03/11/2014 - 09:56

Land-Mama Lisa

Verlosung: Wir schenken Euch einen DOONA Kindersitz im Wert von 329 Euro!

Ihr Lieben, es ist ja nicht so, dass wir immer darauf warten, dass tolle Firmen sich an uns wenden, um Euch etwas Schönes vorstellen zu können. Manchmal ist es auch umgekehrt, denn wir sind immer auf der Suche nach tollen Dingen, die Eltern das Leben erleichtern können. Und so stießen wir, ziemlich zufällig, um ehrlich zu sein, auf den Doona.

Doona haben wir bei Facebook entdeckt, als es dort ungefähr 25 Gefällt mir´s hatte. Und wir blieben direkt dort, denn so etwas hatten wir noch nie gesehen. Eine Autobabyschale mit Rollen drunter! Also nicht nur Rollen, kein umgebautes Skateboard also, sondern ein echtes Kinderwagengestell darunter.

Ich rief also die Firma an und fragte, ob ich wohl mal vorbeikommen dürfe, um mir das aus nächster Nähe anzusehen  - als Firmensitz war Köln angegeben, das war also eh in der Nähe. Und ich durfte kommen! Und ich durfte ausprobieren.

Und es ist wirklich so einfach, wie es in dem Video aussieht: Klick klack ist das Fahrgestell ausgeklappt und Mutti oder Vati muss nicht mehr dieses Geschleppe ertragen, sondern kann ganz gemütlich das Kind vom Parkplatz zum Supermarkt fahren - ohne Bandscheibenvorfall. Und um kritische Stimmen vorwegzunehmen: Nein, das ist kein Kinderwagen-Ersatz. Es ist schlicht eine super Lösung für geschundene Elternrücken, die mal eben eine kleine Strecke absolvieren müssen.

Und weil Ihr jetzt sicherlich denkt: "Naja, erzählen können die ja viel, aber stimmt das auch alles?!", dürfen wir Euch einen DOONA im Wert von 329 Euro schenken!!!

Unter einer Bedingung: Ihr schreibt anschließend einen Testbericht für "Stadt Land Mama" drüber, der dann auch auf der Doona Facebookseite geteilt wird. Und wenn Ihr schon da seid, könnt Ihr auch gern noch ein Like auf der Seite loswerden, das Doona-Team freut sich.

Hat jemand Lust, den Doona zu testen und anschließend einfach zu behalten? Dann schreibt uns, warum Ihr ihn gern hättet! Am nächsten Montag küren wir den Gewinner. Bis dahin: Viel Glück!  

 

 

 

Tags: Verlosung, Doona, Babyschale, Autositz, Buggy

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Michaela Kastl — Mo, 11/03/2014 - 11:09

Ich bin schon ganz lahm auf einer Seite von der Schlepperei mit dem Maxi Cosi :-) und damit mir mein Arm nicht ganz abfällt, würde ich sehr gerne gewinnen und testen.

Nadine Bosse — Mo, 11/03/2014 - 11:19

Hui das ist ja mal ein Autositz...Chick und wie aus der Zukunft. Mir graut es schon jetzt, wenn ich dann bald mein Baby im schweren Autositz ssChleppen muss. Da ist dieser rollende Autositz die perfekte Lösung. Wenn ich jeden früh meine große zur Schule bringe und wieder abhole, ist das Baby rückenfreundlich immer mit dabei (allein im Auto lassen schafft mein Mutti-Herz nicht). Eine tolle Idee von euch, dieses wunderbare und auch noch farblich super aussehende Gefährt zu verlosen. Ich hüpfe gerne in die Lostrommel und drück fein die Daumen :)

Alexandra Becker — Mo, 11/03/2014 - 11:27

Das klingt verfüherisch. Unser jüngster Zwerg, gerade 4 Wochen alt, würde gerne austesten :-). Auch wir sind "traditionelle" Maxi Cosi-Träger und haben unseren Maxi Cosi nun immer noch beim dritten Baby.... Herzliche Grüße, Eure Alexandra

Christian Görs — Mo, 11/03/2014 - 11:28

Hallo, das ist ja mal ein tolles Konzept! Wir (vier) würden uns freuen, diesen Sitz mal ausprobieren zu dürfen. Wenn man zum Wurm im "Maxicosi" auch noch eine Zweijährige hat, dann hat man garnicht genug Hände. Ihr kennt das. Vielleicht klappt es ja :)

Aniko — Mo, 11/03/2014 - 11:29

Wow... wie genial ist das denn!!!!! Das hüpf ich gerne rein und drück die Daumen. Eine wirklich geniale Erfindung! Und danke für das tolle Gewinnspiel.

