Julias Alltag mit Baby: „Ich fühle mich gleichzeitig über- und unterfordert“

Nur Eltern kleiner Kinder kennen das Gefühl, sich gleichzeitig über- und unterfordert zu fühlen. Julia, 30, geht es in der Elternzeit mit ihrer sechs Monate alten Tochter genauso. Sie langweilt sich in ihrem Alltag aus Breikochen, Windelwechseln, Baby schuckeln, fühlt sich gleichzeitig aber gestresst, 24 Stunden pro Tag für diesen kleinen Menschen verantwortlich zu sein. […]

Weiterlesen

„Nach drei Monaten habe ich gemerkt, dass ich das nicht schaffe“ – Interview zum beruflichen Wiedereinstieg

Liebe Kathi, Du hast uns geschrieben, dass Du eigentlich ganz optimistisch an den beruflichen Wiedereinstieg gegangen bist. Erzähl doch erstmal, was Du beruflich machst, wie lange du pausiert hast und mit wieviel Stunden Du wieder einsteigen wolltest. Ich arbeite als Angestellte bei einer privaten Krankenversicherung. Vor und während der Schwangerschaft hatte ich mir eigentlich vorgenommen […]

Weiterlesen

Leserfrage: Wie ging es für Euch nach der Elternzeit weiter?

Hallo, mein Name ist Stephanie und ich bin gerade sehr am Grübeln und In-mich-Gehen…Mein drittes Kind ist jetzt 15 Monate alt und ich überlege, wie es für mich beruflich weiter gehen soll. Ich habe einen Teilzeitjob im Personalbereich (20 Stunden/Woche), mit dem ich nicht richtig glücklich bin. Meine Arbeit ist es nämlich, Krankengespräche mit älteren "verbrauchten" […]

Weiterlesen