Zum Weltfrauen-Tag: Was ich meinen Töchtern mit auf den Weg geben will

Meine beiden wundervollen Töchter, ich schreibe Euch heute voller Stolz, Liebe und Dankbarkeit. Ihr beide seid schon jetzt wunderbare Persönlichkeiten – mutige Mädchen, die ganz sicher zu starken und liebevollen Frauen heranwachsen werden. Für Euer Frauenleben wünsche ich Euch, dass Ihr stets für die Dinge eintretet, die Euch wichtig sind. Lasst Euch nicht einreden, dass […]

Weiterlesen

Leonies Reise nach Kombodscha: Die eigenen Kinder zurücklassen, um sich um andere zu kümmern

Ihr Lieben, Leonie vom Blog minimenschlein ist für zehn Tage nach Kambodscha gereist, um in einem Kinderdorf zu helfen. Was sie dort erlebte, übertraf alles, was sie erwartete: im herzlichen wie im aufregenden Sinne. Liebe Leo, du findest, als Blogger haben wir eine Verantwortung und müssen schauen, wie wir die Aufmerksamkeit der Leser auch positiv […]

Weiterlesen

Trump als Präsident? Meine Strategie in Schockmomenten: Ruhig werden. Normalerweise

Ihr Lieben, ja, ich verknüpfe Elternschaft öfter mal mit Politik, ich finde einfach, dass wir oft im Kleinen erleben, was im Großen so ähnlich geschieht. Wie reagiert man in Schocksituationen? Es gibt Menschen, die werden panisch, aktivistisch, hysterisch, wenn etwas Schreckliches passiert. Es gibt Menschen, die reagieren erstmal gar nicht, verharren in einer Art Schockstarre, […]

Weiterlesen

Hattet oder habt Ihr eigentlich Pläne?

Früher habe ich immer gesagt: Mit 30 will ich mein Studium fertig haben. fast hätte das ja auch geklappt. Nun bin ich eben 32 und hab – seit gestern! – mein Studium beendet. Und wie ich gestern bei lauter Musik so zur Abschlussprüfung fuhr, habe ich darüber nachgedacht, was ich denn gern mal wieder (oder […]

Weiterlesen