Gastbeitrag von Kathi: Über meine zwei Geburten, die so unterschiedlich waren

Meine erste Tochter wurde per Kaiserschnitt geboren, da sie sich die ganze Schwangerschaft in Beckenendlange befand. Dass man ein Kind trotz Beckenendlage auf natürlichem Wege gebären kann, kam für mich nicht infrage und die Ärzte rieten mir damals als Erstgebärende auch davon ab.  In meiner zweiten Schwangerschaft sechs Jahre später, war für mich von Anfang […]

Weiterlesen

Warum ich nicht mit der Kaiserschnitt-Geburt hadere – Gastbeitrag von Svenja

Heute habe ich auf der Facebook Seite von StadtLandMama den Bericht von Ninia LaGrande über ihrem Notkaiserschnitt gelesen. Häufig liest man solche Geschichten und ebenso häufig geht es den Müttern ähnlich wie Ninia LaGrande. Sie kommen nicht gut damit zurecht, können Geschichten über „normale“, natürliche Geburten schwer ertragen und über ihr Erlebtes schwer oder gar […]

Weiterlesen

Leserfrage: Kann ich nach einem Kaiserschnitt mein zweites Baby spontan entbinden?

"Ich heiße Hanna und im Mai 2016 bin ich zum ersten Mal Mutter geworden. Es war eine Bilderbuchschwangerschaft, die leider in einem fürchterlichen Notkaiserschnitt endete, weil die Herztöne des Babys plötzlich rasant abfielen.  Es hat eine Weile gebraucht, bis ich das Erlebte einigermaßen verarbeiten konnte. Wir haben dazu an einigen therapeutischen Sitzungen teilgenommen und auch […]

Weiterlesen

„Für mich waren die Kaiserschnitte freudige Erlebnisse!“ Ein mutmachender Gastbeitrag

Die Tränen flossen. Ich saß im Geburtsvorbereitungskurs, schwanger mit meinen Zwillingen, und weinte. Es ging um das Thema Kaiserschnitt, und ich wusste, dass ich mit großer Wahrscheinlichkeit einen Kaiserschnitt haben würde. "Geburtsunmögliche Lage", hatte der Chefarzt der Uniklinik gesagt. "Niemand in Deutschland wird Sie mit dieser Lage spontan entbinden." Die Zwillinge lagen wie Yin und […]

Weiterlesen

Gastbeitrag von Ute: wie ich nach zwei Kaiserschnitten endlich eine Hausgeburt erleben durfte

Ein sonniger Sonntagmorgen im November: Ich liege müde aber glücklich auf einer großen Matratze in unserem Wohnzimmer. Vor nicht einmal vier Stunden kam hier unser Sohn zur Welt. Jetzt sitzen unsere drei älteren Kinder bei mir und bestaunen ihren schlafenden Bruder. Mein Mann richtet gerade das Frühstück und der frische Kaffe duftet verführerisch. Soweit so […]

Weiterlesen

Gastbeitrag: Erst die Geburt meines zweiten Kindes hat mich mit der ersten Geburt versöhnt

Ihr Lieben, wir hatten vor einiger Zeit den Bericht von Anna bei uns, sie erzählte, wie sie die doch recht traumatische Geburt ihrer Tochter verarbeitete. Ganz wichtig war uns dabei: Dieser Bericht sollte niemandem Angst machen – vielmehr sollte er den Frauen Mut machen, die Ähnliches erlebt haben. "Ich bin nicht alleine mit meiner Geschichte" – das […]

Weiterlesen