Gewinnspiele

11/12/2018 - 07:45

Anzeige

Statt Handy: Wir verlosen mit Congstar zwei Smartwatches für Kinder ab 4 im Wert von je 169,90 Euro

Ihr Lieben, wisst ihr, was mir grad passiert ist? Ich habe gerade im Homeoffice gesessen und bekam plötzlich per Push-Nachricht einen Kussmund-Emoji zugeschickt. Jahaaa - und der war NICHT von meinem Mann!
Jetzt seid ihr baff, was? Aber ich kann das schnell aufklären: Der Kussmund kam von meinem Sohn! Wie das sein kann, wo er doch gar kein Handy mit in die Schule nehmen darf? Tja, er hat jetzt eine Smartwatch – und mit der kann er mir Emojis und Sprachnachrichten schicken, wenn er im Bus auf dem Weg in die Schule ist.

Im Unterricht stellt er selbstständig den Flugmodus an. Das geht kindgerecht per Touchscreen. Die Uhrzeit kann er wie bei einer gewöhnlichen Uhr trotzdem sehen. Eine perfekte Zwischenlösung.

Möglich ist es allerdings auch, dass ich von meinem Handy den Schulzeitmodus auf der Uhr festlege. Hierfür gebe ich einfach die Schulzeiten ein, dann sind in diesen Stunden der Gruppenchat, die Spiele und Freunde-Funktionen deaktiviert und die Watch vibriert nur tonlos.

Braucht mein Kind wirklich schon ein Handy?

Das Handythema erreicht Familien ja mittlerweile immer früher und vielleicht ertappt ihr euch auch ab und zu bei dem Gedanken, dass es doch ganz praktisch und beruhigend wäre, wenn euer Kind euch im Notfall erreichen könnte. Oder wenn ihr nochmal ganz kurz Kontakt aufnehmen könntet, um dem Schulkind zu sagen, dass es nach Unterrichtsschluss lieber zu Oma gehen soll, weil ihr noch etwas erledigen müsst.
Wenn Handy in der Schule eurer Kinder aber nicht erlaubt sind oder ihr eurem Kind kein eigenes kaufen wollt, weil ihr es noch für zu jung haltet (unsere Kinder bekamen „erst“ zur 5. Klasse eines), dann kann so eine FamilyWatch von TCLMove vielleicht das Richtige sein. Sie funktioniert mit einer Nano-SIM-Karte von Congstar (der Tarif kostet 5 Euro pro Monat) und kann schon von Kindern ab vier Jahren bedient werden.

Wir dürfen euch die TCL Movetime Family Watch im Wert von 169,90 Euro übrigens gleich ZWEIMAL verlosen. Einmal in der Farbe blau und einmal in der Farbe rosa. Dazu mehr weiter unten. Lest hier erst einmal, ob sie überhaupt etwas für Euch wäre.

Zum Start lade ich mir also die TCLMove-App auf mein Handy und richte von dort aus die Uhr der Kinder ein. Ich gebe meine Nummer ein und gebe an, die Mama zu sein. Mein Sohn kann also über die Uhr ausschließlich mit mir oder mit von mir festgelegten Kontakten kommunizieren. Er kann mich anrufen oder im Familienchat Kontakt mit mir aufnehmen. Es gibt keine Buchstaben im Chat, das Kind muss also noch nicht schreiben können. Es gibt nur zwei Möglichkeiten der Kontaktaufnahme – über Emojis oder über Sprachnachrichten.

Mit der Watch können die Kinder also nicht ins Internet oder mit beliebigen Personen Kontakt aufnehmen, wie beruhigend! Dafür hat es andere Möglichkeiten. Die Uhr bietet verschiedene Klingeltöne und Designs an. Sie hat auch Spiele im Sortiment, unter anderem eines (bei dem man zum Glück für Elternohren auch den Ton ausschalten kann), bei dem man Hamster fängt, die aus Blumentöpfen schauen. Es gibt aber auch einen Taschenrechner.

Mit der Erinnerungsfunktion kann es sich darauf hinweisen lassen, dienstags den Sportbeutel nicht zu vergessen. Gleichzeitig lässt sie sich als Wecker benutzen und einstellen. Wer befürchtet, das Kind könne abends zu lange spielen, kann auch hier in der App von TCLMove Ein- und Ausschaltzeiten für die Uhr festlegen.

