Produkttests

12/05/2017 - 06:15

Anzeige

Zwei Drittel aller Frauen sagen in einer Studie, dass sie täglich 120 Prozent leisten - warum Auszeiten daher umso wichtiger sind

„Puh, ich bin geschafft.“

„Kein Wunder“

„Naja, eigentlich war nichts besonderes - aber ich bin echt müde heute.“

„Nichts besonderes? Ääääähhhmmm- Du hast drei Kinder, davon ist eins ein Baby, arbeitest, schmeißt den Haushalt - Du DARFST müde sein.“

Ja, Ihr Lieben, das ist ein Original-Chat, den ich gestern Abend mit einer lieben Freundin per WhatsApp geführt habe. Ich lag also geschafft vom Tag auf dem Sofa, war schon fast wieder so weit, mich dafür `faul`zu finden, als meine Freundin mir mal wieder den Kopf zurecht rückte. Denn JA - sie hat recht!!! Wir Mütter schaffen jeden Tag sooooooo viel. 

„Du hast recht. Und deshalb lege ich mich jetzt in die Wanne. Und mache auch keine Wäsche mehr“, schrieb ich hier zurück. 

Und genau das habe ich gemacht. Mich in die Wanne gelegt, die Augen zugemacht und einfach mal an gar nichts gedacht. Wie gut diese Auszeit tat - nach einem anstrengenden Tag. Nach dem Druck, den der Alltag so mit sich bringt. 

Wie sehr Frauen in der heutigen Gesellschaft unter Druck stehen, hat nun auch das Rheingold Institut im Auftrag der Online-Plattform „for me“ untersucht. Dazu wurden berufstätige Mütter zwischen 20 und 50 Jahren befragt, Ziel war es herauszufinden, wie die Frauen ihren Alltag erleben und wie sie mit den eigenen Ansprüchen und denen der Gesellschaft zurechtkommen. 

Die Ergebnisse: Wir sind von dem Glauben geprägt, dass alles machbar ist. Was sich toll anhört, aber den Druck erhöht. Deshalb: 

  • geben mehr als zwei Drittel der Frauen (68%) an, immer 120% zu geben. 
  • haben 72% den Anspruch an sich selbst, immer alles perfekt machen zu müssen.
  • hat fast jede zweite Frau (45%) ständig ein schlechtes Gewissen, sich nicht genügend um die Familie, den Partner oder um Freunde zu kümmern.
  • sehen sich 9 von zehn Frauen als Organisationstalent der Familie. 
  • sagt die Hälfte der Frauen, dass von ihren eigenen Bedürfnissen nicht mehr viel übrig bleibt. 

Gerade der letzte Punkt schockt mich. Und irgendwie auch nicht. Meine Tochter ist gerade fünf Monate alt und die Babyzeit ist wirklich sehr intensiv. Jede Mama kennt das - eigentlich steht das Baby 24/7 im Mittelpunkt. Da gibt es mitunter viele Tage, in denen wir kaum zum Duschen kommen, Blusen anziehen, die eigentlich in die Wäsche gehören und absolut keine Zeit haben, zum Friseur zu gehen. Deshalb ist es laut der Umfrage für acht von zehn Frauen (82%) wichtig, dass die Pflege für Haut und Haar schnell geht und sich perfekt in ihren Alltag integrieren lässt. 

Meine Kleinste ist nun fünf Monate alt und ich habe das Gefühl, dass ich langsam aus dem totalen Babykosmos auftauche. Ich kann hin und wieder schon mal ins Kino gehen oder mit Freundinnen ins Restaurant. Das tut so gut und ich merke immer wieder, wie wichtig für uns Mütter Auszeiten sind. Viele Mamas sehen das genauso: Laut der Studie genießen es 85% genießen, wenn sie sich bewusst eine Beauty-Auszeit nehmen, um sich selbst und ihren Körper zu verwöhnen. Und 86% wissen, dass es ihren Kindern gut tut, wenn sie auch etwas für sich tun. 

„Frauen können schlichtweg nicht alle Rollen, die die Kultur an sie heranträgt, gleichzeitig erfüllen. Dinge nacheinander zu meistern ist erlaubt und Auszeiten für sich selbst zu schaffen ist dabei absolute Notwendigkeit. Denn Verantwortung für andere zu übernehmen beginnt bei der Verantwortung für sich selbst“, sagt auch  Birgit Langebartels, Studienleiterin und Head of Kids & Family bei rheingold. 

