Glück

Landleben

29/10/2018 - 06:45

Land-Mama Lisa

„Ich war nicht gerne schwanger“ - Andrea fühlte sich rundum unwohl in der Schwangerschaft

Schwangersein macht glücklich! Sagen doch alle! Auch Andrea sah sich neun Monate glücklich durchs Leben schweben. Doch die Realität holte sie bereits sieben Tage nach dem Test ein. Statt Glück waren da Pickel,  bleierne Müdigkeit und bis dahin ungekannte Sorgen. 

» weiterlesen

Tags: schwanger, Schwangerschaft, Hoffnung, Übelkeit, Glück, Unglück, Krankheit, Gesundheit

Gastbeiträge

11/10/2018 - 07:00

Land-Mama Lisa

Gibt´s noch Geschwister? Wenn nach der Trauer ums erste Kind ein weiteres Baby kommt

Paul ist das zweite Kind unserer Leserin, ihr kleines Wunder. Ein bisschen mehr als ein Jahr vor Pauls Geburt starb ihr erster Sohn Benedikt in der 41. Schwangerschaftswoche. Damit teilr sie das Schicksal vieler Eltern, deren Kinder vor, während oder nach der Geburt starben. Und sie teilt diese Geschichte mit all den Eltern, die schon vorher Kinder hatten oder danach weitere Kinder bekommen haben.

» weiterlesen

Tags: Tod, Schicksal, Schwangerschaft, Geburt, Kinder, Kindstof, Folgekind, Trauer, Glück

Gastbeiträge

29/06/2018 - 07:00

Land-Mama Lisa

Wie Mütter die Lücke nach der Kleinkindzeit füllen. Heute: Anita und ihre geheime Affäre

Wir Mütter tauchen irgendwann auf aus dem Baby- und Kleinkindkosmos und sehen uns ganz neuen Herausforderungen gegenüber. Wir schnuppern neue Luft und denken nach über das, was gut ist, was nicht gut ist, was wir ändern wollen oder auch nicht. Unsere Leserin Anita, die eigentlich anders heißt, hat für sich eine ganz eigene Variante gefunden, um mit dem entstandenen Vakuum umzugehen. Davon hat sie uns in einem sehr offenen Leserbrief geschrieben.

» weiterlesen

Tags: Liebe, Affäre, Leidenschaft, Fremdgehen, Sex, Elternsex, Glück, Geheimnis, Betrug

Gastbeiträge

11/06/2018 - 06:45

Land-Mama Lisa

Mama-Glück?: Gemischte Gefühle nach der Geburt sind vollkommen normal

Unsere Leserin hat ihre Drillinge kerngesund zur Welt gebracht. Alle Welt freute sich so über die Geburt und die kleinen Wunder. Doch Mama haderte. Damit, dass andere sich nachts um ihre Kleinen kümmerten. Sie erkannte sich selbst nicht wieder. Dass solche großen, ambivalenten Gefühle nach der Geburt vollkommen normal sind, wusste sie da noch nicht. Mi ihrem Text möchte sie all jenen Mut machen, die sich wie sie nicht getraut haben, darüber zu sprechen, dass neben dem großen Glück auch ganz schön viele Ängste und Sorgen mit im Gefühlscocktail auftauchten.

» weiterlesen

Tags: Geburt, Sorgen, Ängste, Wochenbett, Hormone, Traurigkeit, Glück