Einen Punkt, der einige Eltern beruhigen mag, sehe ich allerdings auch kritisch – und das ist die Ortungsfunktion der Uhr. Ich habe den täglichen Trackingmodus ausgestellt, sehe aber trotzdem, dass sich mein Kind gerade in der Schule befindet.

Wenn mein Kind am Nachmittag allein zum Sport fahren würde und für den Heimweg überdurchschnittlich lang braucht, dann kann ich mir vorstellen, dass es beruhigend ist, zu sehen, wo es sich gerade befindet. Ansonsten sehe ich persönlich das Tracken von Kindern eher skeptisch. Gerade auch, weil ich mit der Uhr sichere Orte auf der Landkarte markieren und mich per Push-Nachricht informieren lassen könnte, falls dieser angegebene Bereich verlassen wird. Mein Ding ist das nicht.

Wenn es aber dazu führen sollte, dass Kinder erst damit ihren Kindern den Freiraum geben, mal alleine Bus zu fahren oder zur Schule zu gehen, dann hat es eben doch etwas Positives. Alles Ansichtssache. Im Notfall kann das Kind eben auch auf den SOS-Knopf an der Uhr drücken und ich würde sofort mit Angaben des Standortes darüber informiert.

Ich selbst bleibe da aber lieber bei Kuss-Emojis auf der Linienbus-Fahrt meiner Kids. Das finde ich tatsächlich sehr süß. Und wenn ich die Sprachnachricht abhöre, die grad aus der Pause kam („Hey, Mama, alle staunen grad über meine Uhr“ und ich darauf ein „Hey, mach das Ding aus, in der Schule ist Flugmodus angesagt“ zurückschicke, dann hat das schon was sehr sehr Süßes.

Vielleicht noch zu den technischen Details: Der Akku hält bis zu vier Tage und die Uhr funktioniert nicht nur im 2G Netz, sondern auch über 3G, was für eine ziemlich gute Erreichbarkeit sorgt.

Um eine der Uhren zu gewinnen, hinterlasst uns doch bitte in den Kommentaren eure Wunschfarbe „Rosa“ oder „Blau“. Mitmachen könnt ihr bis zum 16.12.18 um 0.59 Uhr. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Wir wünschen Euch viel Glück!

 

 

Tags: Smartwatch, Kinder, Handy, Uhr, Armbanduhr, Spielzeug, Digitale Medien, Touchscreen

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Silke — Mi, 12/12/2018 - 06:13

Blau wäre klasse!

Wiemer, Katrin — Mi, 12/12/2018 - 06:35

Ich würde die Uhr gern für meinen Sohn in blau gewinnen. Meine Tochter bekommt eine in rosa zu Weihnachten geschenkt, mein Sohn ist gerade sechs Jahre alt geworden und sehr freiheitsliebend, neugierig und für ihn wäre so eine Uhr bestimmt auch gut!

Elian Klaue — Mi, 12/12/2018 - 06:50

Eine Uhr in Rosa bitte . Schöne Weihnachtsidee

Daniela Geufke — Mi, 12/12/2018 - 06:52

Wir wohnen ländlich und unsere Kinder haben das große Glück, dass sie bei uns im Dorf , durch Wald und Wiesen ströpern können. Ich empfinde es als großes Privileg, dass unsere Kinder eine so schöne Kindheit voll mit Abenteuern haben. Als Mama schwingt dennoch immer etwas Sorge mit und ich hab schon lange nach Möglichkeiten gesucht, aber meistens scheiterte es schlichtweg an der Finanzierung. Irgendwie sind andere Sachen dann doch immer wichtiger. Aber wenn ich die Möglichkeit hatte, dann würde ich für meinen 6 jährigen Sohnemann eine Smartwatch haben wollen. Habt eine tolle Weihnachtszeit! Dany

Daniela Geufke — Mi, 12/12/2018 - 06:55

Ganz vergessen: bitte in blau

Name Wielstra — Mi, 12/12/2018 - 07:36

Wir würden uns über eine Uhr in blau freuen. Der Kleine bekommt kein Handy mit in die Schule aber zum Busfahren wäre die Uhr ein toller Kompromiss. LG

Sandra — Mi, 12/12/2018 - 08:16

wäre perfekt für unsere Tochter! Wir würden uns riesig freuen!

