Landleben

12/05/2017 - 10:15

Land-Mama Lisa

Blogfamilia 2017: Ein Kribbeln geht durch die Familienblogger - Blase

Ihr Lieben, heute startet die Blogfamilia, das Familientreffen der deutschen Elternblogger in Berlin. Ich bin seit gestern Abend kinderlos in der Hauptstadt und gönne mir vier (!) Tage Me-Time.

Vier Tage Berlin, vier Tage alte Heimat, denn immerhin habe ich in dieser wundervollen Stadt bis vor fünf Jahren noch gelebt, habe dort studiert, meine Journalisten-Ausbildung gemacht, die ersten Aufträge gehabt, die Kinder bekommen – ich fühle mich also sehr verbunden, das hört ihr aus diesen Zeilen bestimmt raus. Ich werde viele Freunde treffen, vielleicht mal die alte Redaktion besuchen, zu unserem alten Haus fahren und bei den Lieblingsnachbarn klingeln und melancholisch an den Spielplätzen vorbeischlendern, auf denen ich in den ersten Jahren als Mutter so viel Zeit verbracht habe. In unserem alten Kiez verbinde ich mit jeder Ecke irgendeine Erinnerung, jeder Geruch bringt wieder ein Gefühl hoch. Hachz. Aber zurück zur Familienbloggerkonferenz.

Blogfamilia - die Elternbloggerkonferenz

Als ich im vorletzten Jahr zur allerersten Blogfamilia fuhr, zögerte ich erst etwas. Wir bloggen hier ja schließlich nicht hauptberuflich – und wenn wir zu allen Events gehen würden, zu denen wir eingeladen werden, müssten wir nicht nur unsere eigentlichen Jobs kündigen, sondern würden vermutlich auch unsere Familien nicht mehr wirklich sehen. Es braucht also eine ordentliche Dosierung an Veranstaltungen. Aber vor zwei Jahren bin ich dann eben doch nach Berlin gereist, was der lieben, guten Alu vom Blog Große Köpfe zu verdanken ist, denn die hat mir als Mitveranstalterin damals doch sehr deutlich gemacht, wie sehr sie sich freuen würde, wenn ich käme. Tja, und was soll ich sagen?

Ich weiß noch genau, wie ich mit meinem Rucksack durch Kreuzberg in dieses kleine Kindercafé taperte und wie ich mich dann plötzlich vor lauter HALLO kaum retten konnte. Da stand die Liz von kiddothekid, die Rike von Nieselprim, die sonja von mama-notes, die JuSu von Mama Schulze, die Katharina von Sonea Sonnenschein, die Simone von Kiko, die Jessika von Herz und Liebe, die Anja von Von guten Eltern, die Jana vom Hebammenblog, die Nina von Frau Mutter, die Andrea von Runzelfüsschen, die Jessi von feiersun, die Mareice vom Kaiserinnenreich, die wunderbarste Rike Drust von Muttergefühle.Gesamtausgabe (bzw. infemme) (haben wir uns da eigentlich zum ersten Mal gesehen und kennengelernt? oder war das in hh?) und die fantastische Andrea Harmonika, die ich bis dahin noch nie gesehen hatte, die mir aber gleich ein Geschenk in die Hand drückte (eine Stoffbirne, selbstgenäht – lange Geschichte).

Vorträge, Diskussionsrunden, Weiterbildung

Die liebe Dani von Butterflyfish hielt einen Vortrag über Fotografie, die Jungs von Ich bin dein Vater - nun, ich weiß nicht mehr, über was sie redeten, aber hey, danach holten wir Bier und Christian von der Betriebsfamilie erzählte von Käsekuchen und Johnny von Johnnys Papablog machte einen Witz und ich weiß nicht, ob euch diese ganzen Blogs und Blogger etwas sagen, aber es ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie lustig und toll und beeindruckend es ist, alle die Leute mal kennenzulernen, die sich hier dauerhaft mit uns im Netz durch diese Bloggerblase bewegen.

