Stadtleben

28/05/2018 - 07:15

Stadt-Mama Katharina

So stolz! Wenn das Mutterherz einfach nur platzen möchte

Wenn die Kleine das erste Mal winkt und der alten Dame neben uns an der Ampel ein fröhliches Hallo zuruft

Wenn die Große sich ein Herz fasst und im neuen Sportverein ein fremdes Kind anspricht

Wenn die Erstklässlerin sich mit einem Buch aufs Sofa setzt und sagt: "Ich lese jetzt!"

Wenn die Kleine das erste Mal alleine auf der Schaukel sitzt und sich ihr Bruder so darüber freut

Wenn die Große erzählt, dass in sie in der Schule einem Mitschüler zur Seite gestanden hat, als der geärgert wurde

Wenn der Sohn sagt, er will später Geologe werden, weil er so gerne Steine sammelt

Wenn die Große die Kleine füttert, damit ich ein paar Bissen in Ruhe essen kann

Wenn der Sohn von ganz alleine seine Schuhe aufräumt und das dann später mit einem Grinsen erzählt

Wenn der Sohn das erste Mal ganz alleine woanders übernachtet und gar kein Heimweh hat

Wenn der Sohn seinen Werkzeugkasten ausleert und Dir genau erklärt, wozu was gut ist

Wenn die Kleine die Kleidung der Großen aufträgt und genauso süß darin aussieht

Wenn der Sohn seinen Kumpel an die Hand nimmt und ihm sagt: "Du bist mein allerbester Freund."

Wenn die Große der Kleinen zum ersten Mal ein Buch vorliest

Wenn der Sohn die coolste Lego-Raumstation gebaut hat, die man sich vorstellen kann

Wenn die Kinder am Sonntag morgen CD hören und spielen und wir Eltern noch im Bett bleiben können

Wenn man zum ersten Mal eine richtige Radtour zusammen macht - jeder auf seinem eigenen Rad

Wenn alle drei (ausnahmsweise) friedlich zusammen spielen und man denkt: "Krass, die habe ich alle geboren!"

Es sind die kleinen Momente, die uns so stolz und das Familien-Leben so wertvoll machen. Die das Mutterherz so weich machen, die einen Tag zu einem wunderschönen Tag machen. Die uns wissen lassen, dass sich all die Anstrengung lohnt. Die uns Kraft geben für Zeiten, in denen es nicht so rund läuft. Meist bedeutet es einfach: Zusammen zu sein. Sich lieb haben. Zeit für einander haben. So einfach. So wichtig! 

Tags: Kinder, Stolz, Leben, Familie, Liebe

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Alexandra — Mo, 05/28/2018 - 08:54

Wir waren letztens in unserem Campingplatz und dort gibt es natürlich auch eine Schaukel :) Ich mit beiden dann natürlich hin und sagte komm wir schaukeln etwas. Setze meinen 3Jährigen drauf, schaukel nur kurz an und habe dann die kleine Maus auf die andere gesetzt und ich gucke meinen Sohn an und er Schaukelt einfach, als wäre es das normalste auf der Welt, das der das nun alleine kann. Ich war so baff und sooooooo megaaaaa Stolz .

Vor — Mo, 05/28/2018 - 13:28

Wenn die 2.5 jährige zum schreienden 2 Monate alten Bruder hingeht und und mit abfallendem Singsang beruhigt: ja Paaaauuul, sind doch alle daaaa, Mamaaa ist daaaa, Papa ist daaaa, ja Pauuul, alles daaaa.

Carmen — Do, 05/31/2018 - 22:52

... wir gemeinsam auf den Bundesjugendspielen die 800m Meter laufen und sie trotz ihrer Behinderung (Trisomie 21) nur 30 sek langsamer ist als die langsamste Mitschülerin . dieselbe Tochter mit dem Jugendschwimmerabzeichen Bronze nach Hause kommt, wo man erwartet hat, dass schafft sie nicht - die Kinder das erste mal allein zum Bäcker gehen und Brötchen holen... Ach, eigendtlich gibt es (fast) täglich Momente, wo ich MEGA stolz auf meine Kinder bin!

Neuen Kommentar schreiben