Alex — Mi, 12/12/2018 - 08:59

Kinder von heute nutzen digitale Medien und Smart-produkte so intuitiv und selbstverständlich. Ich würde meine Tochter (4 3/4) gerne behutsamer in die Welt einführen und da sie 2019 in die Vorschule kommt wäre das ein toller Start.

Doreen — Mi, 12/12/2018 - 09:19

Die Uhr wäre perfekt und ist als Zwischenlösung wirklich perfekt.

Eva — Mi, 12/12/2018 - 09:29

Rosa

Carolin Huber — Mi, 12/12/2018 - 09:46

Wir würden uns über die blaue Uhr freuen.

ChristineRose82 — Mi, 12/12/2018 - 10:18

Eine in blau wäre toll!

Lena — Mi, 12/12/2018 - 10:55

....so eine Uhr. Egal, ob blau oder rosa. Unser Schulweg ist recht lang zu Fuß und so gerne würde ich sie langsam mit dem Rad fahren lassen. Mit dieser Uhr wäre das perfekt!!!

Andrea Risse — Mi, 12/12/2018 - 11:52

Eine blaue Uhr für unsere große Maus wäre absolut klasse. Nächstes Jahr geht es in die Schule und die Busfahrt dorthin möchte ich ihr nach einer Übungszeit gerne alleine zutrauen. Da ist die Uhr, nicht nur als Handyersatz, eine schöne Übergangslösung. Sonst bin ich nicht egoistisch, aber ich drücke meiner Tochter und mir einfach mal kräftig die Daumen!

Karen — Mi, 12/12/2018 - 12:09

Eine blaue wäre toll... Ich habe mir die Uhr letzte Woche von einem Kind erklären lassen uns fand sie Großartig...

Karen — Mi, 12/12/2018 - 12:09

Eine blaue wäre toll... Ich habe mir die Uhr letzte Woche von einem Kind erklären lassen uns fand sie Großartig...

Christina Schepers — Mi, 12/12/2018 - 12:32

...Könnte nichts Tolleres als so eine blaue Smartwatch für unseren Sohn bringen. Er macht viele Wege alleine und ist sehr selbstständig. Super, wenn man das auf diesem diesem Wege unterstützen kann. Noch eine tolle Vorweihnachtszeit! Alles Liebe, Christina

Bianca Weber — Mi, 12/12/2018 - 12:37

Mensch das ist ja mal ne super Uhr. Ideal für meine Tochter - die würde sich freuen. Daher wär die Uhr in Pink ideal. LG Bianca

Gast — Mi, 12/12/2018 - 13:20

Meiner ist definitiv noch zu jung für ein Handy, deswegen wäre die Uhr der wahnsinn. Ich würde mich über eine in blau freuen.

Vanessa fock — Mi, 12/12/2018 - 13:22

Habe meinen Namen vergessen drüber zu schreiben.

Katharina M. — Mi, 12/12/2018 - 13:21

Prima, da versuch ich auch mein Glück. Ob blau odrr rosa ist egal,da würde ich mich überraschen lassen LG und einen schönen Tag

Jana — Mi, 12/12/2018 - 15:23

Rosa

Sandra — Mi, 12/12/2018 - 17:37

Wir würden uns ganz soll über BLAU freuen:)

Sindy — Mi, 12/12/2018 - 18:05

Mein Sohn würde sich wahnsinnig doll über solch eine blaue Smartwatch freuen. Es ist eine tolle Alternative. Lieber guter Weihnachtsmann schau mich nicht so böse an, stecke deine Rute ein und mach das wir die Uhr gewinnen.

Dagmar Schmuck — Mi, 12/12/2018 - 18:05

Die blaue Watch wäre der Wahnsinn! Wir bzw unser Sohnemann würde sich wahnsinnig freuen!

Isabel — Mi, 12/12/2018 - 18:39

Ohja! Rosa :)

Annika Pape — Mi, 12/12/2018 - 19:30

...in blau!

