Landleben

23/04/2018 - 07:00

Land-Mama Lisa

Unbezahlbar wertvoll: Wenn wir für unseren Mutter-Job bezahlt würden

Ihr Lieben, als es mit dem Kinder-ins-Bett-Bringen gestern Abend mal wieder länger dauerte und ich ein bisschen wegträumte, überlegte ich, was wir wohl verdienen würden, wenn wir für alle unsere Leistungen als Mütter bezahlt würden. Und da dachte ich: Wieso nicht mal eine Rechnung aufmachen? Was verdienen denn Inneneinrichter und Therapeuten? Was Taxi-Fahrer und Köche? Lasst uns doch mal rechnen.

Tisch decken, Frühstück vorbereiten: 12 Euro.

Weckdienst mit Wiederholung bis zu dreimal: 6,50 Euro

Erinnerung ans Sportzeug: 1, 50 Euro

Butterbrote schmieren und in Boxen packen: 3 Euro

Fahrt zur Schule: 8 Euro

Aufräumen: 12 Euro

Saugen, Wischen: 25 Euro

Waschen, Bügeln: 25 Euro

Entwicklungs-Gespräch mit der Lehrerin: 9 Euro

Einkaufen mit Fahrtkostenpauschale: 18 Euro

Mittagessen zubereiten:             14 Euro

Tisch abräumen, säubern, Spülmaschine einräumen: 7 Euro

Hausaufgaben-Betreuung (mit Schmerzensgeld): 30 Euro

Trost-Gespräch, weil irgendetwas gerade nicht so gut läuft (Therapeutengehalt): 45 Euro

Streitschlichtung für Fortgeschrittene: 28 Euro

Fahrt zum Hobby und zurück: 17 Euro

Wunden pusten, cremen, pflastern (Krankenschwestergehalt). 12,50 Euro

Abendessen zubereiten: 14 Euro

Nochmal wischen, weil die Apfelschorle umgefallen ist (Mengenrabatt): 10 Euro

Wutanfall besänftigen, weil es jetzt ins Bett geht: 13 Euro

Pyjama suchen helfen, Zähne nachputzen: 8 Euro

Geschichte vorlesen: 6 Euro

Flasche Wasser bringen, die noch fehlt: 2 Euro

Grob aufräumen, z.B. Butterbrotdosen aus Ranzen fischen:  8 Euro

Insgesamt ergibt das eine Summe von 334,50 Euro pro Tag. Nun ist nicht jeder Tag gleich und manchmal findet ja auch noch das Abschlussfest des Schuljahres im eigenen Garten statt oder man engagiert sich bei der Schulhof-Pflegeaktion oder schenkt beim Schulfest Kakao aus, so dass Mehrkosten entstehen, dass wir jetzt alle Samstage und Sonntage einfach mal auch mit 334.50 Euro berechnen, so ergibt sich, wenn wir 30 Tage pro Monat zu Grunde legen, ein Brutto-Monatsgehalt von 10.035 Euro.

Das Jahresgehalt entspräche einer Summe von über 120.000 Euro. Und zusätzlich gehen die meisten von uns ja auch noch arbeiten. Das Gehalt erhielten wir ja noch zusätzlich.

Und auch wenn das utopisch ist, so zeigt es doch immerhin, was das alles wert ist, was wir da tagtäglich leisten. Besonders, weil wir das tun, ohne auch nur einen Cent dafür sehen zu wollen: Denn wir tun es aus Liebe. Und die ist unbezahlbar.

Unbezahlbar wertvoll.

 

Fotoquelle: pixabay

 

 

Tags: Finanzen, Bezahlung, Carearbeit, Erziehung, Liebe, Familie, Kinder, Haushalt, Hausaufgaben

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Antje — Mo, 04/23/2018 - 09:10

Danke :-)

Carmen — Mo, 04/23/2018 - 10:46

du hast einen nicht unerheblichen Punkt vergessen: die Nachtbereitschaft. Das sind mindestens auch noch mal 60 Euro / Nacht, denn immerhin müssen wir bei Bedarf ja auch nachts mal raus, um schlechte Träume zu verjagen, das Bett frisch zu beziehen oder (bei ganz kleinen) noch mal ne Flasche zu geben.

