03/11/2014 - 09:56

Land-Mama Lisa

Verlosung: Wir schenken Euch einen DOONA Kindersitz im Wert von 329 Euro!

Ihr Lieben, es ist ja nicht so, dass wir immer darauf warten, dass tolle Firmen sich an uns wenden, um Euch etwas Schönes vorstellen zu können. Manchmal ist es auch umgekehrt, denn wir sind immer auf der Suche nach tollen Dingen, die Eltern das Leben erleichtern können. Und so stießen wir, ziemlich zufällig, um ehrlich zu sein, auf den Doona.

Doona haben wir bei Facebook entdeckt, als es dort ungefähr 25 Gefällt mir´s hatte. Und wir blieben direkt dort, denn so etwas hatten wir noch nie gesehen. Eine Autobabyschale mit Rollen drunter! Also nicht nur Rollen, kein umgebautes Skateboard also, sondern ein echtes Kinderwagengestell darunter.

Ich rief also die Firma an und fragte, ob ich wohl mal vorbeikommen dürfe, um mir das aus nächster Nähe anzusehen  - als Firmensitz war Köln angegeben, das war also eh in der Nähe. Und ich durfte kommen! Und ich durfte ausprobieren.

Und es ist wirklich so einfach, wie es in dem Video aussieht: Klick klack ist das Fahrgestell ausgeklappt und Mutti oder Vati muss nicht mehr dieses Geschleppe ertragen, sondern kann ganz gemütlich das Kind vom Parkplatz zum Supermarkt fahren - ohne Bandscheibenvorfall. Und um kritische Stimmen vorwegzunehmen: Nein, das ist kein Kinderwagen-Ersatz. Es ist schlicht eine super Lösung für geschundene Elternrücken, die mal eben eine kleine Strecke absolvieren müssen.

Und weil Ihr jetzt sicherlich denkt: "Naja, erzählen können die ja viel, aber stimmt das auch alles?!", dürfen wir Euch einen DOONA im Wert von 329 Euro schenken!!!

Unter einer Bedingung: Ihr schreibt anschließend einen Testbericht für "Stadt Land Mama" drüber, der dann auch auf der Doona Facebookseite geteilt wird. Und wenn Ihr schon da seid, könnt Ihr auch gern noch ein Like auf der Seite loswerden, das Doona-Team freut sich.

Hat jemand Lust, den Doona zu testen und anschließend einfach zu behalten? Dann schreibt uns, warum Ihr ihn gern hättet! Am nächsten Montag küren wir den Gewinner. Bis dahin: Viel Glück!  

 

 

 

Tags: Verlosung, Doona, Babyschale, Autositz, Buggy

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Susanne Lackner — Sa, 03/14/2015 - 21:00

hätte ich gerne für meinen Enkel ,er hat sehr junge Elter und es wäre einfach toll ,wenn sie wenigstens in dieser Beziehung eine Erleichterung hätten,wir würden bestimmt auch gut Werbung dafür machen.Wäre echt toll.

Florentine — Sa, 03/28/2015 - 21:49

Unser Kind ist noch nicht auf der Welt, aber wir sind schon auf die Doona-Babyschale gestoßen und sind begeistert. Wir hätte 15 volle Monate zum testen :)

G.Top — Mo, 05/25/2015 - 22:43

Hallo, genau so einen Kindersitz habe ich gesucht für mein erstes Baby. Da ich neben meinem Hauptberuf jeden Tag zusätzlich fast 17 Kellner gegangen bin, kann man sich ja heute vorstellen, was aus meinen Gelenken geworden ist. An beiden seiten leide ich unter einem sogenannten Tennisarm, dass war das Ende vom Lied :- (( !! Ich brauche ganz dringend diesen super Tollen Babysitz !! Würde mich sehr freuen, einen zu gewinnen, LG G.T

G.Top — Mo, 05/25/2015 - 22:45

Hallo, genau so einen Kindersitz habe ich gesucht für mein erstes Baby. Da ich neben meinem Hauptberuf jeden Tag zusätzlich fast 17 Kellner gegangen bin, kann man sich ja heute vorstellen, was aus meinen Gelenken geworden ist. An beiden seiten leide ich unter einem sogenannten Tennisarm, dass war das Ende vom Lied :- (( !! Ich brauche ganz dringend diesen super Tollen Babysitz !! Würde mich sehr freuen, einen zu gewinnen, LG G.Top

