Gewinnspiele

27/09/2017 - 05:45

Anzeige

Mit Kindern in der Bahn: Wir verlosen eine Fahrt im ICE für eine bis zu fünfköpfige Familie

Ihr Lieben, während ich diese Zeilen tippe, sitze ich in einem Großraumabteil im ICE. Ich bin allein unterwegs – und kann einfach tun und lassen, was ich will. Das ist meist anders. Wir sind – besonders als die Kinder noch kleiner waren – oft und viel mit der Bahn gereist. Wir wohnten in Berlin, unsere Familien aber in NRW. Und weil wir recht bewegungsintensive junge Nachkommen haben, war die Bahn für uns oft die beste Lösung. Nicht nur, weil sie dann eben auch herumflitzen konnten, sondern auch, weil Kinder ja noch nichts für die Reise bezahlen müssen.

„Wann sind wir daa-haaa?“

Aber klar, bei so einer Vierstunden-Fahrt kommt zwischendurch auch mal Langeweile auf. Wann sind wir da-haaa? Das kann schnell zur Quengelei führen. Laut einer forsa-Umfrage des Fernverkehrs der Deutschen Bahn ist diese für Eltern mit Nachwuchs sogar der größte Stressfaktor auf Reisen. Und mit „Ich sehe was, was du nicht siehst“ kann man zwar einige Minuten im Kinderabteil, nicht aber mehrere Stunden füllen. Für Kinder gibt es natürlich auch diese Bahnzeitschrift „LeseLok“ und ein Kinderticket vom Zugbegleiter. Dazu einen kleinen Mini-ICE zum Spielen. Und je mehr ich mich hier in Einzelheiten verliere: Ich glaube, die Abwechslung auf so einer Reise macht die Musik. Wer lang gemalt hat, sollte danach auch mal aufstehen und vielleicht einen kleinen Snack im Bordbistro (da gibt´s übrigens auch Kindermenüs) holen dürfen. Wer viel rumgeflitzt ist, darf vielleicht auch mal mit Kopfhörern ein Hörspiel hören oder über das WLAN eine Kinderserie schauen. Diese Erfahrung haben wir gemacht, sie wird aber auch von Experten gestützt.

Kinder- und Jugendpsychologin Oggi Enderlein sagt in einem Interview mit der Bahn: „Anders als bei Erwachsenen ist Bewegung in vielfältiger Weise ein wichtiger Motor für die kindliche Entwicklung. Durch sie erfahren Kids ihren eigenen Körper, erkunden die Umwelt, erwerben Wissen oder setzen sich mit ihren Mitmenschen auseinander. Bewegung baut Stress ab und ist somit ein Schlüssel für entspannte Familienreisen. Als Verkehrsmittel eignet sich die Bahn daher besser als etwa das Auto oder der Flieger, denn sie bietet mehr Raum, um der kindlichen Energie freien Lauf zu lassen.“

Gewinnspiel: Bahnfahrt für die ganze Familie

Was eignet sich also besser zum Verreisen mit kleinen Kindern, als eine Bahnfahrt? Eben. Und weil das so ist, möchten wir Euch eine Bahn-Reise mit dem ICE für Eure Familie (Hin- und Rückfahrt im ICE, 2. Klasse, 2 Erwachsene + maximal 3 Kinder bis einschließlich 14 Jahre) innerhalb von Deutschland schenken. Wer macht sich eh in den nächsten drei Wochen auf den Weg oder möchte dieses Gewinnspiel zum Anlass nehmen, endlich mal die Freundin, die Eltern oder andere liebe Menschen in der anderen Stadt zu besuchen? Oder vielleicht steht ja auch ein Städtetrip an?

Das Einzige, was ihr tun müsst, ist, uns zu schreiben mit wie vielen Personen ihr wann von wo nach wo reisen wollt. UND es gibt eine weitere Bedingung: Wir würden hier gern später einen Bericht über Eure Fahrt veröffentlichen, mit Euren Tipps für Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kinder während der Bahnfahrt und drei bis vier Fotos. Ihr habt eine Woche lang Zeit, hier zu kommentieren, dann küren wir den Sieger.

