Gastbeiträge

08/12/2015 - 07:15

Land-Mama Lisa

Querschnittsgelähmt: Karins Tochter fiel im Sommer schlafwandelnd aus dem Fenster

Ihr Lieben, es gibt Momente im social web, die einen innehalten lassen. Vor Freude, vor Erstaunen. Manchmal auch vor Mitgefühl. Die liebe Dani von Hanse-Mamis hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass eine Zeichnerin, deren Facebook-Fan ich seit Jahren bin, nachdem meine Mütterpflegerin sie mir empfohlen hatte, einen schweren Schicksalsschlag hinter sich hat. Und nun unsere Hilfe braucht. Sie schreibt auf ihrer Website und auf ihrer Facebook-Seite folgendes:

Ich komme heute mit einer klitzekleinen Bitte zu euch: Wie viele von euch wissen, ist meine elfjährige Tochter Mia im Juni schlafwandelnd aus dem Fenster im 4. Stock unseres Hauses gefallen, und sitzt seitdem mit einer Querschnittsdiagnose im Rollstuhl. Vorab gesagt: Es geht ihr gut.

Sie kann ihre Arme bewegen und sie hat ihren wilden, unzähmbaren Geist bewahren und seither noch verstärken dürfen. Sie ist seit vier Monaten in einer Rehaklinik, und freut sich jetzt aber auch wieder auf den Tag, an dem sie nach Hause kann.

Allerdings hätten wir da den kleinen Haken, dass sie nicht mehr zurück in unsere alte Wohnung kann, denn die Wohnung ist zu klein, und komplett rollstuhl-ungeeignet.

Das bedeutet, wir brauchen einen neuen Ort zum Wohnen.

Wir haben einen Platz für uns gefunden, der für uns alle perfekt wäre. Eine Wohnung mit Seele im Erdgeschoss und ein Garten dazu mitten in Kreuzberg ganz nah am Wasser.

Es könnte ein echtes Ankommen für eine Mutter mit zwei Kindern werden, die so sehr Lust haben, in ihrem Kiez wohnen zu bleiben, weil das Rückendeckung und Kraft gibt, für alles, was da kommen möge.

Ein Traum also, ein denkbarer Traum aber ein Traum, der, um ihn zu verwirklichen, eine exorbitante Kaufsumme einfordert.

Jetzt könnte man meinen, ich solle realistisch sein, und eben an den Stadtrand ziehen, mich noch mal umschauen, doch lieber mieten, vergleichen, ect., was man vernünftigerweise auch tut.

Man könnte auch meinen, es gäbe schwerwiegendere Probleme gerade da draußen in der Welt, ob ich denn wisse, was für ein Luxusproblem das wäre. Weiß ich.

Die Wohnung lässt aber nicht locker.

Sie verfolgt mich in meinen Träumen und ruft: „Kommt jetzt endlich hierher und nehmt euren Platz ein.“

Und wenn jetzt schon Wohnungen anfangen, mit mir zu sprechen, dann sollte man handeln....

Wenn das wirklich unser Platz werden soll, dann brauch ich die Kraft von euch, die da draußen um mich herum ist, dann brauche Unterstützung, die das Wunder möglich machen könnte.

Konkret heißt das:

Um die Kreditsumme, die ich aufnehmen müsste, für mich in eine monatlich machbare Größenordnung zu bringen, bräuchte ich noch eine ziemlich ordentliche Summe an Kapital. Und da kommt der „Yippie, yeah, yes"-Stempel ins Spiel:

 

Der „Yippie-yeah-yes“-Stempel ist in seiner Art einzigartig, und wird in einer limitierten Edition von 500 Stück in der Welt verteilt werden.

Jeder, der den Stempel sein eigen nennen will, darf so viel zahlen, wie er will.

Diese Summe wird dann in jeden Quadratzentimeter dieser wunderbaren Wohnung investiert.

Also seid dabei, kauft euch den tollsten Stempel of se univörse!

Wenn wir wirklich dort im nächsten Frühling unsere Tomatenpflanzen aussähen, dann wissen wir mal wieder, dass Wunder möglich sind, weil sie von etwas Größerem, als wir selbst möglich gemacht worden sind.

Wenn wir das schaffen, dann verspreche ich hiermit: Das wird die größte Gartenparty mit euch unter der Sonne Kreuzbergs, die es je gegeben hat, als Eintrittskarte gilt der Stempel ;-)

So sei es.
I love you guys, für immer. Ich bin froh, dass es euch gibt.

Seid fett umarmt,

von Karin und die Kinders

Wäre doch gelacht, wenn wir nicht helfen könnten!!! Teilt diesen Beitrag, erzählt euren Freunden, Nachbarn, Kollegen von diesem Stempel. Hier geht es zum Hilfs-Stempel für Mia und Karin.

