Bin ich vielleicht doch eine Helikopter-Mutter?

Meine Große ist acht Jahre alt und in den letzten Wochen erwische ich mich oft dabei, dass ich sie ansehe und mir denke: Himmel, wann genau ist die eigentlich so groß geworden? Sie war schon immer ein recht selbstbewusstes Kind. Vielleicht lag das auch daran, dass ich sie von Anfang an "gefordert" habe. Während zb. […]

Weiterlesen

Mütter raus aus der Blase: Nehmt euch Auszeiten!

Ihr Lieben, Katharina hat es ja schon angedeutet. Sie war in den Skiferien, während ich im Karneval untergetaucht bin. Ich weiß, dass es hier viele gibt, die das keineswegs nachvollziehen könne und das ist auch vollkommen okay so. Ich möchte niemanden bekehren. Doch ich ziehe jedes Mal wieder Lehren aus dieser Zeit. Denn niemand muss […]

Weiterlesen

Geburt ohne Angst – geht das? Ein Gastbeitrag von Pia Mortimer

Ihr Lieben, dieser Gastbeitrag ist ein ziemlich besonderer, denn er kommt von Pia Mortimer. Pia ist selbst Mutter von zwei Kindern und arbeitet online und in Hamburg als Coach für Weiblichkeit, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt. Außerdem begleitet sie Frauen persönlich durch die Geburt und durch die Zeit des Wochenbetts. Wir haben vorab viel über ihren […]

Weiterlesen

Eingreifen oder laufen lassen? Wie viel Einmischung ins Leben unserer Kinder ist gut?

Ihr Lieben, das Muttersein verlangt uns allzu oft einen Spagat ab. Wir möchten unsere Kinder beschützen, aber nicht allzu sehr. Wir möchten unsere Kinder Entscheidungen treffen lassen, aber eben nicht alle. Wir möchten unsere Kinder zu selbstbewussten Menschen erziehen, die aber trotzdem empathisch sind und auch die anderen nicht aus dem Blickfeld verlieren. Muttersein bedeutet […]

Weiterlesen

Kleiner Mann, ganz groß

Manchmal, da rutscht es mir raus. „Komm her, mein Baby“, sage ich da zu meinem Sohn. Dabei ist er gar kein Baby mehr, im Januar wird er schon drei. Und trotzdem merke ich, dass ich dazu tendiere, ihn zu behandeln, als sei er noch ganz klein. Am liebsten würde ich ihn ab und zu noch […]

Weiterlesen

„Du kannst ihnen deine Liebe geben, 
aber nicht deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen.“

Manchmal, da erwische ich mich dabei, wie ich mir das zukünftige Leben meiner Kinder vorstelle. Dass ich es toll finden würde, wenn sie verantwortungsvolle Berufe ergreifen. Oder dass ich mir wünsche, sie würden bestimmte Eigenschaften haben. Doch dann bremse ich mich, denn ich weiß: Sie sind eigene Persönlichkeiten und werden ihren eigenen Weg finden. Sie […]

Weiterlesen

Gastbeitrag: Ich bin eine Helikopter-Mama und will es nicht sein

Immer wieder erreichen uns ehrliche Berichte von Leserinnen. Wie dieser hier von Johanna, 35. Sie schreibt heute über ihre Verlustängste – Danke für Dein Vetrauen!  „Als ich mich meiner Tochter schwanger war, habe ich mir überlegt, was für eine Mutter ich sein will. Tragetuch-Mutter oder Kinderwagen-Mom, Still-Mami und Flaschen-Geberin, Familienbett-Anhängerin oder Solo-Schläferin. Zu allem fand […]

Weiterlesen

Muttersein bedeutet Loslassen

fanta_4

Liebe Lisa, hach, ich bin immer noch ganz glücklich über einen tollen Konzertabend bei Fanta 4. War das cool! Mein Mann und ich haben getanzt, Flaschenbier getrunken und uns kurzzeitig gefühlt wie mit 16. Ein wunderbarer Abend. Als wir dann wieder zu Hause waren, ging mir der NIDO-Artikel durch den Kopf, in dem stand, dass […]

Weiterlesen