Oceansapart: Sportswear für Mutter und Tochter – und ein Rabattcode

Sportswear

Ihr Lieben, ich erzähl euch jetzt was: diese Kooperation hat meine Tochter zu verantworten 😉 Sie ist zwar grad gar nicht im Lande, sondern absolviert ihr Auslands-Halbjahr, aber wir schreiben uns natürlich ab und zu. Und als ich ihr per Handy-Nachricht erzählte, dass wir grad im Kontakt mit Oceansapart stehen, ist sie mir fast durchs Telefon gesprungen. Bitte was?! Mach das klar! BIIITTEE! Sie liebt sportliche Looks und hat auch selbst schon dort bestellt, so dass klar war: Nicht nur Sarah Harrison soll diese Marke tragen – sondern auch wir!

Praktische Sportswear
Schlichte, gemütliche Sportkleidung.

Lustig wird es nur, weil ich all die Outfits hier teste – also auch ihre. Denn wir durften uns beide welche für diesen Test hier heute aussuchen, aber bis das Paket bei ihr im Ausland wäre, würde es zu lange dauern. Lacht also nicht, wenn ich hier zum Teil Dinge trage, die ich sonst im Alltag vielleicht wirklich eher für eine sehr viel fittere junge Dame sehen würde… hihi. Ich geb sie dann weiter an die Jugend. Aber ihr sollt sie ja zumindest mal sehen.

Unser Rabattcode für die Bestellung bei Oceansapart

Und damit ihr nicht nur gucken, sondern auch davon profitieren könnt, möchten wir euch an dieser Stelle auch unbedingt einen Rabattcode für eure nächste Bestellung zur Verfügung stellen. Ihr sollt ja schließlich auch was davon haben, wenn ihr euch jetzt hier diesen Test durchlest und anschaut. Also: Mit dem Code „stadtlandmama“ bekommt ihr ab einem Mindestbestellwert von 79,- Euro zwei (!) weitere Artikel von Oceansapart gratis zur Bestellung dazu.

Bester Joggingsanzug
Ich mag diesen Jogginganzug.

Los geht´s mit den Produkten. Wer uns bei Instagram folgt, weiß, dass Katharina gerne mal joggen geht, während ich eher zur Fraktion der Walkerinnen gehöre seit mir meine Knie im Mai letzten Jahres endgültig einen Strich durch meine Joggingkarriere gemacht haben. Manchmal nehmen wir euch in den Stories mit auf unsere Runden und zeigen euch, was wir so treiben.

Dazu möchte ich erwähnen: bis vor vier Jahren war ich noch so mit den Kindern beschäftigt, dass ich es überhaupt nicht regelmäßig schaffte, Sport zu treiben. Wer sich also jetzt nen Kopf macht und denkt: Ich müsste auch mal… Kommt Teenagerzeit, kommt Rat! Sobald die Kids sich öfter in ihren Zimmern einschließen, eröffnet das ganz neue Lücken im Mama-Alltag…

Sportkleidung für Frauen
Sogar trampolingeeignet!

Berliner Sport-Fashion-Label: die Outfits von Oceansapart

So regelmäßig Sport wie jetzt (und das ist immer noch nicht wahnsinnig viel) hab ich im Grunde seit meinen Jazzdance- und Reitkursen meiner Jugend nicht mehr gemacht. Aber mit knapp 40 merk ich halt auch, dass das echt (!) nötig ist, sich ein bisschen in Schuss zu halten. Mein Immunsystem und mein Rücken danken es mir!

Sportswear for women
Für den Joggingsanzug muss man nicht mal sportlich sein

Nun aber wirklich mal zu den Outfits vom Berliner Sport-Fashion-Label Oceansapart – die sind übrigens vegan und fair produziert! Und sie eignen sich sowohl für die Couch (!), als auch für die morgendliche Gymnastik-Routine, für den Yoga-Spinning, Pilates- oder Fitnesskurs – oder eben für die freie Wildbahn, so wie bei mir. Ich bin eher so die Open Air-Sportlerin, einfach, weil ich den Wald vor der Tür habe und mich damit nicht an feste Uhrzeiten halten muss, sondern einfach schnell loskann, wenn sich die Möglichkeit ergibt.

