Gewinnspiele

08/04/2019 - 10:15

Anzeige

Super-Elternzeit-Gewinn! Land Brandenburg schenkt drei Familien vier Wochen Auszeit

Nichts, aber auch wirklich nichts, stellt das Leben so auf den Kopf wie die Geburt eines Kindes. Dabei ist es egal, ob es das erste, das zweite oder das fünfte Kind ist. Ich habe mal den schönen Spruch gelesen: „Familie ist wie ein Mobilé. Und jedes neue Mitglied bringt das Mobilé erstmal ins Wanken. Es dauert eben ein Weilchen, bis alles wieder im Gleichgewicht ist.“

Ich kann das aus meiner Erfahrung nur bestätigen. Während man in den ersten Wochen meint, im Chaos zu versinken, merkt man irgendwann, dass sich doch alles zurecht geruckelt hat. Es braucht nur Zeit - am besten viel gemeinsame Zeit, in der die Eltern und das Kind oder die Kinder neu zusammenwachsen können, um dann diese Einheit zu werden, die alles überstehen kann.

Für uns war die gemeinsame Elternzeit deshalb unglaublich wertvoll. Wir konnten einander genießen, ohne, dass berufliche Termine anstanden, ohne dass irgendwer ständig wegmusste. Wir konnten uns auf uns konzentrieren, uns gegenseitig entlasten, das Neugeborene richtig kennenlernen. Bei meiner großen Tochter sind wir damals sogar zusammen verreist, haben das gewohnte Umfeld ganz bewusst hinter uns gelassen und die Chance genutzt, gemeinsam etwas Neues kennen zu lernen. Eine wunderbare Erfahrung, die wir niemals vergessen werden.

Wir wissen, dass viele frischgebackene Eltern davon träumen, als Familie eine Auszeit zu nehmen. Und genau deshalb stellen wir Euch heute die Wettbewerbsaktion „Elternzeit. Es kann so einfach sein.“ vor. Denn hier sollen Familien im Rahmen der Landesmarketingkampagne Brandenburgs die wunderbare Möglichkeit bekommen, vier Wochen lang etwas Besonderes zu erleben, sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren - und das in einer tollen Umgebung: In Brandenburg.

Brandenburg liegt ja quasi vor meiner Berliner Haustüre, wir selbst nutzen die vielen Seen, die Wälder und hübschen kleinen Dörfer Brandenburgs oft als Wochenendausflugs-Ziel. Wenn uns der Großstadttrubel zu viel wird, finden wir in der Natur dort Ruhe und Ausgleich - die Kinder lieben es und uns Eltern bietet es Entschleunigung pur.

Ich finde, mit Kindern steigt das Bedürfnis nach mehr Ruhe und Natur enorm. Immer mehr junge Familien möchten nicht mehr mitten in der Stadt leben. Die Kinder sollen erleben dürfen, wie es sich anfühlt, barfuß auf einer Wiese zu laufen. Sie sollen mit Stöcken bewaffnet durch den Wald rennen können, sie sollen Pflanzen und Käfer beobachten können. Das alles kann man in Brandenburg - und noch viel mehr.

Und nun kommt es: Das Land Brandenburg möchte drei Familien für vier Wochen einladen. Es wurden dafür bereits drei außergewöhnliche Unterkünfte ausgesucht - eine restaurierte Mühle in der Märkischen Heide, ein umgebauter Bahnhof bei Nauen und ein Schlossflügel bei Bernau -, in der die Familien kostenfrei wohnen können. Außerdem gibt es tolles Rahmenprogramm, damit die Familien Brandenburg kennenlernen können.Na, hört sich das nicht super an? Hier kommen alle Infos rund um die Elternzeit in Brandenburg:

  • Mitmachen können Familien ab zwei und bis acht Personen aus ganz Deutschland.
  • Es ist egal, ob Du alleinerziehend bist, ob ihr eine Patchwork-Familie seid, ob ihr in generationsübergreifenden Familienkonstellationen lebt.
  • Es spielt keine Rolle, ob Ihr Euch in der Phase der staatlichen Elternzeit befindet, oder ob Ihr einfach so eine Auszeit mit der Familie nehmen möchtet
  • Ihr werdet vom 15.6. bis 15.7. in Brandenburg sein (juhuuu, im Sommer ist es absolut mega toll da!)
  • Während der vier Wochen solltet Ihr ein kleines Videotagebuch führen, das dann über die Website und die Social Media-Kanäle der Kampagne „Brandenburg - es kann so einfach sein“ geteilt wird
  • Alle Infos und Teilnahmebedingungen findet Ihr auf dieser Website: https://www.es-kann-so-einfach-sein.de/elternzeit

Und falls Ihr jetzt denkt, dass IHR die idealen Kandidaten seid, dann dreht ein kurzes Video (max. 1,5 Minuten), stellt Eure Familie vor und beantwortet die Bewerbungsfrage: „Nennt uns 5 Dinge, die ihr/du mit eurem/deinem Kind schon immer mal machen wolltet/wolltest, aber bei euch/dir zuhause nicht könnt/kannst.“

Das Video schickt Ihr dann bis zum 1. Mai an elternzeit@eskannsoeinfachsein.de . Wir drücken Euch die Daumen, dass IHR bald eine Arschbombe in einen Brandenburger See machen könnt, IHR vier Wochen in einer wunderschönen Umgebung und in einer tollen Immobilie leben könnt. Das könnte der Sommer Eures Lebens werden. VIEL GLÜCK!!!

Foto: Susanne Losert-Behr

Tags: Brandenburg, Familie, Elternzeit, Auszeit, Wohlfühlen, Orte

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Mariana — Mo, 04/08/2019 - 22:16

Meeeeega an!!!! Do coole Idee!!

Monika Schulz-Renner — Fr, 04/12/2019 - 10:24

Schade, dass ich mit meiner Tochter nicht mitmachen kann, da sie da Schule hat.. das wäre toll gewesen.. Aber allen drei Familie viel Spaß! Liebe Grüße Monika

Neuen Kommentar schreiben