Stadt Land Mama ist bunt – warum uns Diskussionen so wichtig sind

slmlachen2 1 665x435 - Stadt Land Mama ist bunt - warum uns Diskussionen so wichtig sind -

Ihr Lieben, 

unser Interview mit einer Mutter, die ihre Kinder nicht impfen lassen möchte, hat gestern für viel Aufregung gesorgt. Ein paar Mal wurde auf Facebook und hier im Blog kommentiert, es sei unmöglich, dass wir hier ein Forum für eine Impfgegnerin schaffen. 
 
Hierzu möchte ich etwas klar stellen: 
 
Ich glaube, dass unsere Gesellschaft einige Diskussionen aushalten muss. Noch mehr – ich glaube, dass es unsere freie Gesellschaft ausmacht, frei diskutieren zu dürfen. 
 
In Deutschland gibt es keine Impfpflicht. Anja hat gegen kein Gesetz verstoßen. 
 
Um nicht nur Anjas Sicht darzustellen, haben wir direkt unter dem Interview zu einem Text von einer Kinderärztin verlinkt, die erklärt, warum Impfungen so wichtig sind.
 
Wir müssen nicht immer einer Meinung sein, aber wir müssen akzeptieren, dass es verschiedene Meinungen gibt. Wir sollen wir uns eine Meinung bilden, wenn wir uns andere Meinungen nicht anhören?
Wir lassen hier die verschiedensten Ansichten zu – solange sie nicht rassistisch, diffamierend oder verletzend sind.  
 
Es ist uns wichtig, hier immer wieder zu zeigen, wie unterschiedlich Familien sind. Wir haben hier Interviews mit lesbischen Müttern, mit schwulen Vätern, mit Alleinerziehenden, mit Patchwork-Familien, mit Frauen, die alleine im Wald gebären, mit Muttis, die vegan essen und mit welchen, die im Ausland leben. 
 
Stadtlandmama ist BUNT. Und das soll auch so bleiben. Auch oder gerade weil nicht nicht immer einiger Meinung sind. 
 
Euch allen einen schönen Sonntag! 
 
 
 

Du magst vielleicht auch

16 Kommentare

  1. Ich bin der Meinung, die Erde
    Ich bin der Meinung, die Erde ist flach und eine Scheibe. Deshalb leine ich meine Kinder draußen an, damit sie nicht herunterfallen können. Ich möchte gerne von euch dazu interviewt werden. Ich bin sicher, in eurem bunten Blog ist auch für so eine Meinung Platz!

  2. Ich bin der Meinung, die Erde
    Ich bin der Meinung, die Erde ist flach und eine Scheibe. Deshalb leine ich meine Kinder draußen an, damit sie nicht herunterfallen können. Ich möchte gerne von euch dazu interviewt werden. Ich bin sicher, in eurem bunten Blog ist auch für so eine Meinung Platz!

  3. Leider nicht das was…
    … Ich unter Bunt verstehe! Das Interview oder besser das Thema hat mich dieses mal leider enttäuscht! SLM trifft zumeist wie ich finde genau ins Schwarze greift interessante und oftmals leichte tabu Themen auf. Aber das Thema Impfen ist für mich ehrlich zu ausgelutscht und zu Ende Diskutiert. Auf einen Grünen Zweig kommt eh keiner und verhärtet sind die Fronten so wie so. Fachartikel gibt es wie Sand am Meer und auch jeder Leihe hat eine „fundierte“ Meinung. Diskussionen finde ich gut und zumeist auch interessant aber wenn alles gesagt ist, ist es gesagt. Liebe SLMamas nehmt es mir nicht böse ansonsten bin ich weiter ein Fan eures Bunten Blogs.

  4. Leider nicht das was…
    … Ich unter Bunt verstehe! Das Interview oder besser das Thema hat mich dieses mal leider enttäuscht! SLM trifft zumeist wie ich finde genau ins Schwarze greift interessante und oftmals leichte tabu Themen auf. Aber das Thema Impfen ist für mich ehrlich zu ausgelutscht und zu Ende Diskutiert. Auf einen Grünen Zweig kommt eh keiner und verhärtet sind die Fronten so wie so. Fachartikel gibt es wie Sand am Meer und auch jeder Leihe hat eine „fundierte“ Meinung. Diskussionen finde ich gut und zumeist auch interessant aber wenn alles gesagt ist, ist es gesagt. Liebe SLMamas nehmt es mir nicht böse ansonsten bin ich weiter ein Fan eures Bunten Blogs.

  5. Der Mensch muss noch viel
    Der Mensch muss noch viel lernen……wenn wir unseren Besen verwenden würden um im eigenen Haus zu kehren, wäre die Welt schon um einiges friedlicher!

    Interessant mit was für Ängste die Menschheit lebt……..

