Zwischenruf aus der Vereinbarkeitslücke

schokomuesli 665x435 - Zwischenruf aus der Vereinbarkeitslücke -

Heute ist mal wieder einer dieser Tage! Auf dem Foto seht ihr das Schokomüsli (böser Zucker!) des Sohnes, das er nicht mehr geschafft hat, weil er es sonst nicht pünktlich zum Schulbus geschafft hätte. Ich esse also die Reste, während ich just heute einen ersten Außentermin in diesem Jahr habe und ZACK, ein Kind krank […]

Weiterlesen

Als Frau in einer männerdominierten Branche: Mama ist Malerin und Lackiererin

malerin lackiererin 665x435 - Als Frau in einer männerdominierten Branche: Mama ist Malerin und Lackiererin -

Ihr Lieben, nach dem letzten Polizeiruf am Sonntag haben wir euch bei Facebook gefragt, ob es unter unseren Leserinnen möglicherweise auch Polizistinnen gibt – oder Frauen mit ähnlich spannenden oder ungewöhnlichen Berufen. Daraufhin meldeten sich etliche von euch, darunter auch Katrin. Sie macht den Auftakt unserer kleinen Berufsreihe, in der wir jetzt in unregelmäßigem Abstand […]

Weiterlesen

Leserfrage: Ist es nur bei uns im Urlaub viel anstrengender als zu Hause?

urlaub 0 665x435 - Leserfrage: Ist es nur bei uns im Urlaub viel anstrengender als zu Hause? -

Ihr Lieben, im Freundes- und Bekanntenkreis geht jetzt gerade das große  Buchen des Sommerurlaubs los. Alle fahren weg, ob in den Norden oder in den Süden… Alle freuen sich auf die freie Zeit und einen gemütlichen Familienurlaub. Alle in schicken Hotels, Ferienwohnungen oder auf Kreuzfahrt und mit zum Teil zehnstündigen Autofahrten mit kleinen Kindern, die […]

Weiterlesen

Geschlechtsanpassung: Wie sich das für mich als Mama anfühlte, als aus meinem Sohn eine Tochter wurde

katjafriedrich1 665x435 - Geschlechtsanpassung: Wie sich das für mich als Mama anfühlte, als aus meinem Sohn eine Tochter wurde -

„Mama, wir haben ein Problem.“ Wenn Julian das sagte, dann ging es meist darum, dass die Klassenfahrt längst hätte bezahlt sein müssen, er aber vergessen hatte, den Zettel abzugeben. Diesmal aber war es anders. Es war der Sommer 2014, die Luft war warm. Katja hatte die Terrassentür weit aufgerissen, stand an der Kochinsel… Sie weiß […]

Weiterlesen

Menerva Hammad: „Egal, wie wir ausschauen, wie alt wir sind – wir dürfen nicht aufgeben“

menerva autogramme 665x435 - Menerva Hammad: "Egal, wie wir ausschauen, wie alt wir sind - wir dürfen nicht aufgeben" -

Ihr Lieben, Menerva Hammad lebt in Österreich, ist Mutter und Ehefrau, Bloggerin und Autorin. Wie wir arbeitet sie hauptsächlich von zu Hause aus und vereinbart Kindererziehung mit Haushalt und Arbeit. Sie sagt: „Kindererziehung IST auch Arbeit. Die schwierigste und am wenigsten anerkannte von allen.“ In diesem Jahr ging nun endlich ihr Traum vom eigenen Buch […]

Weiterlesen