Tipps für die Kinderbeschäftigung auf Reisen

Wer sich vor der Fahrt noch vorbereiten möchte, kann sich gern einmal auf dem Familienportal der Bahn umschauen. Es bietet Eltern Nützliches und Unterhaltsames rund um das Reisen auf Gleisen mit der Familie. Von Service-Tipps zu Familienbereichen oder Gepäckservice bis hin zu Inspirationen zu Ausflugszielen sowie Bastel- und Spielideen. So wie diese fünf Tipps hier für kinderfreundliches Reisen:

  • 1. Bewegungsfreiheit ist wichtig: Bei größeren Entfernungen bietet die Bahn im Gegensatz zu Auto und Flieger ausreichend Platz.
  • 2. Sinne aktivieren: Bei der Zugreise können Familien genau verfolgen, wo die Reise hingeht. Mit Spielen wie „Bahn-Bingo“ schärfen Kinder ihren Blick für Landschaften und Haltestellen auf spielerische Weise.
  • 3. Ob ein Spaziergang durch die Waggons oder bloßes Strecken am Sitzplatz: Mit Bewegung verarbeiten Kinder Reisestress. Eine Abwechslung bieten die Familien-Yoga-Übungen der Bahn.
  • 4. Hier darf es etwas wilder werden: Privatsphäre unter Gleichgesinnten gibt es im Kleinkindabteil oder Familienbereich. Toilette, Gepäckfach und Bistro sind praktischerweise gleich nebenan.
  • 5. Spielspaß für Kinder, Auszeit für Eltern: Auf ausgewählten Strecken der Bahn steigen am Wochenende Kinderbetreuer zu, um mit Mini-Passagieren zu spielen, basteln und lachen.

 

 

Tags: Reisen, Verreisen, Familiereise, Kinder, Beschäftigung, Langeweile, Bahnfahrt, Deutsche Bahn, Reisen mit Kindern

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Michaela Midderhoff — Mi, 09/27/2017 - 14:07

Ich würde mich riesig freuen und mit unserem Sohn meinen Mann überraschen. Er lebt am anderen Ende von Deutschland (wegen des Jobs). Es wäre so toll außerplanmäßig ihn zu sehen.

Deborah — Mi, 09/27/2017 - 14:35

Wir würden uns riesig freuen unsere Freunde in Lübeck zu besuchen!

Ivonne — Mi, 09/27/2017 - 14:37

Wir haben 2 Kinder. Ein sehr agiles, bewegungsfreudiges und aktives Mädchen (7) und einen kleinen Eisenbahn Fan (4) der den ganzen Tag nur mit seiner Holzeisenbahn spielt und am liebsten auf dem Bahnhof Züge jeder Art beobachtet. Berufswunsch (Achtung: Überraschung ): Lokführer... Da im Moment nur der Papa arbeitet, kam es finanziell noch nicht infrage eine größere Reise mit dem ICE zu machen. Ich bin einmal mit ihm vom Hauptbahnhof zum Südbahnhof in Berlin gefahren und das hat er bis heute nicht vergessen und schwärmt oft davon.... Wir würden wahnsinnig gern in der ersten Novemberwoche (Ferien) unsere Freunde in Stuttgart besuchen. Die Kinder kennen sich noch gar nicht und sind alle ein Alter. *hüpfen zu viert in den Lostopf*

Ivana — Mi, 09/27/2017 - 14:54

Ich würde sehr gerne mit meinem Mann und unseren 2 Kindern (Sohn 6 und Tochter 14 Monate) in den kommenden Ferien meine Schwester in Düsseldorf besuchen. Wir würden uns über den Gewinn riesig freuen, da mein Sohn schon immer mal mit dem ICE fahren wollte, er aber noch nie die Möglichkeit hatte, weil wir immer mit dem Auto unterwegs sind.

Deepani — Mi, 09/27/2017 - 15:04

Wir würden alle 6 mal wieder nach Flintbek fahren - wir wohnen am anderen Ende Deutschlands in Freiburg ( mit dem MiniDuo ist so lange Autofahren noch nicht möglich) Dort würden wir Patensohn, Trauzeugen, Patenonkel und gute Freunde besuchen - alle in einer Familie :)

Melli — Mi, 09/27/2017 - 15:14

Wir wollen mit den kindern nach winterberg wenn der erste schnee gefallen ist. Das würde so toll passen mit der zugfahrt, ein tolles erlebnis.

Susanne Engler — Mi, 09/27/2017 - 15:20

Mein Schwiegervater feiert an dem Wochenende 13.-15. September runden Geburtstag in Stuttgart. Normalerweise würden wir mit dem Auto fahren aber nachdem unsere beiden kleinen Jungs riesige Fans von Zügen und Eisenbahnen aller Art sind würden wir ihnen eine riesige Freude machen, mit dem ICE von München nach Stuttgart und zurück zu flitzen.

