Rechtschreibung

Landleben

20/07/2018 - 09:00

Land-Mama Lisa

Sechs Jahre Grundschule: Wie ich euch die Angst vor der Einschulung nehmen will

Vater Janni hat hier vor einigen Tagen seine großen Bedenken zum Thema Einschulung geäußert und jetzt juckt es mich doch in den Fingern, mit meinen insgesamt sechs Jahren Grundschul-Erfahrung als Mutter einmal meine Erfahrungen weiterzugeben.

» weiterlesen

Tags: Schule, Grundschule, Bildung, Lehrer, Schüler, Kinder, Beziehung, Autorität, Erziehung, Rechtschreibung, Förderung, Einschulung

26/10/2014 - 10:30

Land-Mama Lisa

Leserbrief: Rechtschreibung muss von den Kindern verstanden werden

Hallo Lisa,

als Grundschullehrerin hab ich mit großem Interesse deinen Artikel über den CDplayer von "Foane" gelesen. Ich finde es, genau wie du, unglaublich beeindruckend was für Texte Kinder schon schreiben, wenn sie nicht wochenlang nur O's, A's oder E's schreiben müssen. Oder nur "Tim malt" schreiben, weil sie die anderen Buchstaben einfach noch nicht kennen.

Sicher ist die Methode "lesen durch schreiben", wie sie eigentlich schon seit den 80er Jahren in den Grundschulen angewandt werden sollte, nicht für jedes Kind optimal, ich finde jedoch, dass sie Wege öffnet, die das Lernen mit Fibel nicht zulässt.

» weiterlesen

Tags: Leserbief, Schule, Rechtschreibung, Schreiben nach Gehör

23/10/2014 - 12:11

Land-Mama Lisa

Das Flukzoik von voane - Rechtschreibung lernen heute.

Ihr Lieben! Wow, da liefen die Gemüter ja auf Hochtouren beim Thema Rechtschreibung auf unserer Facebookseite! Für alle, die es nicht mitbekommen haben: Ich habe ein Bild meines Ertklässler-Sohnes gezeigt, auf dem er unseren CD- Player gemalt hat und zu dem er dazugeschrieben hat, von welcher Seite er ihn gezeichnet hat, nämlich von vorne oder wie er schrieb: VOANE.

Er geht erst seit zwei Monaten zur Schule, davon waren zwei Wochen Ferien und trotzdem kann er schon ganze Worte schreiben! Das finde ich phänomenal. Und er auch. Denn es motiviert ihn, dass er schon jetzt solche Dinge kann.

Trotzdem ist das Wort natürlich für uns aus Erwachsenensicht bzw. nach den Regeln der deutschen Rechtschreibung "falsch" geschrieben. Er darf in der ersten Klasse schreiben nach Gehör. Dafür gibt es Lob.

» weiterlesen

Tags: Schule, Kinder, Rechtschreibung, Lernen, Gehör, Schreiben, Eltern