln, Baby, Kind

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Maike — Do, 06/09/2016 - 07:40

Oh ja- Bei uns sind die Pants schon seit langem nicht mehr weg zu denken, mittlerweile sogar schon in Größe 5. Unser Lütter bekommt nix anderes an seinen Popo.

KatjaM — Do, 06/09/2016 - 07:43

Ich hatte die Höschen bei meiner Ersten hauptsächlim in Kindi. Da konnte sie dann trotzdem wie die Großen das aufs Toilette gehen üben. Jetzt ist meine Kleine bald soweit, daher kämen mir die Höschen grad echt gelegen.

Geraldine — Do, 06/09/2016 - 07:46

Unser Tiger, 15 Monate, entdeckt nun auch die Welt drinnen und draußen. Liegenbleiben nervt ihn definitiv, was er auch gerne zeigt..... vielleicht wäre das eine tolle Alternative für uns alle?! :-)

Friederike — Do, 06/09/2016 - 07:49

Wir würden uns sehr über die Windeln freuen, weil bei 2 Vollzeit- und einem Teilzeit-Wickelkind natürlich auch jede Sekunde und Vereinfachung beim wickeln zählt.

Svea — Do, 06/09/2016 - 07:49

Meine kleine Tochter meint, Windeln nerven. Die normalen zieht sie auch einfach aus. Nicht so richtig cool. Bei den hosenwindeln schafft sie es nicht. Daher gerade das Richtige für uns.

Rebecca — Do, 06/09/2016 - 07:55

Oh jaaa, wir haben hier auch jemanden der sich wehrt als würde man ihn häuten, wenn es ans Wickeln geht! Leider gehen die Höschenwindeln ganz schön ins Geld, darum würden wir sie sehr gern gewinnen. Danke für die Chance!

Julika — Do, 06/09/2016 - 07:55

Wir sind gerade im Übergang Windel/Töpfchen und das Windelnwechseln ist inzwischen ein einziger Kampf! Anton und ich hätten mit dem Paket Höschenwindeln viiieeel bessere Laune und mehr Zeit für tolle Dinge.

Claudia — Do, 06/09/2016 - 07:56

Hi Ihr Lieben, meine Jüngste, fast 3, seit einem Jahr über den Tag trocken, ist schon so selbstständig das sie sich die Höschenwindeln selbst anzieht. Für den Mittags- und Nachtschlaf brauchen wir eben noch Schutz. Und da wir uns da nicht stressen wollen und ihr auch die Selbstständigkeit einräumen, vorallem auch in der Kita, gibt es diese wunderbare Lösung. Liebe Grüße Claudi

Chtistiane — Do, 06/09/2016 - 07:59

Meine kleine macht auch alles gerne selbst. Daher wären die höschenwindeln für ihre Toilettengänge super.

Carola Stratmann — Do, 06/09/2016 - 07:59

Mein Tochterkind (19Monate) geht in der Kita schon regelmäßig aufs Töpfchen, das will sie zuhause natürlich auch... dieses ewige Windel aus und Windel wieder an ist aber wirklich ganz schön nervig und sobald sie keine Windel mehr an hat entsteht auch irgendwo eine Pfütze... leider noch nicht im Töpfchen ;) Wir sind nun vom Body schon auf Unterhose umgestiegen.. aber Höschenwindeln sind da auch nicht zu verachten. Beim Sohnemann (gerade 4 geworden) hatte ich die zum Schluss auch, er ist damit trocken geworden, so mit drei Jahren, dann hat er sie nur noch nachts getragen, bis er irgendwann von sich aus gesagt hat, dass es jetzt auch ohne geht.

Steffi — Do, 06/09/2016 - 08:00

Warum ich die brauche? Weil ich drei Jungs habe , wovon 2 noch wickelkinder sind. Muss gleich wieder los und ein paar Pakete kaufen. Unser Konto würde ich demnach über den monatsvoreat freuen und von dem gesparten Geld könnten wir Mut allen in den Zoo Lg, Steffi

Nadine Funke — Do, 06/09/2016 - 08:01

Die Höschenwindeln hab ich auch schon überlegt zu kaufen. Für meinen Zappelphilip bestimmt klasse.

