Metoo

Gastbeiträge

02/02/2019 - 07:45

Land-Mama Lisa

Brust-OP als Mama: Lässt sich das überhaupt mit einer feministischen Einstellung vereinbaren, Caroline Rosales?

In ihrem neuen Buch „Sexuell verfügbar (Affiliate Link), das vor Kurzem bei Ullstein Fünf erschienen ist, schreibt Caroline Rosales über männliche Grenzüberschreitungen, ihre eigene Kindheit aber auch über den Schönheitswahn, der sie nicht nur fast in die Magersucht trieb, sondern sie im letzten Jahr auch dazu veranlasste, sich als Zweifachmutter die Brüste operieren zu lassen. Lässt sich das mit einer feministischen Einstellung überhaupt vereinbaren? Darüber schreibt sie im Kapitel mit dem Namen "75A", aus dem wir hier Auszüge veröffentlichen dürfen.

» weiterlesen

Tags: Feminismus, Sexismus, Metoo, Schönheit, Schönheitsindustrie, Schönheitswahn, Schönheitschirurgie, Brüste, Busen, OP