Nadine Sch. — Mo, 11/03/2014 - 11:37

Das wäre was für uns. Wir wohnen im 4. Stock im Altbau und sind für jede Erleichterung dankbar!! Und ein anschließender Testbericht wäre kein Problem :) VG Nadine

Anna — Mo, 11/03/2014 - 11:45

Ich liebe Dinge, die einem so klar den Alltag erleichtern...wäre uns ein großer Helfer im Leben mit unseren zwei Minis! Vielleicht haben wir ja Glück?! :)

Katrin — Mo, 11/03/2014 - 11:48

Als eine Freundin und ich ziemlich zeitgleich unsere zweiten Kinder bekamen und das Geschleppe mit Maxicosi, Wickeltasche und lauter Krams fürs erste kaum noch zu ertragen war, hatten wir genau diese Idee - einen Autositz mit Rollen müsste es geben. Wir dachten zwar an sowas wie einen Trolly, aber die Version von Doona ist ja noch viel cooler! Mein Kleiner ist nun aus dem Autoschalen-Alter raus, aber sollte ich doch nochmal Bedarf haben, dann wird es dieser. Super klasse!

Julia aus U. — Mo, 11/03/2014 - 11:58

Unsere zweite Tochter wird im Februar zur Welt kommen, da ist unser großes Mäuschen noch keine 2 Jahre alt. An der einen Hand unsere Große und mit der anderen Hand unsere schwere Emmaljunga Autoschale, da grauts mir jetzt schon vor ;) DAS Teil wäre die Ideale Lösung für uns, zumal die große Schwester dann auch schon ganz stolz die Autoschale zum Einkaufswagen schieben könnte :D

Anja aus L. — Mo, 11/03/2014 - 12:06

..gerade mit 2 Kindern stelle ich mir den sehr hilfreich vor... Sieht robust und dennoch schick aus. Gerne würden wir ihn testen.

Nina aus E — Mo, 11/03/2014 - 12:29

Unser großer Sohn - jetzt bereits drei Jahre alt - wst hinsichtlich seiner Gewichtsentwicklung eine Art Baby-Rakete, sodass ich ihn mit sechs Monaten, etlichen Kilos und dicket Eintermontur durch die Gegend geschleppt habe. Gefühlt hing mir das eigene Körpergewicht am Arm. Der kleine Bruder folgt nun dem Beispiel des Großen, sodass meine Jungs nun in der zweiten Runde für das Training meiner Arm-Muskulatur sorgen. Meine Dankbarkeit hält sicj in Grenzen. Eure Babyschale wäre demnach eine wunderbar Entlastung.

stefanie — Mo, 11/03/2014 - 13:18

Ich könnte auch entlastung gebrauchen, wenn ich darüber nachdenke das ich meinen wonneproppen noch weitere 6 monate durch die gegendschleppen muss bekomm ich schon das grauen....also würde eure babyschale sehr gerne testen :)

Franziska Trappe — Mo, 11/03/2014 - 13:31

Dieser Kindersitz ist ja mal klasse...

Friederike — Mo, 11/03/2014 - 13:35

Was für eine tolle Idee! Und wir hätten hier auch einen gut geeigneten Tester! Aufgrund seiner Größe kann er noch einige Monate in der Babyschale sitzen, aber durch seine 9,5kg ärger ich mich jeden Tag über das dämliche Format der Babyschale. Täglich schleppe ich ihn durch die Welt, bastle ihn auch für kurze Strecken in den Buggy, weil ich ihn kaum noch tragen kann. (Der Rand eines Einkaufswagen kann in dem Fall für kleine Mamas übrigens SEHR hoch sein) Und dazu kommt noch seine 2 1/2-Jährige Schwester, die immer dabei ist und der restliche Krempel. WIeviel leichter wäre mein Alltag durch den Donna Kindersitz. Besonders toll ist natürlich auch der verstellbare Schiebegriff, durch den die große Schwester auch "leine schibben" kann.