Und Auszeiten müssen kein einwöchiger Aufenthalt im Luxus-Spa sein. Eine Tasse Tee, ein langer Spaziergang, ein Kino-Besuch - das können absolute Kraftinseln sein. Was ich wirklich sehr liebe und mir auch ab und zu gönne, ist ein Besuch bei der Kosmetikerin. Leider schaffe ich es viel zu selten - deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, dass ich FaceSpa von BRAUN ausprobieren durfte. Das Gerät ist super handlich, hat sechs Funktionen. Er ist ideal zum feine-Härchen—Trimmen, hat aber auch verschiedenste Bürsten (z.B. zur Tiefenmassage, für die Reinigung, zum Peeling oder zum Make-up-Auftragen.). Ich gebe zu, dass ich zunächst etwas skeptisch war, mit einem elektrischen Gerät an meine Augenbrauen zu gehen. Es tut auch ganz schön weh und ich glaube, man braucht ein bisschen Übung, damit es klappt. Einfach herrlich sind die Reinigungs-und Massagefunktionen. Die Haut fühlt sich wunderbar glatt an und sieht frischer und wacher aus. Dieses Gerät wird ab sofort fester Bestandteil in meinem Beauty-Programm. Da der Sommer ja jetzt ansteht und ich gerne haarfreie Beine habe, kam der Braun Silk épil 9 zum Testen zur perfekten Zeit. Ich hatte noch nie einen Epilierer und hatte immer etwas Bammel davor, weil ich Angst hatte, dass es weh tut. Das Gerät kommt mit jeder Menge verschiedener Bürsten und Aufsätze - so kann man damit nicht nur lästige Haare entfernen, sondern auch durch einen Massageaufsatz die Durchblutung der Haut fördern (Cellulite adeeeeeee!) oder das Dekolleté peelen. Beim ersten Versuch bin ich überrascht: Das Enthaaren ist nicht so schmerzvoll wie gedacht und auch meine Haut macht das Ganze gut mit, von Irritationen keine Spur. Ein großer Pluspunkt: Man kann den Epilierer auf trockener und nasser Haut verwenden. Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange meine Beine so schön glatt bleiben.

Was ja Tag für Tag meine fünf-Minuten-Auszeit ist,  ist die heiße Dusche. Ein schönes Duschgel, ein gutes Shampoo, eine pflegende Spülung - und schon fühle ich mich nach einer durchwachten Nacht nicht mehr so gerädert. Da meine Naturlocken extra viel Pflege brauchen, benutze ich gerne das Pantene Pro V Repair &Care für geschädigtes Haar. Nach der Wäsche ist mein Haar viel leichter zu kämmen und von störrischen Haaren keine Spur mehr.

Ich habe mir auf jeden Fall fest vorgenommen, mir ab jetzt einmal pro Woche ein kleines Verwöhnprogramm zu gönnen. Auszeiten sind so wichtig, damit wir alle unseren Alltag meistern können. Unsere Kinder werden davon profitieren - ganz sicher

Wer jetzt noch Lust hat, im Internet eine neue Seite kennen zu lernen, dem empfehle ich die Procter&Gamble-Plattform „for me“, die für Frauen eine Inspirationsquelle sein möchte, damit sie bei all den Optionen, die sich ihnen in der heutigen Gesellschaft bieten, den Weg finden, der für sie selbst und für ihre Familie der Beste ist. „Ganz egal welche Facetten und Rollen, die Frauen leben wollen und wie ihr individueller Weg aussieht – ‚for me‘ möchte sie darin bestärken und unterstützen, sie selber zu sein.“, sagt Kristina Bulle, Brand Director P&G DACH.“

---Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit P&G

Tags: Auszeiten, Wellness, Beauty, Spa, Studie, Ergebnisse

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Nathan Davidson — Fr, 06/09/2017 - 08:46

FINANZIERUNGSKREISE INC (Fundingcircleplc@yahoo.com) Hallo bin Nathan Davidson ein Geschäftsmann, der in der Lage war, sein Sterben Geschäft durch die Hilfe eines Godsent Kreditgeber als Jason Raymond der CEO von FUNDING CIRCLE INC bekannt zu sein. Bin Resident bei 1542 Main St, Buffalo, NY .. Nun sind Sie versuchen zu starten Ein Geschäft, begleichen Sie Ihre Schulden, erweitern Sie Ihre bestehende, brauchen Geld, um Lieferungen zu kaufen. Haben Sie Probleme mit dem Versuch, eine gute Kreditfazilität zu sichern, möchte ich, dass Sie wissen, dass FUNDING CIRCLE INC. Der richtige Ort für Sie ist, um all Ihr finanzielles Problem zu lösen, weil ich ein lebendiges Zeugnis habe und ich kann das nicht einfach selbst behalten Wenn andere auf der Suche nach einem Weg, um finanziell aufgehoben werden .. Ich möchte, dass Sie alle mit diesem Godsent Kreditgeber mit den Details, wie in anderen, um ein Teilhaber dieser großartigen Gelegenheit zu sein E-Mail: Fundingcircleplc@yahoo.com ODER Anruf / Text +14067326622

Harvey Lee — Do, 07/20/2017 - 02:07

Testimony on how i got my LOAN.....(Brianloancompany@yahoo.com) Hello Everyone, I'm Harvey Lee a resident/citizen of the United States of America.I am 52 years of age an entrepreneur/businessman. I once had difficulties in financing my project/business.If not for a good friend of mine who introduced me to Mr Chester Brian to get a loan worth $250,000 USD from his company. When i contacted them it took just 48 hours to get my loan approved and transfer to my account after meeting all their modalities i to their loan agreement/terms and conditions. Even if you have bad credit they still offer there service to you. They also offer all kinds of loan such as Business loan,Home loan,Personal loan,Car loan,Loan for Business start up and Business Expansion. i don't know how to thank them for what they have done for me but God will reward Mr Chester Brian mightily.If you need an urgent financial assistance you can contact them today via this email (Brianloancompany@yahoo.com) OR text (803) 373-2162 and also contact there webpage via brianloancompany.bravesites.com

Neuen Kommentar schreiben