Bella — Mi, 09/27/2017 - 15:27

Heyhoo, wir sind eine 5-köpfige, aktive und lustige multikulturelle Familie. Unsere Kinder sind 10 (Tochter), 8 (Sohn) und 4 (Sohn) Jahre alt. Seit laaanger Zeit würden wir super gerne gute Freunde in München besuchen. Diese bekommen bald ihr drittes Kind und wir kennen noch nicht mal das Zweite...... Leider sind Flüge für 5 Personen viel zu teuer und auch die Bahntickets haben zuletzt, immer wenn wir Zeit hatten, unser Budget überstiegen...., wir sind eben an Fereinzeiten gebunden ;-). Wir haben an den nächsten Wochenenden noch nichts festes vor und würden uns über eine gesponsponsorte Reise von Berlin in die bayerische Metropole riesig freuen!

Bella — Mi, 09/27/2017 - 15:28

gesponsorte natürlich ;-)

Tanschi — Mi, 09/27/2017 - 15:38

Da wir leider im Sommer keinen Urlaub machen konnten, würde ich mich sehr freuen, wenn ich meine Familie mit der Bahnfahrt überraschen könnte und so noch ein tolles, gemeinsames Wochenende möglich wäre. Vielleicht ein Städtetrip nach Hamburg... LG

Barbara80 — Mi, 09/27/2017 - 15:48

Wie würden mit unserer Tochter die verpasste Klassenfahrt nachholen. Leider war sie sehr krank und konnte so nicht mit nach Hamburg reisen. Da würden wir uns alle sehr darüber freuen.

Familie Meier — Mi, 09/27/2017 - 16:18

Wir reden schon die ganze Zeit darüber mal wieder mit dem Zug von Nürnberg ins schöne Wien zu fahren, wir haben das gemacht also unsre große Tochter mittlerweile 9 damals 9 Monate alt war die Strecke wurde da grade umgebaut und wir mussten 2 mal umstiegen. Den Luxus in Nürnberg mit 3 Kids(9,6 und 1 3/4 Jahre) in den Zug zu steigen und dann die Fahrt über Familienzeit mit Spielen und entdecken verbringen vielleicht sogar mit ein paar Seiten aus dem Ebook wenn die Kids zusammen spielen und dann in Wien Westbahnhof entspannt ohne Parkplatzsuche auszusteigen wäre genial. Wir brauchen dringend ein Wochenende Wien und da ist der Herbst einfach wundervoll und das wäre der perfekte Anlass:)

Buitta — Mi, 09/27/2017 - 16:36

5. Genau so viele sind wir. Nachdem wir letztes Wochenende mit der Sauschwänzlebahn gefahren sind wäre ICE genau das Gegenteil. Von Freiburg aus würde es dann ein Städtetripp werden. Köln, München, ... da sind wir dann spontan. Aller. Dann drücke ich mal die Daumen!

Kathatina — Mi, 09/27/2017 - 16:36

Wir möchten in den Herbstferien mit unseren beiden sehr mobilen Kindern (3&5) zur Uroma, zum 91. Geburtstag, fahren. Sie wohnt in Dortmund und wir in Berlin. Die Fahrt ist im Auto leider viel zu anstrengend und lang mit den ganzen Überraschungen auf der Autobahn ("ich muss mal", "mir ist schlecht", "guck nicht aus meinem Fenster, du hast ein eigenes!", "warum ist hier immer Stau?"). Deshalb würden wir uns über ein paar Tickets für die Bahn sehr freuen.

Carmen — Mi, 09/27/2017 - 16:52

das wünscht er sich in der Tat schon länger. Er ist 6, sein Bruder 4 und wir haben noch eine leine Prinzessin, 8 Monate alt. Wir würden gern nach Köln fahren. Das wär ein Abenteuer.

Bianca Weber — Mi, 09/27/2017 - 17:31

Hallo alle zusammen;-)) Erst die Tage habe ich mir überlegt , dass ich seit meine wunderbaren Lider auf der Welt sind keine StädteReise mehr gemacht haben und ich mal so gerne wieder Sightseeing machen würden. Meine quirligen Mädels sind 7 und 9 Jahre und unsere Familie hat in den Herbstferien Lust und Zeit;-)) Wir wohnen im Schwarzwald (Nähe Rottweil ) und ich würde mal gerne nach Berlin oder Köln . Ach eigentlich egal;-)) LG Bianca

Friederike — Mi, 09/27/2017 - 17:49

Au ja, das wäre großartig! Ende Oktober wollen wir zur Familie nach Köln und mir graust es jetzt schon vor zwei siebenstündigen Nachtfahrten mit dem Auto und unseren zwei Jungs...