Tags: Rollstuhl, Familie, Kinder, schlafwandeln, Umzug, Barrierefrei, Karindrawings

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Melissa — Di, 12/08/2015 - 09:19

Es tut mir leid, dass ich das jetzt so schreiben muss, aber ich empfinde den Beitrag als einen Bettel-Beitrag. Ich finde Mias Schicksal schlimm und es auch traurig, dass sie mit ihrer Familie nicht in der alten Wohnung bleiben kann. Aber so richtig viel erfährt man nicht über Mia und die ganze aktuelle Lebenssituation. Es geht hauptsächlich um's Geld "ranschaffen", irgendwie finde ich das komisch. Erst schreibt Karin, dass sie "jeden einzelnen Cent" braucht, aber weißt an späterer Stelle nochmal darauf hin, dass es wichtig ist, dass der "Stempel einem extrem hohen Preis hat". Sorry, aber wenn ich für irgendwas spende, will ich mich nicht so unter Druck setzen lassen - der ganze Text hat für mich so einen komischen Unterton. 150.000€ werden benötigt und es gibt 500 Stempel, das macht so gesehen im Schnitt 300€ pro Stempel. Ich vermute mal, dass die "Durchschnitts-Mütter", die hier überwiegend so lesen, keine 300€ übrig haben, daher finde ich das auch etwas hochgestochen. Nichtsdestotrotz wünsche ich euch, dass ihr mit dem Vorhaben Erfolg habt. Auch wenn ich denke, dass es zurzeit tatsächlich Themen gibt, die mehr Unterstützung gebrauchen können. Dennoch alles Gute!

Land-Mama Lisa — Di, 12/08/2015 - 09:45

Liebe Melissa, das tut uns total leid, wenn das in den falschen Hals kam. Ich kenne Karins Schreibe schon so lange, dass ich dachte, jeder könnte die Ironie verstehen, die sie durch ihre Worte wabern lässt. Danke also für deinen wertvollen Hinweis, ich habe den Text jetzt nochmal so angepasst, dass er auch für Außenstehende (hoffentlich) richtig verstanden werden kann, denn wenn Karin eins nicht ist, dann dreist oder bettelnd. Sie vermittelt mit ihren Zeichnungen so viel Positives und lässt sich jetzt einfach mal nicht von der hohen Summe desillusionieren, sondern versucht optimistisch, doch noch einen Weg zu finden. Dass man nicht mehr über Mia erfährt, sind wir ja schuld, da hätten wir genauer nachbohren müssen. In diesem Fall haben wir einfach - nach Absprache mit ihr - ihr Posting übernommen - und damit aus dem Kontext genommen. Es hieß ja auch "extrem hohen Preis - egal was das für euch bedeutet". Sie lässt also offen, was man gibt. Das nur nochmal als Erklärung. Ich hoffe, es ist jetzt etwas klarer. Wenn wir eins nicht wollten, dann war es, jemanden damit vor den Kopf zu stoßen. Liebe Grüße!

Wendy Rayn — Mo, 04/23/2018 - 09:24

I'M NOW FULFILL FINANCIALLY BECAUSE OF THE LOAN I GOT FROM UPSTOXFUNDING INC.{ upstoxfunding@yahoo.com } I would like to bring this to the notice of the public about how i came in contact with Upstoxfunding INC after i lost my job and being denied loan by my bank and other financial institution due to my credit score. I could not pay my children's fees. I was behind on bills, about to be thrown out of the house due to my inability to pay my rent, It was during this period my kids were taken from me by foster care. Then i set out to seek for funds online where i lost $3,670 that i borrowed from friends which i was rip off by two online loan companies. Until i read about: ( upstoxfunding@yahoo.com ) somewhere on the internet, Still wasn't convince because of what i have been through until a relative of mine who is a clergy also told me about the ongoing loan scheme of Upstox funding at a very low interest rate of 2% and lovely repayment terms without penalty for default of payment. I have no choice than to also contact them which i did through text (302) 273-5794.That day was the best and greatest day of my life which can never be forgotten when i receive a credit alert of $124,000Usd loan amount i applied for. I utilized the loan effectively to pay up my debts and to start up a business and today i and my kids are so happy and fulfill. You can as well contact them through email: upstoxfunding@yahoo.com OR call or text their helpline: (302) 273-5794. Why am i doing this? I am doing this to save as many that are in need of a loan not to be victim of scams on the internet. Thanks and God bless you all, I'm Wendy Ryan from Arizona, United States.