Franni — Do, 06/09/2016 - 08:02

"Alleine!" das höre ich bei vielen alltäglichen Dingen von meinem kleinen Wirbelwind. Diese Pants wären genau das richtige für ihn.

Sina — Do, 06/09/2016 - 08:06

So wahr!!! Ich habe mich gerade 1:1 in deinem Artikel wiedergefunden! Unser Sohn ist zwar erst 17 Monate, aber er hat Energie für 2! Still liegen? Niemals! Windel selbst ausziehen? Kein Problem! Wir (und auch die Tagesmutter) würden uns sehr über die Möglichkeit die neuen Pamers Pants zu testen freuen! Vielleicht sind sie ja die Lösung, die wir brauchen! Viele Grüße

Janina — Do, 06/09/2016 - 08:06

Bisher war ich den Pants eher skeptisch gegenüber. Ich benutze auch nur Pampers und was anderes kommt uns nicht an den zarten Babypo. Aber Pants? Ich dachte immer, dass der Vorteil gar nicht so groß sein kann. Aber jetzt nach deinem Artikel bin ich neugierig geworden. Würde sie nun sehr gern testen.

Christine — Do, 06/09/2016 - 08:06

Hier würden die genau zur richtigen Zeit eintrudeln - meine kleine Dame braucht daheim keine Windeln mehr außer Nachts und unterwegs ist sie zu sehr abgelenkt und will sich aber nicht mehr wickeln lassen. Die Höschen-Windeln zu probieren wäre meine Rettung, dass ich nicht andauernd 3 Reservewäscheb mithabe.

Nicole — Do, 06/09/2016 - 08:07

Gerne würde ich einen Monat lang die Höschen-Windeln mit meinem 2Jährigen Niklas ausprobieren!:-) Er sagt mir täglich, dass er schon sehr groß ist und vielleicht hilft das Höschen beim Übergang zum "trocken" werden?! Ich würde mich super freuen :-) Liebe Grüße aus Hamburg Nicole

Toni — Do, 06/09/2016 - 08:10

Der Kurze wird im Juli 1 Jahr und das Wickeln ist seit ein paar Wochen ein echter Kampf. Die Pants könnten da vielleicht eine Lösung und Erleichterung für uns beide sein.

Jennifer Sch. — Do, 06/09/2016 - 08:10

Die Pampers Baby Dry haben wir schon von Anfang an. Nun interessiert sich unsere 19 Monate alte Tochter seit kurzem verstärkt für ihr Töpfchen und will ihre Pampers immer runter ziehen und sich drauf setzten. Mit den Pants wäre es für alle Beteiligten einfacher und sie würde sich noch mehr als Große fühlen :) Darf man fragen, wann das Gewinnspiel endet? Ich habe kein Datum gefunden :) Danke für die Gewinnchance :)

Yve — Do, 06/09/2016 - 08:16

Wir haben einen Wirbelwind zuhause. 16 Monate alt und ständig unterwegs. Windel wechseln ist eine Herausforderung für alle. Wir springen in den Lostopf. VG Yve

Ani — Do, 06/09/2016 - 08:16

Das klingt echt super entspannt, würd ich auch gern mal testen!

Vanessa — Do, 06/09/2016 - 08:19

Ich würde sie gerne testen für mein Pflegekind, sie wird 4 und es klappt leider noch nicht so ganz , aber sie nervt auch das dauernd wickeln und damit kann sie sich die Windel auch mal selbst runter ziehen und auf Töpfchen , wenn es zeitlich langt ... Lg Vanessa

Nedina Muflozovic — Do, 06/09/2016 - 08:20

Ich würde gerne gewinnen, da mein Kleiner sich so eine Hosen Pampi schon im schönsten Rosa von seiner Cousine leihen musste und seeeeeehr begeistert war. ☺️

elli — Do, 06/09/2016 - 08:23

...bleibt mir einfach nur noch, zu sagen: Ja, GENAU! Die dann doch etwas länger andauernden Wutanfälle, wenn Sohnemann im Spiel unterbrochen wird, die würde ich mir so gerne sparen! (Reichen ja schon die, die wir wegen Schlafi-anziehen-Zähne-putzen-etc. durchmachen müssen.) Einen Monatsvorrat frische Nerven, bitteschön!