Land-Mama Lisa — Mo, 04/23/2018 - 11:27

Oh ja, da hast du vollkommen recht! Das müssen wir dann im Kopf noch oben drauf rechnen ;-)

Alexandra — Mo, 04/23/2018 - 12:01

Toller Beitrag, wenn man das so sieht, ist es ja wirklich erstaunlich was wir alles so Leisten. Aber wie es da so steht: Liebe ist und bleibt unbezahlbar <3

Ina von www.hau... — Mo, 04/23/2018 - 12:19

Vielen Dank fürs Deutlichmachen. Es ist so wahr! Deswegen sagte ich gestern zu meinem Mann beim Spülmaschine leeren: Als Eltern sind wir ja auch Dienstleister! So vieles, was man macht! Und ja, wir tun es aus Liebe!

Sarwat — Mo, 04/23/2018 - 20:59

...Natürlich lieben wir unsere Kinder und geben jeden Tag unser Bestes. Aber abgesehen davon zeigt der Text, dass sich politisch und gesellschaftlich wirklich etwas ändern muss. Es kann nicht sein, dass Frauen jeden Tag so viel leisten - und trotzdem am Ende des Erwerbslebens eine deutlich geringere Rente haben als Männer.

Britta — Mi, 04/25/2018 - 15:25

Ein ganz toller Beitrag! Darüber habe ich in meiner Elternzeit auch häufig nachgedacht und mich dabei furchtbar über das Wort „Erziehungsurlaub“ aufgeregt ;). Schau gern mal rein https://fulltime-mami.blogspot.de/2017/08/mutter-in-erziehungs-urlaub-ernsthaft.html?m=0 Bist du einverstanden, dass ich deinen Beitrag in meinen Fundstücken für April Ende April/Anfang Mai vorstelle? Liebe Grüße Britta

Anne Süss — Fr, 04/27/2018 - 09:33

Den letzten Satz finde ich schade, denn der relativiert mal wieder die Sache. Es ist wichtig zu zeigen was Mütter leisten und es ist richtig dafür eine finanzielle Kompensation zu fordern. Die Summen sind gar nicht so utopisch. Vor ein paar Jahren hat das ein US-Amerikaner auch mal hochgerechnet und kam auf 75.000 $. https://www.elitedaily.com/news/world/mans-letter-calculates-stay-at-home-moms-earn/990159

Heather Patrick — Sa, 04/28/2018 - 14:46

LIBERATED FROM DEBT, NOW PROPERTIES OWNER WITH THE HELP OF PROSPER LOAN: prosperloanfirm@yahoo.com Share this to help a soul right now, Ya'll will agree with me that the rate of online scamming is increasing by the day. I'm also a victim of it as i was scammed about 25,000usd all in the quest of seeking for an home loan. I actually gave up until a government official directed me to PROSPER LOAN FIRM, Despite the fact of my plight i had to give it a try since it was coming from a top government official. All comment ya'all see online are crap, I know the pains i went through just because i was looking for a loan i had to keep on selling valuables to keep paying unforeseen fees. I and some great personality have started a movement to end online scam because people are dying everyday, losing their homes, selling their property just because they need a loan. Apart from been a beneficiary of about 295,000usd in PROSPER LOAN FIRM lending scheme , We have also made a research to see that they are the best around the globe as far as online lending is concern, They have proven their self trustworthy and reliable back to back without failing. To end people debt, financial burden and been victimized here is the details of prosper loan firm. Email: prosperloanfirm@yahoo.com OR call +1(816) 366-8769 to put an end to your financial needs now. I'm Heather Patrick from Georgia, United States. It doesn't take you anything to share this great information and good news. Email: prosperloanfirm@yahoo.com OR call +1(816) 366-8769 and celebrate financial outbreak for the rest of your life.

Nathalie — Mo, 04/30/2018 - 13:00

Danke dafür! ... auch wenn jedes Manager-Gehalt durch ein herzhaftes Kinderlachen in den Schatten gestellt wird <3

Neuen Kommentar schreiben