Übelkeit

Landleben

29/10/2018 - 06:45

Land-Mama Lisa

„Ich war nicht gerne schwanger“ - Andrea fühlte sich rundum unwohl in der Schwangerschaft

Schwangersein macht glücklich! Sagen doch alle! Auch Andrea sah sich neun Monate glücklich durchs Leben schweben. Doch die Realität holte sie bereits sieben Tage nach dem Test ein. Statt Glück waren da Pickel,  bleierne Müdigkeit und bis dahin ungekannte Sorgen. 

» weiterlesen

Tags: schwanger, Schwangerschaft, Hoffnung, Übelkeit, Glück, Unglück, Krankheit, Gesundheit

Gastbeiträge

08/06/2016 - 07:15

Stadt-Mama Katharina

Gastbeitrag von Dani: Hyperemesis - die schlimmste Form von Schwangerschaftsübelkeit

Wisst ihr, woran ich gemerkt habe, dass ich ein Kind bekomme? Ich hatte einen Magenvirus. Schlimm. Mit Erbrechen im Stundentakt. Morgens, mittags, nachts. Als der auch nach zwei Wochen noch anhielt, machte ich einen Test. Bingo! Also, Glück beiseite war das auch Bullshit-Bingo: Ich hatte Hyperemesis. Und das schon in der neunten Woche. Ein echter Aha-Moment, denn bis dahin hatte ich gedacht, Schwangere spuckten nur morgens…

» weiterlesen

Tags: Schwangerschaft, Übelkeit, schwanger, Baby, übergeben, Arzt, Hyperemesis

Stadtleben

07/06/2016 - 07:00

Stadt-Mama Katharina

Warum Schwangersein manchmal übel ist...

Ihr Lieben, ich bin immer noch ganz happy über die vielen lieben Glückwünsche, die mich zu meiner dritten Schwangerschaft erreicht haben. Ich danke Euch von Herzen – jedes einzelne Wort hat mir so gut getan!!! Ich hatte ja angekündigt, dass ich noch mal einen Beitrag zur Schwangerschaftsübelkeit schreibe. Denn dieses Mal hat es mich härter erwischt als bei den letzten. Aber von vorne.

» weiterlesen

Tags: schwanger, Schwangerschaft, übel, Übelkeit, Magen, Baby

Gastbeiträge

25/03/2016 - 07:00

Stadt-Mama Katharina

Gastbeitrag von Steffi: Ich wurde in der Schwangerschaft gemobbt

Ihr Lieben, wohl jede werdende Mama hat Bammel, ihrem Chef oder ihrer Chefin von der Schwangerschaft zu erzählen. Denn genau zu diesem Zeitpunkt fängt das miese Theater mit dem schlechten Gewissen nämlich an, das uns Mütter so oft begleitet. Glücklicherweise ist es dann doch ganz oft so, dass die Vorgesetzten sich mitfreuen. Bei mir war das so - auch, wenn mein Chef gesagt hat, dass er mich vermissen wird (ist ja auch mal schön zu hören!). Bei Steffi war es allerdings anders...

» weiterlesen

Tags: Schwangerschaft, Job, CHef, Beruf, Übelkeit, Mobbing, Geburt