  6. Der Mensch muss noch viel
    Der Mensch muss noch viel lernen……wenn wir unseren Besen verwenden würden um im eigenen Haus zu kehren, wäre die Welt schon um einiges friedlicher!

    Interessant mit was für Ängste die Menschheit lebt……..

  7. Ich stimme Anna voll zu
    Liebe SLM,

    ja, es gibt keine Impfpflicht und wir haben Meinungsfreiheit.
    Aber zu Impfen oder Nicht-Impfen gibt es keine Meinungen, sondern es gibt wissenschaftliche Tatsachen. Das ist ein ganz wichtiger Unterschied!!!
    Ich tolleriere gern andere Meinungen und setze mich mit ihnen auseinander: Familienbett, Stillen, Fremdbetreuung etc. Von mir aus kann jeder mit seiner Gesundheit & der Gesundheit seiner Kinder machen, was er will. Allerdings gefährden Impfgegner mit ihrem Verhalten die Gesundheit meines Neugeborenen, das noch nicht geimpft werden kann. Und damit geht mich deren Haltung etwas an. Auch einige Kinderschänder glauben / meinen sie tuen den Kindern nicht weh, sondern geben ihnen Zuneigung. Auch viele Raser glauben, sie seien im Recht. Es ist aber ein Irrglaube – objektiv wissen wir es besser.
    Wollt Ihr diesen jetzt auch mit dem Argument der Meinungsfreiheit eine Plattform bieten?!
    Dank eures Beitrags fühlen sich Impfgegner in ihrer Halter wiedermal bestärkt, im Netz kann man eine weitere, ominöse Geschichte, eines nicht bewiesenen Impfschadens lesen. „Vielen Dank!“

  8. Ich stimme Anna voll zu
    Liebe SLM,

    ja, es gibt keine Impfpflicht und wir haben Meinungsfreiheit.
    Aber zu Impfen oder Nicht-Impfen gibt es keine Meinungen, sondern es gibt wissenschaftliche Tatsachen. Das ist ein ganz wichtiger Unterschied!!!
    Ich tolleriere gern andere Meinungen und setze mich mit ihnen auseinander: Familienbett, Stillen, Fremdbetreuung etc. Von mir aus kann jeder mit seiner Gesundheit & der Gesundheit seiner Kinder machen, was er will. Allerdings gefährden Impfgegner mit ihrem Verhalten die Gesundheit meines Neugeborenen, das noch nicht geimpft werden kann. Und damit geht mich deren Haltung etwas an. Auch einige Kinderschänder glauben / meinen sie tuen den Kindern nicht weh, sondern geben ihnen Zuneigung. Auch viele Raser glauben, sie seien im Recht. Es ist aber ein Irrglaube – objektiv wissen wir es besser.
    Wollt Ihr diesen jetzt auch mit dem Argument der Meinungsfreiheit eine Plattform bieten?!
    Dank eures Beitrags fühlen sich Impfgegner in ihrer Halter wiedermal bestärkt, im Netz kann man eine weitere, ominöse Geschichte, eines nicht bewiesenen Impfschadens lesen. „Vielen Dank!“

  9. Grundsätzlich stimme ich euch zu. ..
    Grundsätzlich stimme ich euch zu. Jeder soll so leben wie er möchte und ich bin froh in einem so freien Land wie Deutschland zu leben. Wenn ich jedoch durch meine Lebensweise andere gefährde oder in ihrer Freiheit einschränken ist das es mit der eigenen Freiheit wieder was anderes. Und genau das (andere gefährden und einschränken) nehmen die impfgegner in kauf, was ich nicht als freie Entscheid sondern als egoistische Entscheidung ansehe. Gut, das der Link der Ärztin den Artikel abrundet. Hoffentlich wird er gelesen.

    1. Liebe Anna,
      ich persönlich kann Dich verstehen. Jedoch: In Deutschland gibt es keine Impfpflicht! Und so hat jeder die Möglichkeit, frei zu entscheiden, ob er impfen möchte oder nicht.

  10. Grundsätzlich stimme ich euch zu. ..
    Grundsätzlich stimme ich euch zu. Jeder soll so leben wie er möchte und ich bin froh in einem so freien Land wie Deutschland zu leben. Wenn ich jedoch durch meine Lebensweise andere gefährde oder in ihrer Freiheit einschränken ist das es mit der eigenen Freiheit wieder was anderes. Und genau das (andere gefährden und einschränken) nehmen die impfgegner in kauf, was ich nicht als freie Entscheid sondern als egoistische Entscheidung ansehe. Gut, das der Link der Ärztin den Artikel abrundet. Hoffentlich wird er gelesen.

    1. Liebe Anna,
      ich persönlich kann Dich verstehen. Jedoch: In Deutschland gibt es keine Impfpflicht! Und so hat jeder die Möglichkeit, frei zu entscheiden, ob er impfen möchte oder nicht.