Unterschiede

Gastbeiträge

02/01/2015 - 08:30

Stadt-Mama Katharina

Gastbeitrag: Meine erste Weihnachtszeit als Mama

Früher, da war die Weihnachtszeit so: Plätzchen backen nach Feierabend, mit Freundinnen und viel Prosecco. Zutaten in die Schüssel, Mixer an, Lampen auch. Klatsch und Tratsch zwischen Küchenmaschine und Keksteig. Erstes Blech fertig, zweites auch, das dritte gleich hinterher, zack zack. Plätzchen auskühlen lassen, und die Köpfe bei einem Zigarettchen auf der Dachterrasse. Dann: Abpacken, die Backwaren-Vielfalt, in Dosen, Tütchen, Gläser, Namen auf Geschenkanhänger stempeln  fertig.
Heute ist das so: Plätzchen Backen mit Freundin Lotte, die auch gerade Mama geworden ist. Es gibt Kaffee, koffeinfrei versteht sich. Eier, Butter, Zucker aus dem Biomarkt. Ich stille Kind Nr. 1. Mehl und Backpulver. Lotte stillt ihren Rio. Schnell mal den Mixer an. Ich stille Kind Nr. 2. Ist schon Backpapier auf dem Blech? Lotte geht wickeln. Ofen anmachen. Kind Nr. 1 weint. Tragetuch, wo ist das Tragetuch? Unterm Strich schaffen wir nur die Kokosmakronen, die Vanillekipferlwürste werden bis auf weiteres in den Kühlschrank abgeschoben, der ineffizienteste Backnachmittag aller Zeiten ist beendet: die Babys müssen ins Bett.

» weiterlesen

Tags: Weihnachtszeit, Kinder, Zwillinge, Unterschiede