Gast — Mi, 09/27/2017 - 17:51

Meine beiden Jungs wollten schon immer mal mit dem ICE zur Oma fahren. Von Berlin nach Nürnberg ist ein ganzes Stück und das Ticket wäre eine tolle Überraschung, auch für die Oma...

Manuela J. — Mi, 09/27/2017 - 17:52

Wir haben eigentlich ganz fest vor, nach Niedersachsen zu reisen, da wir die Merlin Jahreskarte haben und wir kaum etwas dieses Jahr damit gemacht haben, was sehr sehr schade ist. Es hat zeitlich nicht gepasst und das Geld war knapp, zusätzlich war immer eines unserer drei Kinder krank. ;O( Wir möchten so gerne den Heidepark in Soltau mit unseren Kindern besuchen und wenn wir schon von Bayern bis nach Niedersachsen verreisen, möchten wir unbedingt noch in den Serengeti Park nach Hodenhagen. Da die Jahreskarte bald verfällt, läuft uns leider die Zeit weg. Ein genaues Datum haben wir noch nicht, aber es muss vor dem 05.11. sein, denn ab da haben die ganzen Parks dann leider geschlossen. Es ginge bei uns immer über die Wochenenden, da unsere große Tochter in die Schule muss. Bei unseren Zwillingsbuben wäre es nicht so tragisch, sie gehen noch in den Kindergarten. Also wäre immer die Möglichkeit von Freitag bis Sonntag bei uns gegeben. Außer es gilt bis Anfang November, da hätte wir in Bayern Herbstferien. Das wäre ja so der Hammer. Da wir unseren diesjährigen Sommerurlaub leider stornieren mussten, kämen wir wenigstens so nochmal raus aus dem Alltagstrott und könnten unseren Kindern damit eine große Freude machen. Durch die lange Anfahrt, ist mein Mann natürlich total müde am Anreisetag, aber so, wenn wir alle gemütlich in der Bahn sitzen, Spiele spielen, essen gehen uvm. da wäre das ja alles super aufgelockert und mein Mann könnte sich ausruhen und mit viel Power und Elan die Tage genießen, ohne Angst haben zu müssen, dass ja am nächsten Tag dann schon wieder die lange Rückfahrt ansteht. Unsere Kinder sind 12,6,6 und wir Eltern - somit wären wir 5 Personen ;O) Gerne schreibe ich einen Bericht anschließend über unsere Bahnfahrt und wie wir sie verkürzt haben mit unseren drei Kindern und natürlich gäbe es schöne Fotos dazu ;O) Achja, wir sind noch nie mit unseren Kindern Zug oder ICE gefahren!! Somit wäre das noch ein mega Highligt für unsere Kinder, was sicher ein großes Abenteuer werden würde.

Elga — Mi, 09/27/2017 - 18:16

Wir würden mit unseren zwei kleinen Jungs gern nach München reisen, um dort den Onkel zu besuchen. Unser dreijähriger Emil erzählt oft, dass er gern mal ICE fahren würde und das wäre eine tolle Möglichkeit, mal die Gelegenheit zu bekommen.

doris — Mi, 09/27/2017 - 18:26

wir sind zu 5 inkl.baby und so eine ice reise wäre total cool wir würden einem abentheuerausflug starten .... ohne auto ist eine bahnreise bei uns immer willkommen .....

Ljuba — Mi, 09/27/2017 - 19:38

Wir würden mal wieder mit der ganzen Familie zu viert so gerne unsere Heimatstadt besuchen und Freunde wieder treffen ❤️

Christina Holzk... — Mi, 09/27/2017 - 19:45

Oh das wäre soo toll... ich würde mit meinem Mann und unseren zwei Söhnen über ein verlängertes Wochenende von München nach Berlin düsen. Wir wohnen auf demand und würden liebend gerne mal wieder Großstadtluft schnuppern!

Ziv — Mi, 09/27/2017 - 20:00

Wir würden einen Kurzurlaub in unsere alte Heimat Hessen machen und die Paten der Kinder besuchen zu 4.

