06/12/2014 - 14:13

Land-Mama Lisa

Post fürs Christkind - MIT Rückantwort!

Liebe Katharina, na? Habt Ihr an diesem zweiten Adventssonntag auch schon die Wunschlisten fürs Christikind fertig? Also wir schon! Und wir haben sogar schon eine Antwort erhalten! Und weil das so herzzerreißend rührend war, muss ich Euch allen davon erzählen. 

Es ist nämlich so, dass sich meine Kinder manchmal aufregen, dass ich immer so viel Post kriege und sie nicht. Also predige ich ihnen immer wieder: Post gibt es nur, wenn Ihr auch selbst jemandem schreibt! Also hat mein Jüngster neulich seine Wunschliste in einen Briefumschlag geknüddelt und wollte sie abschicken. Ich dachte: Mist. Da wird es dann ja wohl auch keinen Antwortbrief geben. Aber FALSCH gedacht. Denn man kann dem Christikind schreiben. Und wenn man dann zwei Wochen später in den Briefkasten schaut, dann liegt da POST VOM CHRISTKIND drin. Und weil mein Jüngster Wunderkerzen-Glühen aus den Augen versprühte, als er die Post aufriss und weil dann auch seine beiden Geschwister ofort Briefe fürs Christkind fertig machten und sie nun an diesem Wochenende auch endlich die ersehnte Antwortpost bekamen, erzähle ich Euch, wie das geht. 

Ihr packt einfach die wunschliste der Kinder MIT Eurer Adresse versehen in einen Umschlag und schickt ihn hier hin: An das Christkind, 51777 Engelskirchen. dann wartet Ihr ein bisschen und dann gibt es Post. Es kostet nichts und bringt eine solche Freude, dass es sich wirklich lohnt. Es gibt einen Antwortbrief, einen Bastelbogen und drei Postkarten, die meine Kinder im Hintergrund grad für Frreunde bekritzeln und dann auch losschicken werden, um wieder Post zu bekommen. Diesmal nicht vom Christkind, sondern vom Freund oder der Freundin. Und bevor jemand fragt: Dieser Beitrag ist nicht vom Christkind gesponsert, ich mache Euch aus lauter Freude darauf aufmerksam ;-) 

Tags: Christkind, Post, Brief, Wunschzettel, Kinder, Engelskirchen

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Nina — Mo, 12/08/2014 - 20:12

Das finde ich ja eine totale süße Idee. Leider ist mein Kleiner noch zu klein, um dem Christkind zu schreiben. Aber nächstes Jahr wird bestimmt Post verschickt und dann freuen wir uns, wenn etwas retour kommt. Ganz liebe Grüße Nina http://ninaitwanina.blogspot.co.at/

miri — Mi, 12/10/2014 - 11:00

bei uns umd die ecke gibts eine weihnachtswerkstatt, wo viele liebe menschen die briefe beantworten. auch immer sehr schön :)

Neuen Kommentar schreiben