digitale Bildung

Produkttests

02/12/2019 - 12:30

Anzeige

Deutsch-Rap und Backstreet Boys: Wie ich durch Deezer Family doch fast noch zur Sängerin geworden wäre

Lisa hat mal tief in ihre Erinnerungskiste geschaut, was da musiktechnisch so los war in ihrem Kopf - und ihrem Kinderzimmer. Samt peinlicher Leonardo DiCaprio-Poster. Wie viel Glück ihre Kinder heute haben, dass es Streamingdienste wie Deezer gibt! Denn ihre Nachmittage sahen damals definitiv anders aus...

» weiterlesen

Tags: Musik, Hörspiele, Kultur, Freizeit, Kinder, Medien, Eltern, Medienkompetenz, digitale Bildung

Landleben

18/06/2019 - 06:30

Land-Mama Lisa

Mit Mama zur Weiterbildung: Unser blogfamiliär Event als Beispiel für Vereinbarkeit

Lisa hatte ihren Sohn mit auf ihrer Dienstreise nach Hamburg und weil sie nicht die einzige war, die ihr Kind mit auf diese Weiterbildungs-Maßnahme nahm, hier nun ein paar Eiinblicke, wie Vereinbarkeit gelingen kann, wenn nur alle wirklich wollen! 

» weiterlesen

Tags: Job, Workin Mom, Event, Digitales, digitale Bildung, Vereinbarkeit, Eltern, Kinderbetreuung

Produkttests

16/03/2019 - 07:45

Anzeige

Ein eigener Stromkreislauf: So kreativ, bunt und toll kann die digitale Welt für Kinder sein

Die digitale Welt hat unsere Kinder längst in ihren Bann gezogen – und uns ja auch, sonst würden wir nicht permanent in den kleinen Bildschirm auf unserem Handy checken, ob sich nicht doch jemand Nettes oder Wichtiges oder sonstwer bei uns gemeldet hat. Der Satz „Ich muss das mal eben googlen“, fällt bei uns Erwachsenen ähnlich oft wie bei den Kleinen und tja, es muss uns also nicht wundern, dass diese Welt auch für unsere Kinder eine faszinierende ist. Und nun gibt es etwas, das die analoge und die digitale Welt miteinander verbindet und unsere Kinder spielerisch fit macht dafür...

» weiterlesen

Tags: Digital, Digitales, Internet, Kinder, Smartphone, digitale Bildung, Eltern, Regeln, Grenzen, Technik, Physik, Kreativität, Freizeit, Bildung

Interviews

22/12/2018 - 08:30

Land-Mama Lisa

Medienkompetenz für Teenies: So macht Wolfgang Wichmann von der tagesschau Jugendliche fit fürs Netz

Am Mittwoch platzte im deutschen Journalismus eine Bombe. Der Spiegel musste zugeben, dass einer ihrer Reporter es nicht ganz so genau nahm mit der Wahrheit. Einige Geschichten hatte Claas Relotius komplett frei erfunden, bei anderen Zeilen hinzugedichtet. Gerade in Zeiten von Fake News-Vorwürfen und Lügenpresse-Rufen ist das eine Katastrophe für unseren Berufsstand. Der Spiegel verprach Aufklärung und trotzdem führt uns dieser Skandal vor Augen, wie wichtig es ist, misstrauisch zu bleiben, Fakten zu checken und nicht alles gleich zu glauben. Und hier sollte möglichst früh angesetzt werden - und zwar schon bei unseren Kindern, die mit dem Internet nun einmal aufwachsen. Wolfgang Wichmann von der tagesschau geht darum zu Schülern in die Klassenzimmer, um ihnen Tipps und Tricks an die Hand zu geben, wie sie Fake News von echten Nachrichten unterscheiden können. Das Thema könnte aktueller nicht sein.

» weiterlesen

Tags: Journalismus, digitale Bildung, Digitales, soziale Medien, Internet, Fake News