Wenn das Schwesterlein die Sachen vom Bruder auftragen muss, hilft nur Färben

Foto1 - Wenn das Schwesterlein die Sachen vom Bruder auftragen muss, hilft nur Färben -

Hallo Lisa,

Du ahnst es, ich habe bereits jetzt Nestbau-Ambitionen. Seit Tagen miste ich Maximes Babyschrank aus, falte Bodys, wasche Überzüge und Fußsäcke und versuche noch den ein oder anderen Spuckfleck aus einem Schlafsack oder Pulli zu entfernen. Ich meine, hey, der ganze Klamottenberg war teuer, das wird doch die ersten drei Monate lang wohl noch fürs Schwesterchen reichen.

Nur was tun, wenn der ein oder andere, pardon, Auswurffleck trotz Drei-Mal-Bei-90-Grad waschen, immernoch nicht rausgeht? Ich meine, sauber ist es ja, aber eben, nennen wir es mal natürlich verfärbt… (siehe Ecke rechts)

Wegschmeißen? Meinen Schlafsack aus Biobaumwolle? Nein! Das geht doch nicht. Also bin ich in den Supermarkt, habe mir simplico-Färbemittel für die Waschmaschine geholt und auf ging’s. Den Eisbär habe ich übrigens aus Spaß gleich mitgefärbt…

Foto2 - Wenn das Schwesterlein die Sachen vom Bruder auftragen muss, hilft nur Färben -

etikett - Wenn das Schwesterlein die Sachen vom Bruder auftragen muss, hilft nur Färben -Das Prozedere ist für Laienhausfrauen und DIY-Nichtskönner wie mich erstaunlich easy gewesen. Einfach das Salz in die Maschine mit zu den Klamotten, das Programm starten und nach fünf Minuten die Farbe dazugeben und mit einem Liter Wasser durchspülen.
Uuuuund, es hat tatsächlich geklappt. Schau Dir das mal an:

Foto3 - Wenn das Schwesterlein die Sachen vom Bruder auftragen muss, hilft nur Färben -

Also ich finde es schick! Was meinst Du, Lisa?

Foto4 - Wenn das Schwesterlein die Sachen vom Bruder auftragen muss, hilft nur Färben -

Alles Liebe,

Deine Caro xxx

brought to you via Glam

Hier übrigens noch die Links:

  • Facebook: https://www.facebook.com/simplicol
  • Pinterest: http://pinterest.com/simplicol/
  • Shop: https://www.brauns-heitmann-shop.de/Faerbemittel-und-Zubehoer/
  • Homepage: http://www.simplicol.de/

Du magst vielleicht auch

16 Kommentare

  1. Ich finde Einfärben
    Ich finde Einfärben prinzipiell gar nicht schlecht. Nur was Nadinannina geschrieben hat, stimmt: Der Bioschlafsack ist jetzt nicht mehr Bio…schade! Ich würde Sachen wie Schlafsack, Schlafanzüge auch fleckig anziehen, siehst doch nur Du nachts. Verschmutzte Bodys etc. von meinem Sohn habe ich eh immer gleich weggeschmissen. Das wäre doch auch ein schöner Grund um ROSA einziehen zu lassen.

  2. Ich finde Einfärben
    Ich finde Einfärben prinzipiell gar nicht schlecht. Nur was Nadinannina geschrieben hat, stimmt: Der Bioschlafsack ist jetzt nicht mehr Bio…schade! Ich würde Sachen wie Schlafsack, Schlafanzüge auch fleckig anziehen, siehst doch nur Du nachts. Verschmutzte Bodys etc. von meinem Sohn habe ich eh immer gleich weggeschmissen. Das wäre doch auch ein schöner Grund um ROSA einziehen zu lassen.

  3. bio ade
    bio ist dein Schlafsack jetzt jedenfalls nicht mehr. Ich seh da eher Werteverlust und einen gesponsorten post. Wäre schön, wenn du das irgendwie deutlich machen könntest.Dann lese ich es mit anderen Augen.

  4. bio ade
    bio ist dein Schlafsack jetzt jedenfalls nicht mehr. Ich seh da eher Werteverlust und einen gesponsorten post. Wäre schön, wenn du das irgendwie deutlich machen könntest.Dann lese ich es mit anderen Augen.

  5. @Jacqui
    Hmm, ich glaube, wenn man es danach noch zwei, drei Mal wäscht, geht es… Aber ich bin da sonst auch der sehr vorsichtige Typ…

  6. @Jacqui
    Hmm, ich glaube, wenn man es danach noch zwei, drei Mal wäscht, geht es… Aber ich bin da sonst auch der sehr vorsichtige Typ…

  7. Sind diese farben nicht
    Sind diese farben nicht voller chemie? Ich wollte mir mal mein tragetuch umfärben, hab mich dann aber nicht getraut. War dann ein guter grund einen neuen didytai zu kaufen 😉

  8. Sind diese farben nicht
    Sind diese farben nicht voller chemie? Ich wollte mir mal mein tragetuch umfärben, hab mich dann aber nicht getraut. War dann ein guter grund einen neuen didytai zu kaufen 😉

  9. Färben mit Waschmaschine
    Ehrlich, das Ergebnis sieht toll aus, die Farbe kommt wirklich gut! Aber ich habe eine Phobie entwickelt, was Färben mit der Waschmaschine angeht: vor Jahren hat mal ein WG-Kollege gemeint, er müsste all seine Jeans „nachfärben“ – mit eben besagter Methode. Er war höchst zufrieden mit dem Ergebnis, ABER: die leicht blauen Schlieren waren 1) auf nachfolgenden Waschgängen zu sehen (gingen aber zum Glück raus) und 2) beim Auseinandernehmen der Waschmaschine zwecks Reparatur haben wir 4 Jahre später noch blaue Farbe aus dem Inneren gekratzt. Ich hoffe, deine „zukünftige“ Wäsche muss nicht drunter leiden! Wenn’s denn wirklich anstandslos geklappt hat, trau ich mich vielleicht doch mal drüber 😉 Hätte doch einigen Mädelskram zum Umfärben für den zukünftigen Sohnemann! Viel Spaß beim weiteren Färben!

  10. Färben mit Waschmaschine
    Ehrlich, das Ergebnis sieht toll aus, die Farbe kommt wirklich gut! Aber ich habe eine Phobie entwickelt, was Färben mit der Waschmaschine angeht: vor Jahren hat mal ein WG-Kollege gemeint, er müsste all seine Jeans „nachfärben“ – mit eben besagter Methode. Er war höchst zufrieden mit dem Ergebnis, ABER: die leicht blauen Schlieren waren 1) auf nachfolgenden Waschgängen zu sehen (gingen aber zum Glück raus) und 2) beim Auseinandernehmen der Waschmaschine zwecks Reparatur haben wir 4 Jahre später noch blaue Farbe aus dem Inneren gekratzt. Ich hoffe, deine „zukünftige“ Wäsche muss nicht drunter leiden! Wenn’s denn wirklich anstandslos geklappt hat, trau ich mich vielleicht doch mal drüber 😉 Hätte doch einigen Mädelskram zum Umfärben für den zukünftigen Sohnemann! Viel Spaß beim weiteren Färben!