Mein Sohn, die Drama-Queen

Mein Sohn schluckt den letzten Bissen Breze runter und ruft: „Meeeehr!“.  Ich sage: „Ich hab nichts mehr dabei, Du kriegst gleich was zu Hause.“ ACHTUNG, jetzt geht’s los. Erst bibbert die Unterlippe, dann verdreht der die Augen (oder hält sich theatralisch die Augen zu), seine Knie knicken ein, er sinkt zu Boden, wo er seinen […]

Weiterlesen

Worauf muss ich beim Kinderwagenkauf achten? Wir durften den teutonia BeYou! Elite testen

Ja, ich gebe es zu, ich vermisse meinen Kinderwagen. Nicht dann, wenn es darum geht, ihn in einen Auto-Kofferraum zu bugsieren, aber dann, wenn ich mit Einkäufen durch die Straßen laufe oder ich vor einem Schaufenster stehen bleibe. Der Kinderwagen war jahrelang mein Haupt-Fortbewegungsmittel, er war mein Kindertröster, mein Rückenentlaster, mein Einkaufsträger, mein Mobil, hinter […]

Weiterlesen

Mein Sohn und ich haben neue Lieblingsschuhe

lieblingeneu

Ihr Lieben, der erste Grund, warum ich diese Schuhe liebe, ist, dass sie in meinem alten Kiez, dem Prenzlauer Berg, hergestellt werden. Da kann nur was Tolles rauskommen. Aber: Die Krabbelschuhe von „Lieblinge“ versprechen noch mehr: Sie sind aus hochwertigem, chromfreien Leder handgefertigt und unterstützen die Kleinen durch eine hochgezogene Laufsohle, die bessere Bodenhaftung gibt. […]

Weiterlesen

Gastartikel von Vreni zur Trotzphase: Die liebe Trotz…äh Autonomiephase

Ihr Tollen, für eine gute Freundin hatten wir bei Facebook einmal nach Tipps und Erfahrungen zur kindlichen „Trotzphase“ gefragt und die liebe Vreni, unsere Leserin, die auch schon diesen tollen und viel kommentierten Beitrag geschrieben hat, hat sich für uns hingesetzt und mal ihre Erfahrungen aufgeschrieben. Ich finde, das ist einen Applaus wert! Danke, liebe […]

Weiterlesen