Elf Dinge, die mich als Mutter extrem nerven

Ihr Lieben, wir sagen hier ja schon oft unsere ehrliche Meinung, meist beenden wir Texte dann aber auch damit, wie gut das trotzdem alles ist. Ab und zu geht das, aber nicht immer. Heute kommt einfach mal ein Abladeplatz von Mutterfrust zum Vorschein. Muss auch mal sein. So wie jede Phase eine Berechtigung hat – […]

Weiterlesen

Über das Muttersein am Tag und in der Nacht – Gastbeitrag von Inga

Schlaflosigkeit ist der Horror! Schlaflosigkeit neben einem (noch) schlafenden Baby ist Folter. Ich liege seit 6 Stunden im Bett und habe davon eine geschlafen. Mein Geist schwirrt. Ich bin zu müde um einen klaren Gedanken zu fassen. Aber die Gedanken kreisen trotzdem ununterbrochen, ohne dass etwas Sinnvolles dabei herauskommen könnte. Das ist keine verschwendete Zeit, […]

Weiterlesen

Wie soll ich das alles schaffen? Von den unmöglichen Herausforderungen an uns Mütter – Gastbeitrag von Helen

Heute bin ich erschöpft. Und gestern auch. Und übermorgen werde ich es auch sein. Ich bereue nicht meine Mutterschaft! Nein. Aber ich zweifel trotzdem manchmal. Ich liebe meine Kinder und dennoch sind so unendlich viele Tage, Nächte, Wochen und Monate so anstrengend. Wie oft träume ich einfach nur von den Tagen ohne Sorgen, mit wenig […]

Weiterlesen

Zehn Gründe, warum es schön ist, Mutter zu sein

Nach einer Woche mit beiden Kindern zu Hause, weil die Kita zu war, habe ich heute meine Gedanken für die neue Woche aufgeschrieben…Auch in großer Dankbarkeit, dass wir bisher von schlimmen Schicksalschlägen verschont geblieben sind. Die Anschläge in Paris bewegen mich sehr…Deshalb drückt Eure Lieben und macht Euch klar, wie wunderbar es ist, Familie zu […]

Weiterlesen