Sabrina Isaak — Fr, 06/26/2015 - 00:47

Da unser kleiner Mann unterwegs ist, und wir uns gerne bereit erklären ihn zu testen. Wir haben ein kleinen süßen corsa da würde er sich, sicher wohlfühlen. Für uns wäre es auch traumhaft.Da es unser erstes Kind ist gehen wir ohne Vorurteile an die Sache. Liebe grüße an die Redaktion :) ¥

Zharah — Mi, 11/25/2015 - 22:24

Hallo liebes Stadt Land Mama Team Eine Freundin schickte mir gerade den Link, mit dem Kommentar "das wäre doch was für dich" und sie hat recht! Auf so etwas hab ich gewartet. Da meine Schwangerschaft und die Geburt meiner Tochter mich körperlich sehr strapaziert haben, bin ich seit dem sehr eingeschränkt.Zum Glück hab ich ganz liebe Freundinnen, die mich unterstützen,indem sie mir auf dem Parkplatz entgegen kommen, um mir meine Tochter im Maxi Cosi abzunehmen, wenn wir uns einmal wöchentlich mit unseren Zwergen zum frühstück treffen :* Viele Ausflüge sind nicht möglich,da es mir einfach zu schwer fällt die Schale inkl meine Tochter zu tragen.Habe schon einige Kurse absagen müssen... ok, schluss mit der heulerei ;) ich würde mich meeega freuen und Lebensqualität dazu gewinnen wenn ich testen dürfte. Lg Sabrina

Petra Römer — Do, 12/17/2015 - 03:02

Jetzt gibt es sicher keine Verlosung mehr (die Zeit ist schon über ein Jahr rum, habe es aber leider jetzt erst im Internet entdeckt) und ich hätte es mehr als verdient so einen Sitz zu bekommen. :-) Ich habe immer wechselnde kleine Kinder bei mir, zur Zeit habe ich zwei kleine Babys, wobei das eine ein ganz schöner Brummer ist. Ich bräuchte eigentlich sogar einen Doppeldecker von diesem Sitz. :-))

Nadine K. — Di, 01/05/2016 - 07:37

Wir würden die Babyschale aehr gerne ausprobieren. Bei unserem ersten Kind war esschon eine ziemliche Belastung,z.b. der Besuch beim Arzt. Unser Kind wirde nach ein paar Metern schon ziemlich schwer. Jetzt bin ich wieder Schwanger und würde mich über jede Erleichterung einfach riesig freuen, da ich ziemliche Rückenprobleme habe. Ich hoffe sehr das es klappt

Tine — Mi, 01/27/2016 - 16:51

In ca 15 Wochen erblickt unser zweiter Spatz das Licht der Welt, da wir aktuell noch keine schale gekauft haben, aus dem Grund, das sie schwer sind u für unseren Kinderwagen keine Adapter mehr hergestellt werden, würde ich wahnsinnig gern diese Neuheit probieren! In der Hoffnung auf eine Chance, liebe grüße

Sandra Kraemer — Fr, 04/08/2016 - 23:22

Nach 2 Kindern die schon 12/ 15 sind fange ich mit 41 nochmal von vorne an und habe heute davon gelesen uns finde es sehr interessant und würde ihn sehr gerne ausprobieren uns darüber schreiben

lucia pirritano... — Do, 04/21/2016 - 13:09

Hey . Das ist mal ein luxus fur eltern . Ich bekomme gerade mein 5 kind und weiss was es heißt maxi cosis zu tragen gerade weill ich zwillinge hatte einen rechts u einrn links . Da wäre das bei meinem 5 sohnemann genau das passende . Da wir auch kein grosses auto haben und kein platz fur ein tollen kinderwagen ware das einfach perfekt!!mfg an alle

Melanie — Sa, 04/30/2016 - 12:36

Wir würden ihn gerne testen Maxi Cosi ist viel zu schwer. Testbericht sehr sehr gerne

sevim — So, 05/01/2016 - 21:21

Ich würde den so gerne haben weil ich eine 2 jahre altes Tochter habe und zweites Kind bald unterwegs ist da meine Tochter ein sehr schwieriges Kind ist und ich im Alltag die brauche die mir alles leichter und komfortabler machen daher wünsche ich mir den doona babys Chalet total gerne danke es wäre total nützlich für mich.

Elisabeth — Mo, 05/16/2016 - 16:37

Hallo. Eine ganz tolle und praktische Sachen, man brauch nicht ständig den Kinderwagen umbauen und auch nicht immer mitnehmen zum Einkaufen. Und er ist total Platzsparend. LG

Diana — Do, 05/26/2016 - 14:07

Ich würde die Doona Autoschale gerne testen da ich in der 5 Etage wohne und denke das doona uns dort unterstützen könnte. Daher hätte ich große Interesse doona zu testen.