SilkeAusL — Mi, 12/12/2018 - 19:35

...und würde es gerne mal in "pink" ausprobieren, da ich eine "flatterhafte" 7-jährige habe, die ich schon gerne zwischendurch mal gerne erreichen würde. LG und einen ruhigen Advent Silke

Katrin M. — Mi, 12/12/2018 - 19:39

Ich habe in letzter Zeit öfter mal überlegt, ob die Kinder nicht ein Handy bekommen sollten, weil es einige SItuatonen gab, in denen es echt sinnvoll gewesen wäre ein Handy zu haben. Allerdings finde ich es für Grundschulkinder zu früh und möchte eigentlich erst zum Übergang in die weiterführende Schule ein Handy für die Kinder kaufen. Die Smartwatch ist eine super Alternative und ich würde gerne eine in Blau für meinen Sohn gewinnen! :)

Christine Spr. — Mi, 12/12/2018 - 22:59

Tatsächlich hat eine Freundin so eine Smartwatch ihrem Kind zum Schulanfang gekauft. Mich würde die Uhr in so manchen Situationen beruhigen. Und eine Uhr trägt man auch so - und ein Handy finde ich muss noch nicht sein.

SIM — Mi, 12/12/2018 - 23:18

Also die Farbe ist völlig wurscht. Das wäre der Kracher!

Julia Moldenhauer — Mi, 12/12/2018 - 23:23

Blau für unseren 9-jährigen!

Julia Moldenhauer — Mi, 12/12/2018 - 23:23

Blau

Sabine Knebel — Do, 12/13/2018 - 00:01

Die blaue Uhr wäre klasse für unsere Tochter. Das klingt sehr interessant.

Meike — Do, 12/13/2018 - 00:10

Blau ...

Karin Wögerer — Do, 12/13/2018 - 06:41

Mein kleiner würde sich über die blaue Uhr freuen.

Stefanie Sünkel — Do, 12/13/2018 - 09:18

Mein Sohn würde sich riesig über die blaue Uhr freuen

JanaS — Do, 12/13/2018 - 10:28

Wir würden uns über das blaue Modell freuen.

Maren — Do, 12/13/2018 - 14:17

So eine tolle Uhr! Wir würden uns über eine blaue Uhr sehr freuen. Eine besinnliche Weihnachtszeit wünschen wir!

Pamela — Do, 12/13/2018 - 17:16

Blau

Viktoria Dittrich — Do, 12/13/2018 - 19:05

Rosa. Genau das, was wir brauchen!

Andrea — Do, 12/13/2018 - 22:31

Meine Tochter muss öfters alleine zum Bus und es ist so dunkel .. sie hat dann Angst ! Und ich bin schon auf Arbeit . Deshalb wäre das eine Lösung um ihr die Angst zu nehmen ! In rosa wäre sie toll !

Juliane Pech — Do, 12/13/2018 - 23:44

Wir würden uns über die Uhr in rosa freuen, da meine Tochter bald allein zur Schule und nach hause gehen muss, wäre das zumindest für uns beide eine beruhigende Sache!

Anne — Fr, 12/14/2018 - 08:04

Oh, was für ein tolles gadget! Rosa würde uns mehr gefallen.

Belinda Seus-Straub — Fr, 12/14/2018 - 08:49

Liam würde sich über eine blaue Uhr sehr freuen!

Rosa Weiler — Fr, 12/14/2018 - 08:49

Rosa wäre spitze!

Dominique — Fr, 12/14/2018 - 10:02

Was für eine mega tolle Uhr. Genau das Richtige um noch kein Handy kaufen zu müssen aber Mama auch etwaszu beruhigen.

Andrea — Fr, 12/14/2018 - 14:07

Die blaue Uhr wäre phantastisch für meinen kleinen großen Erstklässler

Stefanie Liebsc... — Fr, 12/14/2018 - 14:41

Ich würde die Uhr gern für meinen Sohn in blau gewinnen. Wir wohnen auf dem Dorf und er ist gern draußen unterwegs und geht auch allein zur Schule. Da er noch nicht perfekt lesen kann (wurde im Sommer eingeschult), finde ich die Uhr perfekt für ihn um im Notfall mich oder den Papa zu kontaktieren. Eine Ortung finde ich übrigens sinnvoll im Falle eines Diebstahls. Wir haben alle eine Ortung im Handy, auf das nur der Handyinhaber zugreifen kann, heißt auch nur die große Schwester (16) kann über ihr Account ihr Handy orten. Die Funktion bei der Uhr finde ich daher super, sollte mein Kind doch mal nicht nach Hause kommen (was hoffentlich nie der Fall sein wird) oder im Falle eines Diebstahls.

Foxi — Fr, 12/14/2018 - 15:46

Die Uhr in blau wäre das perfekte Geschenk für unser Patenkind.

Neuen Kommentar schreiben