Liebesbriefe

14/11/2014 - 17:11

Land-Mama Lisa

Liebesbriefe bei "STADT LAND MAMA". Teil 1. Von Stolz und Kinderwunsch.

Einen Liebesbrief an meinen Mann soll ich verfassen, ganz öffentlich und ehrlich. Das ist gar nicht so leicht, wenn sich eben jener Mann vor knapp vier Stunden mit einem knurrigen Gesicht und unerklärlich schlechter Laune ins Büro verabschiedet hat, um mich mit der gemeinsamen krähende Brut zurückzulassen, die mich ohnehin den ganzen Tag ärgert. Es ist gar nicht so leicht, die warmen, liebevollen Worte zu finden, die dem Partner zustehen, mit dem man sein Leben verbringt. Und verbringen wollte, will und wird. Denn die Liebe ist irgendwie gar nicht so leicht, wie man sich das als romantischer Teenager immer vorgestellt hat. Schon gar nicht, wenn man Kinder hat, die noch sehr klein sind, doppelt auf die Welt kommen oder nicht schlafen wollen. Alles in allem ist das Leben an sich doch eher anstrengend, gar nicht so locker flockig wie im Fernsehen und die Realität ist meist ziemlich kühl.

» weiterlesen

Tags: Liebesbriefe, Serie, Blogparade, Liebe, Eltern, Familie

  •