Schreibaby

Gastbeiträge

15/06/2017 - 07:00

Stadt-Mama Katharina

Ich hatte ein Schreibaby und diese Tipps haben mir geholfen - Gastbeitrag von Christin

Wer ein Schreibaby hat, sehnt sich nach Informationen, hat aber keine Zeit hat Informationen aufzunehmen, weil man nur damit beschäftigt ist, das Baby zu tragen, zu stillen und es versucht zu beruhigen. Zeit für ein Lesestündchen auf dem Sofa mit einem 300 Seiten dickem Buch ist utopisch. Deshalb hat Christin ein Ebook verfasst und verrät bei uns schon mal fünf Tipps: 

» weiterlesen

Tags: Schreibaby, Hilfe, Tipps, Stillen, Tragen, Ruhe, Erziehung, Vertrauen

Gastbeiträge

28/07/2016 - 07:45

Stadt-Mama Katharina

Gastbeitrag von Kathi: Wenn das Kind sieben Monate durchschreit...

Unser erstes Kind war kein "anspruchsvolles" Baby. Dieser Ausdruck entspricht nicht im Ansatz dem, was wir erlebt haben. Die Schwangerschaft verlief schon grauenvoll. 3 Monate permanente Übelkeit. Nichts ging. Dazu eine immer wiederkehrende Migräne, die mein Arzt zurückhaltend mit etwas Paracetamol zu bekämpfen versuchte. Es blieb beim Versuch. Als all das endlich besser wurde, ging es mir nur bedingt besser. Es war heiß, ich fühlte mich fett und unbeweglich. Dazu ständige Rückenschmerzen und Kreislaufprobleme  - mit Vorliebe mitten im Seminar in der Uni. Unter Schwangerschaft hatte ich mir mit meinen 23 Jahren dann doch etwas anderes vorgestellt...

» weiterlesen

Tags: Schreibaby, schreien, Partnerschaft, Baby, Belastung, Scheiabamulanz