Septemberbaby — Mo, 11/03/2014 - 13:36

Oh wie praktisch! Ich würde ihn gern testen, denn ich habe ein Auto, ein Baby und mittlerweile einen Schlepparm! Zusätzlich zu dem Test würde ich sogar noch ein youtube Video dazu machen :) Septemberbaby@gmx.de

margarete audrey — Mo, 11/03/2014 - 14:09

Ich würde sehr gern so einen Sitz haben. Unsere babylady is jetzt 9 Wochen alt und fährt im geliehenen Maxi Cosu, der aber leider zur Leihfamilie zurück muss. Bin ich allein unterwegs schleppe ich mich kaputt, denn mein großer Sohn ist mit 16 Monaten noch nicht alt genug, schnell von A nach B zu kommen, und wenn ich dann noch den Maxi Cosi in der anderen Hand trage-Prost Mahlzeit. Kinderwagenschieben liebt er aber sehr, mir diesem Sitz käme also die Doppelentlastung ins Haus. ;)

Christine — Mo, 11/03/2014 - 14:21

Huhu. Auch wir würden den Autositz sehr gerne gewinnen. Kann mich noch sehr gut an das schleppen meiner ersten Tochter im Maxi Cosi erinnern. Aua Rücken, Hüfte, Arme. Meine zweite Tochter kommt in wenigen Wochen zur Welt. Da würden wir uns echt einiges an Schlepperei ersparen.

Steffi — Mo, 11/03/2014 - 14:24

Also wir würden uns auch riesig freuen, da mein Mann trotz großem Auto jedes Mal einen Tobsuchtsanfall bekommt, weil er den Kinderwagen nicht so rein kriegt wie er will - also tut was für unseren Hausfrieden und schenkt ihn uns.

Krabbelgruppenmoms — Mo, 11/03/2014 - 14:27

Hi, wir sind zwei Moms mit insgesamt 4 Kindern und leiten eine Krabbelgruppe. Bis wir immer alles Material und alle Kinder im Auto und danach im Raum haben ist das echt Höchstleistung. Da würde uns so ein Kinderwagen ECHT helfen.

Claudia — Mo, 11/03/2014 - 16:23

Hallo, diese irre Teil ist ja der Wahnsinn! Ich würde den total gerne testen, und natürlich einen Testbericht schreiben :-) ich habe letztes Jahr für Britax Römer den BOB-Stroller getestet, das hat uns sehr viel Freude bereitet! Wieso ist eigentlich niemand eher auf die Idee gekommen? Immer diese Maxi-Cosi-Schlepperei ;-) liebe Grüße, claudia.

Bettina — Mo, 11/03/2014 - 20:17

Was für ein Traum nie wieder lange Arme vom maxi cosi schleppen:)

nadinanina — Mo, 11/03/2014 - 20:28

ich bin eine Landmama, die in ihrer vierten Schwangerschaft endlich den führerschein gemacht hat und nun mit 4 Kids unterwegs ist. Die kleinsten sind 2 Jahre und 3 Monate. Diese Babyschale wäre eine Riesenerleichterung für uns! nadinejak@web.de

Danny — Mo, 11/03/2014 - 20:39

Als technikaffiner Ingeneur und MANN brauche ich das. Unbedingt. Für mich. Vielleicht darf mein Sohn auch mal rein. :)

Gra — Mo, 11/03/2014 - 22:35

Hallo, Das ist ja eine super Idee. Ich bin schon ganz schief vom schleppen und der Zwerg seekrank vom “einschliessen“ meine natürlich tragen. Viele Grüße Gra

Anna — Di, 11/04/2014 - 09:47

Was für eine tolle Erfindung...wieder so etwas, wo man sich fragt: warum ist da nicht früher jemand drauf gekommen :-) Däumchen drücken ist also angesagt - in diesem Fall nicht für mich, sondern für eine liebe Freundin, die ganz bald Mama wird...

Claudia Kiel — Di, 11/04/2014 - 10:03

Da reihe ich mich doch gleich mit ein. Das ist ja mal eine tolle Idee! Bei 3 Kindern habe ich immer so viel zu schleppen und der Kofferraum reicht auch nicht mehr aus für Gepäck und Kinderwagen. Also bitte einmal mit in der Lostopf! :) claudia-engel@gmx.net Danke!

Miriam — Di, 11/04/2014 - 12:49

Das hoert sich nach so einer tollen Loesung fuer ein nerviges Problem an, vor allem wenn man noch ein Kind dabei hat.