Jogginganzug: Die Kontrolle über mein Leben verloren

Das ERSTE, was mir auffiel, als ich die ersten stylischen Leggings testete: Sie sind blickdicht! Sie sind so fest, dass kein bisschen Cellulite sichtbar wird. Ich weiß, das klingt jetzt oberflächlich, aber es ist ja schon auch schön, wenn man sich in seiner Sportkleidung wohlfühlt – wenn man sich schon so abrackert… Oceansapart hat ja auch einfach ein Angebot für alle Körper und Größen parat, auch in der Werbung und im Online-Auftritt, das ist echt mega. Außerdem – und da bin ich jetzt echt ein bisschen stolz drauf – besitze ich nun den allerersten Jogginganzug meines Lebens.

leisure look
Ja, so sieht man halt morgens nach dem Aufstehen aus…

Ja, Karl Lagerfeld erzählte diese Sache mit dem „Wer Jogginganzug trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“ – meinetwegen, ich find´s super, im Alter von 39 nun endlich einen zu besitzen, der mich warm und weich umhüllt und durch die Herbst- und Winterzeit tragen wird. Fürs sportliche Feeling auf der Couch (ihr könnt euch nicht vorstellen, wie weich der Pulli von innen ist, ich denke, ich werde ihn niemals waschen… aber wer weiß, vielleicht bliebt es ja sogar so!)!! Oder eben um reinzuschlüpfen, wenn ich nach dem Walken doch noch ein paar Minütchen auf dem Fußballplatz warten muss, bis das Training meiner Jungs zu Ende ist. Denn diese Zeit nutze ich ganz gern mal für Me-Time aka Sport.      

Wohlfühlen und Workout: Sportliche Produkt-Sets

Welche Modelle und Produkt-Sets haben wir also nun getestet? Den Cleo Bra mit der Cleo Pant, Breeze Bra mit dem Breeze Longsleeve und der Breeze Flared Pant Petite und das Soho Set Basic (mit Soho Shirt und Soho Pant ) plus Soho Bra und Soho Tank Top. Das Emmy Set Deluxe (bestehend aus Emmy Bra, Emmy Pant und Emmy Top), der Hallie Bra, das Beverly Set Cozy (bestehend aus Beverly Pant und Beverly Sweater), dazu in schwarz die Beverly Sweat Pant (dien hab ich in M, da hätte aber auch S gereicht, soll aber ja fluffig-gemütlich sein, also: passt´s)

Yogawear
Spökes machen in Fitnesskleidung. Bevor ichs an die Tochter weitergebe.

Im Grunde ist alles an Activewear dabei, einige für den Alltag, andere fürs Workout und wieder welche einfach zum Wohlfühlen. Hoodies genauso wie Sport-BHs, Shirts in bauchfrei (für die Tochter) und bauchverdeckend (für die Mama), einfach wirklich mehr als nur Sportbekleidung. Knallige Farben genauso wie schlichtere Pastellfarben, eine Hose – die oben schon erwähnte Breeze Flared Pant Petite – ist sogar eine Schlaghose (und nein, mein Kind, ich hätte wirklich nie gedacht, dass die nochmal wiederkommen, aber ich selbst sie selbst früher getragen, hehe). Achtet bitte auch mal auf die Details der einzelnen Produkte, die Designs sind echt schmeichelnd!

Sportswear Design
Viele Details im Design.

Familien-Fazit: So gut gefällt uns die Kleidung von Oceansapart

Ah, vielleicht noch ein Hinweis, Oceansapart gibt´s nicht im Laden zu kaufen, sondern ausschließlich online. Wie fällt die Kleidung aus? Meine Tochter und ich sind mittlerweile quasi gleich groß, 1,70 und 1,71 groß und wir hatten als Größe 36 bzw. 38 angegeben. Wenn ihr zwischen zwei Größen liegt, würde ich eher zur kleineren raten, das passt dann ganz wunderbar und wie eine angenehme, nicht einengende zweite Haut. Großartig ist, dass die meisten Hosen einen hohen Bund haben, so dass nichts einschneidet und mir gibt das irgendwie auch einen besseren Halt, weil ich direkt etwas gerader stehe.

Fazit: Wir sind superhappy mit unseren neuen Klamotten von Oceansapart. Nein, ich bin es! Und ich werde mich dann jetzt mit allen bauchfreien Oberteilen zur Post begeben, um sie so schnell wie möglich bei der Tochter in guten Händen zu wissen. Und wer weiß, vielleicht schickt sie darin ja mal ein Foto vom Strand, das ich euch dann demnächst mal in unseren Instastories zeigen kann. (Vielleicht kann man diese Sportwear ja sogar zum Surfen tragen, hahaha – ganz sicher aber auf dem Weg dahin!).

Gemütliche Sportkleidung
Hüpf, hüpf….

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema