Huch, da liegt ein Kind in meinem Bett!

Zwei Dinge, die Stadt Land Mama unter anderem ausmachen: 1. Lisa und ich sind ganz schön unterschiedlich. Wir haben uns wirklich lieb und ich finde, sie ist eine tolle Frau und Mutter. Aber sie macht viel anders als ich (bestes Beispiel "Familienbett"). Für den Blog ist das toll, weil wir Euch Lesern zeigen können, dass […]

Weiterlesen

Wie das bei uns mit dem Schlafengehen läuft

Liebe Lisa, Du weißt, wie sehr ich Dich schätze. Aber bei Deinem gestrigen Beitrag musste ich schlucken. Du hast aus der Dunkelheit des Zimmers heraus geschrieben, wie schwierig Eure Bettgeh-Situation gerade ist. Es sei 22.30 Uhr und hättest noch nicht zu Abend gegessen, die Kinder würden noch nicht schlafen. Ich weiß ja, in vielen Familien […]

Weiterlesen

Wenn das Einschlafen der Kinder nicht mehr gut funktioniert

Es ist halb elf am Sonntagabend, ein Kind schläft nicht. Mein Handy ist grad abgestürzt und der Computer ist in 15 Minuten leer. Ich liege im Dunkeln, halte Händchen, versuche die Zeit zu nutzen, was nicht klappt. Den Tatort hab ich seit Wochen nicht mehr gesehen. 20.15 Uhr kinderfrei? Utopisch. Ich hatte noch kein Abendessen. […]

Weiterlesen

Ein Artikel und seine Folgen…

kissen2

Ihr Lieben, heute habe ich einige von Euch ganz schön vor den Kopf gestoßen. Keiner meiner Artikel bisher wurde so viel diskutiert  – und ich musste auch ordentlich einstecken. Was ok ist, wenn man sich aus dem Fenster lehnt. Da das Ganze solche Ausmaße angenommen hat, reichte es mir nicht, auf jeden Kommentar einzeln zu […]

Weiterlesen