Gefühlsarbeit

Interviews

12/10/2019 - 06:45

Land-Mama Lisa

Dreifachmutter: Sich aufopfern, immer an andere denken – mich macht das unzufrieden

"Wieso eigentlich immer ich?" Fragt ihr euch das nicht auch manchmal? Unsere Kollegin Laura krempelt derzeit ganz schön ihr Leben um. Ihr Mann hat seine Arbeitszeit reduziert und nun versucht die Familie, die Verantwortlichkeiten neu aufzuteilen, so dass die Last des Alltags nicht nur auf zwei, sondern auf vier Schultern verteilt wird. Wie das gelingt? Und ob überhaupt? Lest selbst...

» weiterlesen

Tags: Gleichberechtigung, Partnerschaft, drei Kinder, Mutter, Mental Load, Gefühlsarbeit, Familienalltag

Landleben

02/09/2019 - 06:30

Land-Mama Lisa

Gefühlsarbeit und Familienorganisation: Warum Muttersein heute so wahnsinnig anstrengend ist

Ein Buch hat Lisa die Augen geöffnet, so viele Aha-Erlebnisse hatte sie lange nicht. Denn vieles, das Frauen "einfach so nebenbei" leisten mag zwar unsichtbare Arbeit sein - es bleibt aber Arbeit. Sie planen vorausschauend, versuchen abzuwägen, welche Gefühle wer in der Familie wann entwickeln könnte und organisieren den Zusammenhalt. Selbst wenn Mann und Frau Vollzeit arbeiten ist es nämlich immer noch so, dass die Haupt-Gefühlsarbeit von der Frau übernommen wird. Und das sollte sich zum Wohle aller unbedingt ändern... 

» weiterlesen

Tags: Familie, Mutter, Vater, Gleichberechtigung, Feminismus, Gefühlsarbeit