Interview zum Thema Frühchen: Unser viertes Kind wog bei seiner Geburt 755 Gramm

Liebe Katharina, erzähl doch erstmal, wer alles zu Deiner Familie gehört.  Also zu uns gehören mein Mann Mario (33),  ich (31), unsere gemeinsamen Kinder Lena (9), Elias (6), Pauline (4),  der kleine Jonathan (6 Monate) und unser Hund Aleksa (12)  Euer viertes Kind Jonathan ist ein Frühchen.  Genau. Jonathan kam in der 29. Schwangerschaftswoche, genau […]

Weiterlesen

Wie eine zufällige Begegnung mich noch dankbarer für mein gesundes Kind machte – Gastbeitrag von Vanessa

Ich bin Mama von zwei wunderbaren Töchtern, die knapp 2 1/2 Jahre und elf Wochen alt sind. Nachdem ich meine größere Tochter morgens zum Kindergarten gebracht hatte, ging ich mit meiner kleinen Tochter mit dem Kinderwagen in die Stadt, um einige Besorgungen zu erledigen. Wie es ja meist so ist, kündigte sich bei meinem kleinen Mädchen […]

Weiterlesen

Dieser kleine Junge heilt meine Seele – Gastbeitrag von Hanna

Ihr Lieben, vor über zwei Jahren haben wir hier Hannas Beitrag veröffentlicht – sie war mit Zwillingsmädchen schwanger, die sie in der 26. Woche entbunden hat. Eins der Mädchen verstarb, ihr Beitrag hat uns alle tief berührt (HIER der Link zum Nachlesen.) Im April hat sie uns wieder geschrieben und uns von der erneuten Schwangerschaft […]

Weiterlesen

Frühchen-Serie, Folge 4: Unser Leben mit einem spätgeborenen Frühchen

Anna-Maria, 32,  und ihr Mann Robert, 35 aus Oberbayern haben erlebt, was es heißt ein Frühchen zu bekommen. Ihr erstes Kind Alexanderhatte nach der Geburt immer wieder Sättigungsabfälle. Heute hat die Familie aus Oberbayern die erste Phase nicht nur gut überstanden – sondern auch noch ein weiteres Kind bekommen, eine Tochter. Es war ein Freitag, […]

Weiterlesen

Frühchen-Serie, Folge 2: Diese Zwillinge kamen sechs Wochen zu früh zur Welt

Mein Name ist Elisa und ich möchte Euch unsere Geschichte erzählen… Zwillinge! Wow! Damit hatte wahrlich niemand gerechnet. Zu meinem Erstaunen verlief die Schwangerschaft sehr unauffällig. Zwar merkte ich früh einen Symphysenschmerz, und auch den Ischiasnerv lernte ich erstmalig kennen, aber typische Beschwerden blieben mir erspart. Ich glaubte fest daran, dass ich viele Schwangerschaftswochen schaffen […]

Weiterlesen

Neue Serie: So tapfer sind Früchchen und ihre Familien. Folge 1: Ilva kam mit 835 Gramm zur Welt

Ihr Lieben, eigentlich sollten die ersten Tage und Wochen mit einem Neugeborenen rosa-wonnig-weich sein. Man sollte gemeinsam im Bett kuscheln, jeden Augenblick genießen und sich langsam kennenlernen. Doch für manche Familien sieht die erste Zeit nach der Geburt ganz anders aus. Wenn Kinder so früh auf die Welt kommen, dass sie tage-oder wochenlang im Krankenhaus […]

Weiterlesen