Liz — Mi, 09/27/2017 - 20:13

...was ein tolles Gewinnspiel, Danke! Da mein Söhnchen (5 Jahre) und ich diesen Sommer umgezogen sind, war finanziell kein Urlaub drin. Wir würden total gern mit dem Zug bis zum Fähranleger nach Norderney brausen und uns dort dick eingemummelt den Wind um die Ohren pusten lassen. Auf der Zugfahrt wird natürlich gaaanz viel gelesen, gemalt und gespielt (Lego, Spiele) und auch zusammen Hörspiel gehört, denn das mögen wir :)

Nicola — Mi, 09/27/2017 - 20:35

Meine Vierjährige ist noch nie Zug gefahren. Echt wahr. Straßenbahn, ja. Aber nie mit dem Zug. Ihr großer Traum ist eine Fahrt mit dem ICE. Das möchte ich ihr gerne ermöglichen. Aber Papa hat ein Geschäftsauto mit Diesel inkl. und mit drei Kindern und einem Gehalt ist das Geld ein bisschen knapp...

Katrin — Mi, 09/27/2017 - 21:51

Ein tolles Gewinnspiel! Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, da unsere Familien 500 und 700 km entfernt wohnen. Wenn ich mal allein mit unseren drei Kindern fahre, reise ich immer mit der Bahn. Im Oktober steht wieder ein Besuch bei den Großeltern an und es wäre ganz toll, wenn wir gewinnen würden.

Käthi Gassmann — Mi, 09/27/2017 - 21:53

Wir möchten vom 28.10. bis 30.10. nach Berlin fahren. Wir sind Mama und Papa und drei Kinder, 10,9,7. Wir haben bisher nicht soooo schöne Erfahrungen mit der Bahn gemacht, trotzdem lieben es die Kinder. Vielleicht werden wir diesmal überrascht.

Maria — Mi, 09/27/2017 - 22:00

Ich würde mit den beiden Jungs Freundinnen in Freiburg besuchen, deren kleine Söhne ich noch nicht kennen gelernt habe. Vielleicht an einem Wochenende, an dem der FC in Freiburg spielt, dann kommt der Papa bestimmt auch mit ;-)

Lina — Mi, 09/27/2017 - 22:32

Die Reise zu Opa nach Berlin wäre gesichert....unsere Jungs würden sich mega freuen u wir natürlich auch, lach!

Lina — Mi, 09/27/2017 - 22:38

Man sollte vorher den Text zu Ende lesen ;-) Von der schönen Stadt Münster nach Berlin soll die Reise gehen. Wir, das sind unsere beiden Jungs Luis u Simon & mein Mann Sebastian plus Ich, wollen den Opa in Berlin besuchen. Die Reise soll am 20.10. starten. Wir freuen uns schon sehr.

Nicole Hack — Mi, 09/27/2017 - 22:35

Wenn wir die Zugreise gewinnen würden, dann würden unsere beiden Jungs (4&6 Jahre) einpacken und Anfang November am Wochenende einen Trip nach Berlin machen! Das haben wir schon länger im Hinterkopf, denn im Herbst wären Besuche im Techniker- oder Dinosauriermuseum bei unseren Jungs schwer angesagt! Liebe Grüße aus Hamburg Nicole

Inga — Mi, 09/27/2017 - 23:30

Ich würde wahnsinnig gern mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen mein Patenkind nebst Familie in Berlin besuchen- von Oberbayern aus per Bahn leider unbezahlbar. Daher würde ich mich sooo freuen, wenn wir diese Bahnfahrt gewinnen sollten! Sonnige Grüße, Inga

Maia — Do, 09/28/2017 - 02:59

Wir würden unsere erste Reise zu viert probieren und die Wahnsinnsstrecke von Lüneburg nach München wagen. Gern in der zweiten Oktoberwoche. Wie wohl die lange Fahrt mit einem 2,5jährigen und einem kleinen Baby wird?

Lisa — Do, 09/28/2017 - 06:50

Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen und damit mit meiner Familie (2 Erwachsene, eine Fünfjährige) von Potsdam nach Bonn reisen. Dort lebt seit 4 Jahren nämlich meine beste Freundin mit ihrer Familie und seither sehen wir uns viiiiieel zu selten! Den Bericht zur Reise schreiben (und malen) wir dann natürlich!