Land-Mama Lisa — Di, 12/08/2015 - 10:39

Liebe Antje, leider kam meine Mail an Dich zurück, darum nun hier. Ich habe mich entschieden, deinen Kommentar auf nicht-öffentlich zu stellen, weil ich ihn als verletzend empfinde. Für Karin war bis zum Sommer alles in Ordnung in ihrem Leben. Dann fiel ihre Tochter aus dem Fenster und seither ist nicht mehr, wie es war. Ihre Tochter KANN nicht zurück in die jetzige Wohnung, die ist nicht rollstuhlgerecht. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, hier zu moderieren. Und wenn Du irgendwann selbst auch mal Hilfe brauchst, sag gern Bescheid. Wer uns kennt, weiß, dass wir dann immer schnell und gern Menschen zur Seite springen. Ganz liebe Grüße, Lisa

Gaby Metz — Di, 12/08/2015 - 16:30

Ihr Lieben, ich finde es klasse dass ihr Karin unterstützt. Ich kenne sie persönlich und auch Mia und ihren Bruder. Ich habe mir mit großer Freude und Tränen in den Augen den teuersten Stempel der Welt gekauft. Weil ich Frauen wie Karin bewundere, sie meinen Respekt hat und ich so direkt helfen kann. DANKE Gaby

Lilli — Di, 12/08/2015 - 19:33

Ihr lieben, Ich hoffe einfach das jeder für sich erkennt,was kann ich tun,was will ich wo an welcher Stelle leisten und wo ist es an der zeit zu Handeln. Ich hab zwei Kinder und wenn ich den Gedanken zulasse,mir vorzustellen,uns würde so ein Schicksal wiederfahren, ich weiß nicht ob ich die Courage und den Mut von Karin hätte,mich so "nackig" und verletzbar zu zeigen! Ich seh die Dinge für die ich dankbar sein darf und freu mich und fühl mich geehrt in so einer Situation einfach,still und konkret, unterstützen zu dürfen. I Love Stamps ;-)

Lilli — Di, 12/08/2015 - 19:35

Ihr lieben, Ich hoffe einfach das jeder für sich erkennt,was kann ich tun,was will ich wo an welcher Stelle leisten und wo ist es an der zeit zu Handeln. Ich hab zwei Kinder und wenn ich den Gedanken zulasse,mir vorzustellen,uns würde so ein Schicksal wiederfahren, ich weiß nicht ob ich die Courage und den Mut von Karin hätte,mich so "nackig" und verletzbar zu zeigen! Ich seh die Dinge für die ich dankbar sein darf und freu mich und fühl mich geehrt in so einer Situation einfach,still und konkret, unterstützen zu dürfen. I Love Stamps ;-)

Jutta von siebe... — Di, 12/08/2015 - 21:49

Jetzt bin ich irgendwie total geschockt, denn fast hätte ich laut gerufen: "Was, die Karin, die kenne ich doch! "Dabei kenne ich sie überhaupt nicht, es schmücken nur einige ihrer Zeichnungen mein Zuhause und ich mag ihren Stil sehr. Ich weiß gar nicht wie ich auf diesen Post reagiert hätte, wenn mir Karin und ihre Zeichnungen nicht so sympathisch wären. Wahrscheinlich eher im Sinne, na dann muss man eben Alternativen suchen, wer kann schon in seinem Traum-Zuhause wohnen? Aber so sehe ich es doch mit anderen Augen. Ich möchte ihr helfen, helfen dass sie und ihre Kinder im gleichen Umfeld, Schule in der Nähe der Freunde bleiben können. Und ich freue mich total von einem wilden, unbezähmbaren Geist zu lesen. Ganz ehrlich, so sieht sie auch aus. Schelmisch und frech! Und ebenfalls sehr sympathisch. Also ich werde mir einen Stempel kaufen und dann schon mal fürs Ticket nach Berlin zur Party sparen. Liebe Grüße Jutta

Sabine — Di, 12/08/2015 - 22:26

Ich kenne das Problem zu gut. Mein inzwischen erwachsener Sohn ist von Geburt an querschnittsgelähmt. Wir hatten das Glück damals, als er knapp 5 Jahre alt war, in eine Erdgeschosswohnung umziehen zu können. Da es trotzdem noch Treppen gibt, haben wir später im Garten einen Aufzug gebaut, damit er eigenständig kommen und gehen konnte. Nach dem Abi ist er ausgezogen, und zwar in eine eigene, behindertengerechte Wohnung. Diese Wohnungen gibt es auch für Familien! Und es gibt auch Häuser mit Aufzug. Auch in Kreuzberg. Kaufen ist ja schön, wer will das nicht, aber das Geld mit den Stempeln reinzukiegen ist wohl ein Wunschtraum. Aber warum soll man nicht träumen, Kompromisse muss man in der Realität dann sowieso machen... Und was ist wenn das Geld nicht zusammen kommt? Und vor allen Dingen muss das ja auch noch schnell gehen! Da braucht es doch sowieso einen Plan B... Ich wünsche euch jedenfalls viel Kraft für alles was kommt! Ihr werdet schon eine für euch gute Lösung finden! LG Sabine

