Gastbeitrag von Charlotte: Asperger, ADHS, Ritalin? Unser Sohn ist einfach anders

Liebe Charlotte, Dein Sohn wurde vor eineinhalb Jahren eingeschult. Du sagst, das hätte Euer Leben verändert. Warum? Wir hatten schon im Vorschuljahr ein "komisches Bauchgefühl", das sich beim Thema Tom und Schule einstellte. Wir besprachen unsere Bedenken mit den Kita-Erziehern, die die Bedenken allerdings wegwischten. Auch die Schuluntersuchung ergab lediglich ein "Problem" mit der Stifthaltung, was […]

Weiterlesen

Unser Sohn hasst seine Zwänge und Tics: Vom Leben mit einem Kind mit Tourette-Syndrom

Liebe Inga, Dein neunjähriger Sohn hat das Tourette-Syndrom und mehrere Zwänge. Kannst Du mal beschreiben, wie sich das genau äußert?  Tourette besteht immer aus mindestens einem vokalen Tic und zwei motorischen Tics, die mindestens ein Jahr anhalten. Bei meinem Sohn äußert sich der vokale Tic durch Pfeifen, Räuspern, Summen, Pusten, künstliches Husten, Rülpsen – manchmal […]

Weiterlesen

Frühchen-Serie, Folge 4: Unser Leben mit einem spätgeborenen Frühchen

Anna-Maria, 32,  und ihr Mann Robert, 35 aus Oberbayern haben erlebt, was es heißt ein Frühchen zu bekommen. Ihr erstes Kind Alexanderhatte nach der Geburt immer wieder Sättigungsabfälle. Heute hat die Familie aus Oberbayern die erste Phase nicht nur gut überstanden – sondern auch noch ein weiteres Kind bekommen, eine Tochter. Es war ein Freitag, […]

Weiterlesen

„Was sind typische Anzeichen für kindlichen Autismus?“ Interview mit einer Autismus-Expertin

Ihr Lieben, wir haben hier schon ein paar Artikel zum Thema Autismus veröffentlicht, die Euch immer sehr bewegt haben und auf die wir viele Mails und Nachrichten bekommen haben. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir heute Dipl. Psych. Elke Donaiski von der Kinder- und Jugendambulanz von „Autismus Deutschland, Landesverband Berlin e. V.“, bei uns im […]

Weiterlesen