Birte — Do, 06/09/2016 - 08:25

Erst heute Morgen war es wieder eine totales Geschrei gewickelt zu werden. Daher muss ich jetzt einfach mitmachen und mein Glück probieren. Vielleicht habe gewinne ich ja und meine Maus hat keinen Grund zu meckern!

Ina — Do, 06/09/2016 - 08:28

Ich kenne das Problem und habe kürzlich ebenfalls erstmals die Höschenwindeln probiert und war begeistert. Ein Vorrat wäre deshalb sensationell.

Katrin W. — Do, 06/09/2016 - 08:29

...wäre der perfekte Abnehmer für die Pamers Pants. Bisher haben wir nur die Drogerie-Alternativen getestet und waren nicht so begeistert, aber nach diesem Artikel reizt es doch, nun auch die Pamper Pants zu testen. Besonders da sie auch über Nacht trocken halten. Wir würden uns riesig über den Gewinn freuen. Vielen Dank für eure tollen Beiträge, macht weiter so!

Tabea — Do, 06/09/2016 - 08:32

Bei meiner Kleinen (2) benutzen wir seit einer Weile auch nur noch die Höschenwindeln. Seit dem kein Theater mehr beim wickeln und sie ist selbstständiger geworden! Mir kommt nichts anderes mehr ins Haus :) Anfangs hatte ich bedenken, da sie sehr zierlich ist und gerade so die 9 Kilo auf die Waage bringt. Aber selbst bei ihr halten die Windeln hervorragend :)

Baba — Do, 06/09/2016 - 08:36

Für unseren Grossen kannte ich diese nicht. Irgendwie habe ich das verpasst, leider. Bei unserem Kleinen wäre dies toll auszuprobieren! Da würden wir uns total freuen.

Lisa Gmeiner — Do, 06/09/2016 - 08:37

Der Monatsvorrat wäre bei unseren Zwillingen sicher nur ein Wochenvorrat aber dafür umso willkommener!☺️

Babsi Sp — Do, 06/09/2016 - 08:38

..ich würde die Höschenwindeln auch gern testen, weil meine Motte grundsätzlich KEINE ZEIT für solche Nebensächlichkeiten wie Windelnwechseln hat. Das wäre sicher top für uns beide!

Maria — Do, 06/09/2016 - 08:43

Bei uns würde es gerade super passen, die Pants zu testen. Mein Sohn ist 2 und sind die Höschen ein erster Schritt in Richtung trocken werden...

Nikola — Do, 06/09/2016 - 08:43

Unsere Kleine möchte schon länger nicht mehr liegen bleiben beim wickeln und schon garnicht wenn wir unterwegs sind - da sind die Pants natürlich viel praktischer ;)

Melanie Baute — Do, 06/09/2016 - 08:45

Guten Morgen! Ich könnte den Pampersvorrat sehr gut gebrauchen, da ich noch 2 Wickelkinder habe und es wirklich sehr, sehr schwierig wird Ihnen die Windeln zu wechseln! Ich würde mich riesig freuen! Liebe Grüße und einen schönen Tag, Melanie

Caro — Do, 06/09/2016 - 08:47

...weil mein Sohn immer alles alleine machen möchte....dann würde das auch mit der Windel klappen...

Katrin — Do, 06/09/2016 - 08:47

Wir brauchen die Höschenwindeln unbedingt, weil sich meine Tochter liebend gerne mitten im Windelwechseln hinsetzt, aufspringt und flüchtet - ihr dann eine neue Windel anzuziehen grenzt an Unmöglichkeit und dauert sehr, sehr lange. Mit den Höschenwindeln wäre das bestimmt viel leichter!