Ich schrieb einen ziemlich emotionalen Text nach diesem Tag und war ein bisschen wie frisch verliebt. Nun stand im letzten Jahr die zweite Blogfamilia an und natürlich wollte ich wieder hin, aber nun, es kam etwas dazwischen, ein Kurzurlaub mit der Family, der mir wichtig war und man muss ja Prioritäten setzen und... dann bekam ich plötzlich unmissverständlich gesagt, dass ich wohl nicht fehlen sollte, denn... drucks, drucks, der Blogfamilia-Award...ich sollte doch lieber kommen, denn ich müsste vermutlich auf die Bühne und sonst müssten sie mich wie bei der Oscar-Verleihung per Videoschalte von Holland aus zuschalten…

Das Ende vom Lied: die Familie fuhr ohne mich nach Holland, ich düste nach Berlin, die Blogfamilia war plötzlich größer und pompöser und ja, wow, ich wurde zusammen mit Petra und Märry und Lucie für mein Engagement für unsere Flüchtlingsfamilie geehrt und gewann wertvolle 250,- Euro, mit denen ich die Erstausstattung für das neue Baby unsere syrischen Freunde kaufen konnte. Es waren also mal wieder ganz neue Momente, die ich mit der Blogfamilia verbinden durfte und ich flog dann am Tag drauf, gerührt und geehrt nach Holland zu meiner Familie, um wenigstens den Rest des Urlaubs noch mitzubekommen und nun ist es also heute wieder so weit. Unser Klassentreffen.

Blogfamilia - We are family

Viele haben sich gestern schon auf den Weg gemacht Richtung Berlin. Alle mit diesem vorfreudigen Kribbeln im Bauch, wenn man ihren Tweets glauben darf und ich werde das Gefühl nicht los, dass auch dieser Tag mal wieder tief ins Mark gehen wird, denn wie der Name schon sagt. Bei Blogfamilia geht´s nicht um Konkurrenz, sondern um Blogs und Familie. We are family. Irgendwie leben das die Leute, die da hingehen. Und genau deswegen bin ich da auch so gern und immer wieder.

 

Info: Diese Konferenz ist für uns Teilnehmer gratis. Das ginge nicht ohne die vielen tollen Sponsoren, die unser Treffen in Berlin unterstützen. Beim letzten Mal hat uns Lillydoo alle übirg gebliebenen Windeln für unsere syrische Familie übernehmen lassen. In diesem Jahr sind folgende Sponsoren dabei: Cewebetreut.deWeledaBund der freien WaldorfschulenRabach KommunikationLillydoo, BeltzPhilips AVENTNintendoTomyCarado, BabyBjörn und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Tags: Blogfamilia, Weiterbildung, Blogger, Elternblog, Mamablog, Konferenz, Berlin

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Nathan Davidson — Fr, 06/09/2017 - 08:47

FINANZIERUNGSKREISE INC (Fundingcircleplc@yahoo.com) Hallo bin Nathan Davidson ein Geschäftsmann, der in der Lage war, sein Sterben Geschäft durch die Hilfe eines Godsent Kreditgeber als Jason Raymond der CEO von FUNDING CIRCLE INC bekannt zu sein. Bin Resident bei 1542 Main St, Buffalo, NY .. Nun sind Sie versuchen zu starten Ein Geschäft, begleichen Sie Ihre Schulden, erweitern Sie Ihre bestehende, brauchen Geld, um Lieferungen zu kaufen. Haben Sie Probleme mit dem Versuch, eine gute Kreditfazilität zu sichern, möchte ich, dass Sie wissen, dass FUNDING CIRCLE INC. Der richtige Ort für Sie ist, um all Ihr finanzielles Problem zu lösen, weil ich ein lebendiges Zeugnis habe und ich kann das nicht einfach selbst behalten Wenn andere auf der Suche nach einem Weg, um finanziell aufgehoben werden .. Ich möchte, dass Sie alle mit diesem Godsent Kreditgeber mit den Details, wie in anderen, um ein Teilhaber dieser großartigen Gelegenheit zu sein E-Mail: Fundingcircleplc@yahoo.com ODER Anruf / Text +14067326622

Harvey Lee — Do, 07/20/2017 - 02:25

Testimony on how i got my LOAN.....(Brianloancompany@yahoo.com) Hello Everyone, I'm Harvey Lee a resident/citizen of the United States of America.I am 52 years of age an entrepreneur/businessman. I once had difficulties in financing my project/business.If not for a good friend of mine who introduced me to Mr Chester Brian to get a loan worth $250,000 USD from his company. When i contacted them it took just 48 hours to get my loan approved and transfer to my account after meeting all their modalities i to their loan agreement/terms and conditions. Even if you have bad credit they still offer there service to you. They also offer all kinds of loan such as Business loan,Home loan,Personal loan,Car loan,Loan for Business start up and Business Expansion. i don't know how to thank them for what they have done for me but God will reward Mr Chester Brian mightily.If you need an urgent financial assistance you can contact them today via this email (Brianloancompany@yahoo.com) OR text (803) 373-2162 and also contact there webpage via brianloancompany.bravesites.com

Neuen Kommentar schreiben