Zivka — Di, 11/04/2014 - 13:15

Den Doona würde ich mit meiner 5 Monate alten Tochter sehr gerne testen, weil wir häufig auf kurzen strecken unterwegs sind. Stelle ich mir super vor um die kleine nicht aus dem schlaf zu reißen beim umlegen vom maxi cosi in den Kinderwagen und vor allem um nicht mehr ständig kiloweise zu schleppen. :-)

Rebecca — Di, 11/04/2014 - 13:38

Gerne würde ich mitmachen und einen Testbericht schreiben. Ab Ende Januar wird er dann ständig in Gebrauch sein :-)

Ani.Ho — Di, 11/04/2014 - 21:18

Ja, sie würde sich bestimmt riesig über das tolle Teil freuen! Sie wird alleinerziehend sein, ist am Ende ihres Studiums und hat erst mal nicht viel Geld. Baby kommt anfang des Jahres :-)

Kathy K. — Mi, 11/05/2014 - 12:59

Ich bin Mama von 3 Kindern, meine jüngste ist 13 Tage alt. Manchmal braucht man wirklich mehr Hände als man hat und diese Schale wäre eine tolle Erleichterung. Auch mein Rücken, der mich häufig schmerzt, wird sehr dankbar sein.

dana tigru — Mi, 11/05/2014 - 15:56

hallo, seit der geburt ihrer zweiten tochter (3 wochen) will die große(2,5 Jahre)auch wieder viel getragen werden und der mama nahe sein ..... . zwei kinder zu tragen - wir mütter /väter können davon wohl ein lied singen ;-). sie würde sich riesig freuen. ganz liebe grüsse aus österreich dana

Sylvia Schmidt — Do, 11/06/2014 - 16:06

Meine Tochter Luisa ist erst vier Wochen alt, bisher hat mein Mann noch Elternzeit und schleppt den Maxicosi, aber dann... Ich erinnere mich noch gut, wie schwer der Maxicosi sein kann aus der Zeit, als Emilia (4) noch klein war... Ich hüpfe geschwind in den Lostopf..!!!

Charlotte L. — Fr, 11/07/2014 - 14:34

Hallo, Kind Nr 2. ist aus der Babyschale noch nicht rausgewachsen, aber seit sie vier Monate ist, muss ich sie immer rausschnallen und auf dem Arm/Manduca tragen, wegen Tennisellenbogen (oder besser Babyschalen-Ellenbogen) auf beiden Seiten. Und nun ist schon Nr. 3 unterwegs! Da wäre der Rollsitz die Lösung!

Stefan Otto — Fr, 11/07/2014 - 20:41

für meine Freundin und mich wäre das perfekt im Alltag! Wir haben den schon auf der Messe bestaunt und würden uns riesig freuen den zu testen ! Es ist ja bald soweit und dann wäre es genau richtig.

Gast — Sa, 11/08/2014 - 16:33

Wow, was für ein tolles Teil! Ich würde mich über das "Testgefährt" freuen, weil ich erst vor einer Woche Mama geworden bin und mich bisher ein bisschen dämlich mit unserer Autoschale anstelle. Bin so froh, wenn das Ding korrekt angeschnallt ist, dass ich es gar nicht wage, es auszubauen und auf ein Kinderwagengestell zu packen. Der Doona-Kindersitz wäre eine super Lösung für mich. Vielen Dank für das Gewinnspiel!

Nuria Pape — Sa, 11/08/2014 - 16:34

Jetzt habe ich glatt vergessen, meinen Namnen unter o. g. Kommentar zu setzen: Nuria Pape :) (ay ay ay, die Stillhormone...)

Swantje Ohl — Mo, 11/10/2014 - 08:36

Anfang 2015 erwarten wir unser zweites Kind. Dieser Sitz wäre ideal, weil wir dann zu unserem Großen nicht immer sagen müssten, dass er nicht helfen kann, weil der Sitz zu schwer ist. Wir würden uns also sehr freuen, Eure Tester zu sein.

Susann Lißner — Mo, 11/10/2014 - 08:57

Eine ganze liebe Freundin wird 2015 Mama und für Sie würde ich diese tolle Babysachen gern gewinnen.

Jil Schwarz — Mo, 11/10/2014 - 08:59

Das würde ich sehr gerne testen! Auch ich habe zwei Kinder: Eine Zweijährige und ein Neugeborenes ( 3 Wochen ) und habe lahme Arme vom Tragen.. Dazu stelle ich es mir praktisch vor, nicht zusätzlich zu Kindern und Autositz auch noch einen Kinderwagen in den Kofferraum stecken zu müssen, wenn man mal mit dem Auto wegfahren will und sich dann zu Fuß weiterbewegen.. Dauernd fahre ich Kurzstrecken mit dem Auto weiter, wenn ich unterwegs bin, weil mir die Kinder zu schwer sind, um sie jedes Mal von Laden zu Laden zu tragen.. Da könnte sich dieser Autositz als sehr praktisch erweisen..!