Maia — Do, 06/09/2016 - 08:53

Hello! Es ist nicht besonders originell, was ich Euch zu berichten habe. Mein Sohn ist zauberhaft und liebenswert. Nur wenn wir wickeln, wird er zum kreischenden Teufel. Ich erwarte jedesmal mindestens Nachbarn, die an der Tür klingeln um nach dem Rechten zu sehen (oder gleich das Jugendamt anrufen). Vielleicht hat Pampers ja die Lösung für unser Dilemma? Ich würde es gern probieren!

Maike — Do, 06/09/2016 - 08:56

Wir würden uns über die Höschen sehr freuen! Der Zwerg ist knapp 1 und Windelwechseln im Liegen ist gerade alles andere als schön. Besonders für unsere baldige Camping-Sommerreise wären die Pants mit Sicherheit sehr praktisch

Sonja Kuhnhardt — Do, 06/09/2016 - 08:58

Super Sache !!! Wickeln ist bei uns gerade ein Kampf. Die Höschenwindeln wären eine tolle Unterstützung im Alltag :-)

Verena — Do, 06/09/2016 - 08:59

Können wit gut gwbrauchen, weil der Grosse grade trocken wird und versucht allein auf Toilette zu gehen und sich die normalen Windeln un einer Riesensauerei vom Leib reisst. Die pants kann er einfach schnell runterziehen!

Denise — Do, 06/09/2016 - 09:05

Mein 2 1/2-Jähriger ist gerade in der Trockenwerdphase...Jedes Pipi und jedes Kacka, das im Töpfchen landet wird besungen und beklatscht! Und da es manchmal ganz schnell gehen muss, sind Pants natürlich viiieel praktischer. Um noch mehr Pipi-Kacka-Feste feiern zu können, wäre das Paket daher ein echter Partygarant!

Linda — Do, 06/09/2016 - 09:09

Hier folgt auf jede Ankündigung "Wir wechseln mal schnell deine Windel", ein wildes Fangenspiel. Vielleicht wären die Höschenwindeln wirklich eine Alternative.

Simone — Do, 06/09/2016 - 09:11

Ich möchte meinem Grossen in diesem Sommer die Windeln abgewöhnen und die Pants würden uns sicher helfen

SARAI — Do, 06/09/2016 - 09:14

Komisch bei uns halten die leider nachts nicht trocken nur die "normalen Baby dry"... War es in deinem Test liebe katharina die gleichen Größen ? Liebe Grüße

Jie — Do, 06/09/2016 - 09:18

Meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und ich möchte ihr die Windeln im Sommer abgewöhnen. Die Pampers-Windeln würden uns dazu helfen.

Anke — Do, 06/09/2016 - 09:25

würden uns sehr über das Probepaket freuen, da meine Tochter auch schon über zwei ist und es bestimmt viel praktischer ist im Sommer.

Nadium — Do, 06/09/2016 - 09:29

Meine Kleine ist erst 9 Monate und hat schon kaum mehr Zeit für das Windelwechseln. Gewickelt wird hier nur noch an Ort und Stelle - und auf gar keinen Fall auf dem Wickeltisch. Wir würden uns daher sehr freuen, die Höschen-Windeln testen zu dürfen. Liebe Grüße Nadium

Michaela Kirch — Do, 06/09/2016 - 09:31

Mein Sohn läuft jede Nacht aus. Morgens ist alles nass. Mit den pampers würde ich gerne nochmal was hochpreisiges testen, ob es besser ist.

Manuela Clasani — Do, 06/09/2016 - 09:41

Ich würde die Pampys super gerne gewinnen! Mein Sohn ist 2 1/2Jahre a,t und wir wickeln ihn seit einer gefühlten Ewigkeit im stehen, weil er einfach nicht auf dem Wickeltisch liegen bleibt und nur Quatsch macht! Bisher waren mir die Hoeschenpampys immer zu teuer und ich war skeptisch ob sie ihr Geld wert sind! Könnt ihr mich davon überzeugen das sie sich lohnen?

Dani — Do, 06/09/2016 - 09:57

Meine Tochter gewöhnt sich gerade die Windeln ab und wir gehen zu Höschenwindeln über, weil die sich leicht hoch und runter ziehen lassen. Das findet sie toll und kommt sich schon ganz groß vor

Neuen Kommentar schreiben