Stefanie — Do, 09/28/2017 - 08:25

Hallo wir würden sehr gerne zu dritt in der Adventszeit nach Hamburg reisen! Die erste ICE Reise für unseren kleinen Sohn. Liebe Grüße

Stephanie — Do, 09/28/2017 - 08:53

Was macht man mit einem Kind,dass im Auto nur schreit... Richtig, zu Hause bleiben ;) Daher würden wir uns riesig freuen, mit unserem kleinen Schreihals (10 Moante) und unserem großen (5 Jahre), der auch noch nie Bahn gefahren ist, einmal mit dem ICE von München in den hohen Norden nach Hamburg fahren zu können ;))))

Almut — Do, 09/28/2017 - 09:26

Wir möchten Ende Oktober (26.10.-1.11.) von Hannover nach Reutlingen reisen, um dort unsere - dann 11 Wochen alten - Zwillingsmädels der hiesigen Familie vorzustellen. Urgroßeltern, Großeltern und Onkel und Tanten warten schon gespannt auf uns 5! Da würden wir uns natürlich dolle über gesponsorte Tickets freuen für die Premiere "Zwillingswagen" im ICE und RE ...

Claudia — Do, 09/28/2017 - 10:29

Wir leben in Berlin und würden gern mit unserem 2jährigen Sohn im Deuember in unsere Herzstadt Düsseldorf fahren. Wir lieben die Rheinstadt und sind jedes Jahr einmal dort zu Besuch, die Strecke wäre mit dem ICE ideal :-)

Anke — Do, 09/28/2017 - 11:43

Würden gerne Anfang Dezember das We zu Freunden nach Hamburg fahre . Wir sind zwei erwachsene mit drei jähriger Tochter und dann vier Monate altem Baby. Mal schauen wie das wird :-)

Nathalie Ziller — Do, 09/28/2017 - 12:18

Wir sind zu viert.2Jungs im Alter von 2u.5J.Würde so gern eine Watwanderung erleben

Larissa — Do, 09/28/2017 - 14:42

Seit 3,5 Jahren kenne ich meinen Mann, und wir sind noch nie zusammen im Urlaub gewesen. Unser Ältester (2,5) wäre total begeistert, denn er liebt Fahrzeuge aller Art. Auch für unseren Kleinen (3 Monate) wäre das eine super Lösung, denn er mag das Auto fahren nicht so sehr. :)

Simona — Do, 09/28/2017 - 16:49

... geht immer. Wir haben gar kein Auto und sind viel im Zug unterwegs, selbst in den Skiurlaub mit Gepäck klappt das super!!

Andreas — Do, 09/28/2017 - 16:49

Wir würden gerne mit dem ICE über's Wochenende mit drei Kindern von München nach Hamburg fahren und die Oma (meine Schwiegermutter) besuchen, die nicht mehr mobil genug ist, um zu uns nach Hause zu kommen. Das ist schon lange mal fällig. Wir werden auf der Fahrt Karten spielen. Dafür braucht man nicht viel Platz und die Zeit geht schneller vorbei. Außerdem erklären wir unsere Kinder zu den Reiseleitern, das beschäftigt sie auch eine Weile (wann kommen wir an, wo müssen wir umsteigen, etc.) Viele Grüße, Andreas

Maren — Do, 09/28/2017 - 18:55

Schon lange wollen wir mit unseren beiden Jungs einmal per Bahn fahren - sie würden sich so freuen! Wenn wir gewinnen, würden wir entweder nach Köln zu unseren Lieblingsfreunden fahren oder ein Familienwochenende in Berlin verbringen! Hach, ich drücke uns die Daumen! ;-)

Wiebke — Do, 09/28/2017 - 20:26

Das wäre doch mal ein netter Gewinn!

Wiebke — Do, 09/28/2017 - 20:26

Das wäre doch mal ein netter Gewinn!

Janine — Do, 09/28/2017 - 22:21

Wir 3 würden uns sehr freuen und Oma und Opa in Berlin (von Köln aus) besuchen. Ansonsten sehen wir sie dieses Jahr nämlich leider nicht nochmal weil das Geld knapp ist. :-( Wir verreisen gern mit der Bahn, meistens im Kleinkindabteil. Viele Grüße

Claudia Heider — Fr, 09/29/2017 - 08:26

unser Großer 10 und die Zwillinge 4 und natürlich mein Mann und ich würden uns sehr freuen wäre mal eine gute Abwechslung zu unsrem Bus da die Zwillinge immer schon mal Zug fahren wollen. wir würden mit den Kids nach Berlin fahren

Lotte — Fr, 09/29/2017 - 08:59

Wir würden uns zu fünft gern auf Spurensuche in der Stadt Weimar begeben :) oder zu Oma und Opa nach Stralsund Wir sind zu fünft noch nie mit ice gefahren und es wäre somit unsre erste Abenteuerzugfahrt :)

Neuen Kommentar schreiben