Elena — Mi, 12/09/2015 - 10:03

Hallo ihr Lieben, ich würde gerne helfen, aber ich will keinen Stempel kaufen weil ich eh nicht auf die Party kommen werde... Hoffe ihr kriegt das nicht in den falschen Hals, aber ich will was Gutes tun und das möglichst anonym und dann nicht auf eine Party zu Fremden gehen - auch wenn die Idee echt süss ist :) Könnt ihr nicht eine Seite auf einem Spendenportal aufmachen? Z.b. hier: https://www.betterplace.org/de/collect-donations Vielleicht gibt es noch mehr Leute, die mit einem kleinen Beitrag einfach etwas gutes tun wollen ohne Dank dafür zu bekommen :) Lg Elena

Nathan Davidson — Fr, 06/09/2017 - 08:28

FUNDING CIRCLE INC(Fundingcircleplc@yahoo.com) Hello am Nathan Davidson a businessman who was able to revive his dying business through the help of a Godsent lender known as Jason Raymond the CEO of FUNDING CIRCLE INC. Am resident at 1542 Main St, Buffalo, NY.. Well are you trying to start a business, settle your debt, expand your existing one, need money to purchase supplies. Have you been having problem trying to secure a Good Credit Facility, I want you to know that FUNDING CIRCLE INC. is the right place for you to resolve all your financial problem because am a living testimony and i can't just keep this to myself when others are looking for a way to be financially lifted.. I want you all to contact this Godsent lender using the details as stated in other to be a partaker of this great opportunity Email: Fundingcircleplc@yahoo.com OR Call/Text +14067326622

Nathan Davidson — Fr, 06/09/2017 - 08:30

FUNDING CIRCLE INC(Fundingcircleplc@yahoo.com) Hello am Nathan Davidson a businessman who was able to revive his dying business through the help of a Godsent lender known as Jason Raymond the CEO of FUNDING CIRCLE INC. Am resident at 1542 Main St, Buffalo, NY.. Well are you trying to start a business, settle your debt, expand your existing one, need money to purchase supplies. Have you been having problem trying to secure a Good Credit Facility, I want you to know that FUNDING CIRCLE INC. is the right place for you to resolve all your financial problem because am a living testimony and i can't just keep this to myself when others are looking for a way to be financially lifted.. I want you all to contact this Godsent lender using the details as stated in other to be a partaker of this great opportunity Email: Fundingcircleplc@yahoo.com OR Call/Text +14067326622

Harvey Lee — Do, 07/20/2017 - 02:45

Testimony on how i got my LOAN.....(Brianloancompany@yahoo.com) Hello Everyone, I'm Harvey Lee a resident/citizen of the United States of America.I am 52 years of age an entrepreneur/businessman. I once had difficulties in financing my project/business.If not for a good friend of mine who introduced me to Mr Chester Brian to get a loan worth $250,000 USD from his company. When i contacted them it took just 48 hours to get my loan approved and transfer to my account after meeting all their modalities i to their loan agreement/terms and conditions. Even if you have bad credit they still offer there service to you. They also offer all kinds of loan such as Business loan,Home loan,Personal loan,Car loan,Loan for Business start up and Business Expansion. i don't know how to thank them for what they have done for me but God will reward Mr Chester Brian mightily.If you need an urgent financial assistance you can contact them today via this email (Brianloancompany@yahoo.com) OR text (803) 373-2162 and also contact there webpage via brianloancompany.bravesites.com

Daan Sophia — Fr, 01/05/2018 - 08:00

FINANCIAL BREAKTHROUGH Life indeed is GRACE, I'am Daan Sophia currently in California USA. I would like to share my experience with you guys on how I got a loan of $185,000.00 USD to clear my bank draft and start up a new business. It all started when i lost my home and belongings due to the bank draft I took to offset some bills and some personal needs. I became so desperate and began to seek for funds at all means. Luckily for me I heard a colleague of mine talking about this company, I got interested although i was scared of being scammed, I was compelled by my situation and had no choice than to seek advise from my friend regarding this very company and was given their contact number, getting intouch with them really made me skeptical due to my past experience with online lenders, little did i know this very Company "PROGRESSIVE LOAN INC. was a godsent to me and my family and the entire Internet World, this company has been of great help to me and some of my colleague and today am a proud owner of well organized business and responsibilities are well handled all thanks to Josef Lewis of (progresiveloan@yahoo.com).. So if really you are genuinely in need of a loan either to expand or start up your own business or in any form of financial difficulty, i advise you give Mr Josef Lewis of Progressive loan the opportunity of financial upliftment in your life Email: progresiveloan@yahoo.com OR Call/Text +1(603) 786-7565 and not fall victim of online scam in the name of getting a loan. thanks

Neuen Kommentar schreiben