Blutkrebs

Interviews

05/02/2019 - 07:00

Land-Mama Lisa

Rock den Himmel, mein Held: Der Krebs nahm dieser Familie den Papa - nicht aber die Würde

Ines hat im letzten Jahr – sechs Jahre nach der Diagnose – ihren Mann, den Papa ihrer Kinder, an den Krebs verloren. Was Ines in dieser Zeit geleistet hat, ist unvergleichlich. Nicht nur stellte sie Wahnsinns-Registrierungskationen für die DKMS auf die Beine, nein, sie kümmerte sich nachts um ihren immer schwächer werdenden Mann und tagsüber um die Kinder. Und das immerzu voller Liebe und Verständnis und Lebensfreude. Ihr Buch darüber ist - auch für Nicht-Betroffene - ein Lehrstück in Sachen Demut und Dankbarkeit geworden.

» weiterlesen

Tags: Krebs, Krankheit, Gesundheit, Blutkrebs, Ines Gillmeister, Papa, Familie, Kinder, Trauer, Tod, Abschied, Liebe

Gastbeiträge

02/04/2016 - 09:00

Stadt-Mama Katharina

Gastbetrag von Tülay: Und plötzlich durfte ich ein Leben retten

Ihr Lieben, vor ein paar Wochen habe ich mich bei der DKMS regisierten lassen. Das hatte ich schon ganz lange vor, denn wenn ich die Spendenaufrufe für todkranke Menschen sehe, zieht sich mein Herz zusammen. Was wenn mein Blut ein Leben retten könnte und ich es nur nicht weiß, weil ich bisher zu bequem war, um mich registieren zu lassen. Dabei ist dieser Vorgang so einfach, dauert nur ein paar Minuten. Wie das funktioniert, könnt ihr HIER nachlesen. Auch unsere Leserin Tülay hat sich registrieren lassen und so einem Menschen das Leben gerettet. Hier kommt ihre Geschichte: 

» weiterlesen

Tags: DKMS, Spender, Spenden, Blutkrebs, Krankheit, Krankenhaus, Stammzellen