Gastbeitrag von Katrin: Warum Frauen ihre Mutterschaft nicht gleich bereuen, wenn sie mal genervt sind

kind beleidigt 665x435 - Gastbeitrag von Katrin: Warum Frauen ihre Mutterschaft nicht gleich bereuen, wenn sie mal genervt sind -

Vor kurzem habt ihr bei Facebook einen Text von einer bloggenden Mutter geteilt, die sich mit dem Thema „Regretting Motherhood“ beschäftigte und dieses Phänomen scheinbar in jeder Mutter zu finden glaubte, es gebe eben kaum Mütter, die wirklich glücklich seien, schrieb sie. (Der Text hat so viele – auch negative – Reaktionen hervorgebracht, dass die […]

Weiterlesen

Hilfe! Die Kinder sind im Nein-Doch-Modus!

muhr 665x435 - Hilfe! Die Kinder sind im Nein-Doch-Modus! -

„Ihre Beiden sind ja auch ein Herz und eine Seele“, sagte die Kita-Erzieherin gestern zu mir. Ich drehte mich um und sah, wie meine Tochter meinen Sohn in die Seite boxte. Er zog ihr am Ärmel, sie schubste ihn weg, er heulte. Ein Herz und eine Seele also?! Ich würde eher sagen: Zwei Raufbolde. Jedenfalls, […]

Weiterlesen

„Vertragt Euch doch mal fünf Minuten!“

finger 0 665x435 - "Vertragt Euch doch mal fünf Minuten!" -

Liebe Lisa, als ich mit meinem zweiten Kind schwanger war, schloss ich manchmal die Augen und stellte mir vor, wie die Geschwister wohl sein würden. Ich sah sie lachend zwischen Spielzeugbergen sitzen. Hand in Hand über Wiesen spazieren. Ich sah, wie meine Tochter sich schützend vor ihren Bruder stellen würde. Ich sah sie immer nur […]

Weiterlesen

Schwitzattacke! Ich bin fertig mit den Nerven

staufoto

Liebe Lisa, es gibt Schweiß, den schwitzen nur Mütter. Hört sich eklig an, aber ich erkläre es Dir an zwei Beispielen: 1. Letzte Woche haben wir uns ja auf dem Networking-Event #blomm getroffen. Ich musste etwas früher gehen, weil ich die Kids von der Kita abholen musste und die Veranstaltung am anderen Ende Berlins stattfand. […]

Weiterlesen

Meine Nerven! Manchmal flippe ich einfach aus…

wut - Meine Nerven! Manchmal flippe ich einfach aus... -

Ach ja, manchmal ist das Ende der Nerven ganz nah. Meine Nerven stelle ich mir manchmal vor wie einen Keilriemen, der ist sehr stabil und ist aber eben endlich. „Nerven wie Stahlseile“, nee, die hab ich wohl nicht, aber Nerven wie Keilriemen. Klingt ja auch ganz gut. Außer, dass der Keilriemen gestern zu kurz war […]

Weiterlesen

Gastartikel von Vreni zur Trotzphase: Die liebe Trotz…äh Autonomiephase

trotz2 0 - Gastartikel von Vreni zur Trotzphase: Die liebe Trotz…äh Autonomiephase -

Ihr Tollen, für eine gute Freundin hatten wir bei Facebook einmal nach Tipps und Erfahrungen zur kindlichen „Trotzphase“ gefragt und die liebe Vreni, unsere Leserin, die auch schon diesen tollen und viel kommentierten Beitrag geschrieben hat, hat sich für uns hingesetzt und mal ihre Erfahrungen aufgeschrieben. Ich finde, das ist einen Applaus wert! Danke, liebe […]

Weiterlesen

Schrei vor…. Kinderkreativität! Vom Leben vor dem ersten Kaffee…

schuhe rotated - Schrei vor.... Kinderkreativität! Vom Leben vor dem ersten Kaffee... -

Hui Caro, manchmal fehlt mir aber auch echt die Gelassenheit. Ich mein: Wenn ich eh schon den ganzen Morgen noch VOR dem ersten Kaffee nur mit Lieblingsjeans suchen für die Tochter und Socken suchen für den Sohn und abräumen des Kleiderständers und Waschmaschine füllen und Spielzeugverwüstungs-Entfernung des Vortages beschäftigt bin ist, dann ist mir das […]

Weiterlesen