Hulija — Di, 07/26/2016 - 21:37

Oh wie praktisch! Donna kinderwagen kann ich mit ins Urlaub mitholen auch in flugzeug denn werde ich gerne testen denn meine Tochter ist 5 Monate und wiegt mehr als 7 kg dann muss ich sie nicht mit ne trage und mein Riesen kinderwagen schleppen donna ist praktisch ich werde auch gerne ein YouTube wider machen mit donna kinderwagen. Wir möchten auf jeden Fall .

Simone Haase — Mi, 08/10/2016 - 18:58

Hallo ich bin Simone, ich bekomme nun unser drittes Kind. Meine ersten beiden sind Zwillinge und ich kann nur zu gut sagen, wie schwer die Babytragen sind, besonders, wenn man 2 davon hat. Nun sind Tom und Anna 6 Jahre und wir bekommen noch einmal Nachwuchs und sind sehr glücklich. Ich würde mich freuen, wenn wir den Doona testen könnten und eine Rezession darüber schreiben können. Ich hoffe, dass die Aktion noch gilt. Ich danke Ihnen Simone Haase

Susanne Mikolajczyk — Do, 09/08/2016 - 22:51

Hallo... ich habe schon 3 kinder (6,5 und 3) mein 4 ist unterwegs. :-) ich würde doona sehr gerne testen da ich mir gut vorstellen kann wenn ich mit alle 4 unterwegs bin mir eine grosse hilfe ist. Allein schon morgens kinder zum kindergarten bringen und schule da wäre es sehr angenehm keine babyschale zu tragen.... :-) ich kann mir gut vorstellen das einiges leichter mit doonas hilfe sein kann. Danke

Melanie Geyer — Fr, 09/09/2016 - 11:44

Hallo, Ich würde sehr sehr gerne eine Doona Babyschale gewinnen. Wir bekommen im Dezember unsere 2. Tochter. Höchstwahrscheinlich per Kaiserschnitt. Unsere große ist dann 3 Jahre. Ich hab schon viel über doona gelesen und bin von dem System begeistert. Jedoch schreckt mich der preis noch etwas vom Kauf ab. Ich würde mich daher sehr über einen Gewinn freuen. Viele grüße Melanie Geyer

Evelyna — So, 05/07/2017 - 11:32

Jo, des wär genau des, was i gsuacht hob... Schu alloan de Erleichterung zweck des Schleppens... Würd mi riesig drüber gfrein, wenn i da a Chance auf den lässigen fahrbaren Untersatz hätt:)

Neslihan Seda Aslan — Mo, 05/29/2017 - 13:21

Ich bin seit einigen Monten auf der Suche nach einer praktischen Babyschale. Zur Zeit finde ich die Babyschale von Doona richtig schön und vorallem praktisch und würde ihn gerne testen! LG Neslihan Seda Aslan

Kiki Brück — Mi, 01/24/2018 - 20:32

Habe schon viel über doona gehört..es erscheint zu schön um wahr zu sein...das würde ich gerne ausprobieren

Darin — Sa, 05/19/2018 - 14:08

Hi ich würde so gern den Doona gewinnen und teste es ist so mühsam jeden Tag den Kinder sitze zu tragen und dann auch noch den Kinderwargen immer von Auto raus tragen der Doona könnte mir das Leben leichter machen .

Claudia — Mi, 05/22/2019 - 08:21

Hallo liebes Team Auf unsere Giulia, geboren im April 2019, haben wir ganze 8 Jahre gewartet. Mit wir, meine ich mich selbst, mein Mann und unsere 9 jährige Tochter. Wir haben das Thema abgeschrieben und nicht mehr daran geglaubt, dass es mit dem zweiten Kind klappen würde. Eine OP wurde mir angekündigt und geplant. Nur 3 Tage vor der OP hat mein Mutter-Instinkt eingesetzt und ich habe einen Schwangerschafts-Bluttest angefordert. Siehe da! OP abgeblasen - in der 2. Woche schwanger! Hier ist sie nun. Der nicht gewollte Kaiserschnitt lässt die Genesung nur langsam vorantreiben und dieser MaxiCosi ist sauschwer! Das Kind dann ewigs herumschieben ist umständlich und stört ihren schlaf. Dieser Doona muss genial sein! Und eine Erleichterung für die frisch operierte Mamma sowie für die grosse 9 jährige Schwester. Vielen Dank für diese Chance und viel Glück allen :)

Sarar Hakan — Sa, 07/06/2019 - 14:05

Als für den urlaub bombe

Neuen Kommentar schreiben