Julia — Mo, 11/10/2014 - 10:01

Der Kindersitz wäre perfekt für uns. Mein Sohn ist gerade 6 Monate alt und nicht mehr so leicht :-) seine Babyschale hatte schon sein Bruder und da habe ich schon geflucht weil Sie so schwer ist! Ich würde mich also riesig freuen uns erst recht mein Rücken!

Elke — Mo, 11/10/2014 - 10:43

Das Teil würde mir supergut gefallen. Im April kommt unser zweites Kind und da der Erste schon 4520 g hatte (bei 58 cm Länge), werden wir so eine tolle Erfindung bestimmt gebrauchen können.

Hanne — Mo, 11/10/2014 - 10:54

*WOW* - ich bin hin und weg von dieser genialen Idee! Mit 3 Kindern hat man sowieso immer einen Arm/Hand zu wenig :-) Wir hopsen mit in den Glückstopf und hoffen darauf auch mal sowas tolles zu gewinnen... Danke, dass ihr sowas möglich macht!

Leni — Mo, 11/10/2014 - 12:15

Bzw wir wollen Testen, meine große freut sich bestimmt die Mini dann rum fahren zu können ohne, auspacken - umpacken & verpacken ;) einfach Klick-Klack und zack ab gehts! Evtl klappt es ja mal mit nem "test-gewinn" .. denn bald sind wir ganz weit weg und da wirds nicht mehr gehen :( Daumen drücken, auch für alle anderen!!!

Rene — Di, 11/25/2014 - 09:13

Hallo, ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und war sofort begeistert von dem Autositz. Warum habe ich den bisher noch nicht gesehen? Wir sind zur Zeit auf der Suche nach einem Sitz für unser Baby (welches bald uns erfreuen wird ;-) und dieser ist einfach genial. Wir würden den Sitz sehr gern Testen und einen ausführlichen Bericht dazu schreiben.

Nicole — Mo, 02/02/2015 - 08:52

Ich Bin geplagte Mami von4+2 Kindern im Alter zwischen 27 Jahren und 3 Monaten. Ich Hab das Auto also voll, auch ohne Kinderwagen. Der Sitz ist einfach genial, und ich würde meine Bandscheibe zu gern ein wenig entlasten! Allein der Wocheneinkauf kostet mich 2cm Größe im Jahr, bald kann ich nicht mehr über n Lenker schauen:))) Ich Würde ihn in Ehren halten und selbstverständlich einen Testbericht verfassen! Ich Liebe ihn jetzt schon, nur vom sehen!!!

aylin — Mo, 02/02/2015 - 09:49

Wie fang ich am besten an wir haben eine tochter sie ist knapp 6monate alt da wir im Obergeschoss (ohne aufzug)wohnen ist es schon sehr anstrengend mit ihr im maxi cosi und noch die wickeltasche runter zu gehen und dan noch bis ans auto zu laufen wenn wir doona testen dürfen glaube ich das wir es natürlich leichter hätten den von der haustür bis ans auto ist es noch ein weites stück :( naja wir würden uns sehr freuen doona zu testen und ihnen ein ausführliches testberricht verfassen.

Daniela Scheler — Di, 02/03/2015 - 14:21

13 Jahre und drei Kinder, mit einem geburtsgewicht von über vier Kilo, später, lange Arme ohne Ende, Muskelkater und Schweiß auf der Stirn lassen vermuten das ich jetzt endlich beim vierten Kind ein bißchen Luxus genießen möchte. Kein lästiges Wagengestell mehr aufbauen das wäre ein Traum.

Svenja — Fr, 02/06/2015 - 14:34

Das ist mal wirkliche eine hilfreiche Erfindung! Und sieht echte schick aus! Wir (fünf) würden den gerne mal ausprobieren! Mit baby und zwei kleinen kiga kids wäre das eine grosse Erleichterung! Stelle mich lieb mit an und drücke ganz fest die daumen!

Kristin — Fr, 03/06/2015 - 22:01

Hallo.Bin durch Zufall auf Facebook auf die Doona aufmerksam geworden und war auf Anhieb begeistert. Unsere Babyschale ist gebraucht, aber noch in einem halbwegs guten Zustand aber auch ziemlich unpraktisch, grade wenn ich in der Stadt unterwegs oder zu meiner Mutter fahre, musss ich unseren Kinderwagen mitnehmen, da die Babyschale nicht kompatibel ist. Oder ich muss unsere kleine Maus halt in der Babyschale tragen, was ihr nicht wirklich gefällt. Ich möchte genauso wie alle anderen die Doona gewinnen. :)

Neuen Kommentar schreiben