Gewinnspiele

15/05/2018 - 18:45

Anzeige

Wer braucht mal wieder eine Auszeit vom Mama-Alltag? Wir verlosen Groupon Gutscheine!!!

Es war ein ganz normaler Dienstag Morgen. Um 6.15 Uhr krabbelte mein Sohn unter meine Bettdecke, um halb sieben schleppte ich mich noch ganz verschlafen unter die Dusche. Im Bademantel und noch nassen Haaren sagte ich meiner Kleinsten „Guten Morgen“, zog sie an und bereitete in der Küche das Frühstück vor. 

Meine Große weckte ich um kurz nach sieben, bügelte noch schnell das Kleid, das sie unbedingt anziehen wollte. Ich packte ein Lunchpaket für den Wandertag, cremte alle Kinder mit Sonnenmilch ein, achtete darauf, dass alle ihre Käppis aufhaben. 

Ich fuhr die Große zur Schule, brachte den Mittleren in die Kita, fuhr danach zum Bäcker und schließlich zur Tagesmutter der Kleinsten. 

Weil ich in der Kita gesehen hatte, dass die Hausschuhe des Sohnes zu klein waren, machte ich noch schnell einen Abstecher in den Schuhladen und auf dem Weg nach Hause erledigte ich den Wocheneinkauf. 

Wieder zu Hause stellte ich eine Maschine Wäsche an und setzte mich an den Schreibtisch. Ein Blick auf die Uhr: 9.37 Uhr. 

Ich bin mir sicher, dass jede Mutter solche Morgen kennt. Oder noch schlimmere, weil die S-Bahn zur Arbeitsstelle erwischt werden muss oder ein Kind krank ist oder weil man keinen Partner hat, der einen mal unterstützt. 

Als ich noch keine Kinder hatte, war mir nicht im Geringsten bewusst, wie viel Mütter eigentlich leisten. Auch hier im Blog stellen wir ja immer wieder Frauen vor, die uns durch ihre Kraft und ihre Stärke beeindrucken. Die wie Löwinnen um ihre Kinder kämpfen, die Hoffnung nicht aufgeben, schwere Entscheidungen treffen mussten. Wenn wir sie fragen, woher sie ihre Kraft nehmen, heißt es meistens: Aus der Liebe zu meinen Kindern. 

Und so wunderbar es ist, Mutter zu sein, so zehrend kann es auch sein. Der Schlafmangel in den ersten Monaten, die Verantwortung, die Sorgen, der tägliche Geschwisterstreit, der Kampf mit den Hausaufgaben - all das kann echt anstrengend sein. Wir predigen deshalb immer wieder, dass auch wir Mütter nicht mit Endlos-Kräften gesegnet sind und wir deshalb auf uns achten müssen. „Nehmt Euch Auszeiten“, schreiben wir dann. Dabei ist es zweitrangig, wie diese aussehen. Meine Freundin Tine zum Beispiel blüht auf, wenn sie regelmäßig zu in einem Frauenchor singt. Andere Freundinnen besuchen Nähkurse, gehen joggen oder treffen sich regelmäßig im Kino. Manche schaffen es sogar, sich einmal im Jahr mehrere Tage auszuklinken. Anderen reicht es, wenn sie eine halbe Stunde in Ruhe in der Badewanne liegen können. 

Wir sind eben alle verschieden und deshalb brauchen wir auch alle verschiedene Sachen, um unsere Akkus wieder aufzuladen. MOMENT…Allerdings glaube ich, dass die meisten von uns es doch sehr schön finden, sich einfach mal verwöhnen zu lassen, sei es bei einer herrlichen Gesichtsbehandlung oder einer entspannenden Massage. 

Und genau deshalb schenken wir Euch gemeinsam mit Groupon 6 Gutscheine a 50 Euro, die Ihr nach Lust und Laune dafür verwenden könnt, Euch selbst was Gutes zu tun. 

Ich durfte vor ein paar Tagen schon eine Gesichtsbehandlung bei Etre Belle Cosmetics, einem Partner von Groupon, testen. Der Salon befindet sich in der „Mall of Berlin“ am Potsdamer Platz, ist super zu erreichen. Ich war erst etwas skeptisch, ob es wirklich entspannend ist, denn gegenüber des Salons dröhnte sie Musik aus einem Klamottenladen.

Der Behandlungsraum ist aber im hinteren Teil des Salons und Kosmetikerin Karolin so gut, dass sich mein Kopf ganz schnell ausgeschaltet hat und mich einfach nur entspannt habe. Karolin ist seit neun Jahren Kosmetikerin und diese Erfahrung merkt man ihr an. Nachdem ich einen Fragebogen über meine Haut ausgefüllt habe, fängt Karolin mit der Behandlung an. Sie reinigt mein Gesicht, macht ein Peeling und trägt eine Ampulle und eine Maske auf. Das abolut Schönste für mich: Die sehr ausgedehnte Gesichtsmassage, da könnte ich wegschmelzen. Endgültig gewinnt Karolin mein Herz, als sie mich fragt, ob ich während der Einwirkzeit der Maske eine Schulter-und Nackenmassage haben möchte. Ich habe mich schon oft bei anderen Kosmetikerinnen darüber geärgert, wenn ich in dieser Zeit einfach nur alleine im Raum lag. Denn irgendwie bezahlt man ja für die ganze Behandlungszeit...Deshalb habe ich mich riesig gefreut, dass Bei Etre Belle Cosmetics die Ruhephase für eine zusätzliche Massage genutzt wird. 

90 Minuten und einen Hyaluron-Boost später bin ich mit einem Grinsen und strahlender Haut wieder nach Hause gefahren. Tausend Dank also nochmal, liebe Karolin.

Wir freuen uns sehr, dass wir sechs Gutscheine a 50 Euro von Groupon an Euch verlosen und Euch somit etwas Gutes zu tun dürfen.  Ihr kennt sicher alle bereits Groupon- Groupon bietet Gutscheine für diverse Restaurants, Sport- und Wellnessangebote sowie für lokale Veranstaltungen an. Durch großzüge Rabatte werden so Aktivitäten oder Wellnesserfahrungen möglich, die zu normalen Preisen vielleicht nicht drin wären. Eine super Sache also! 

Deshalb schreibt uns hier in die Kommentare, wie Ihr Euch am Liebsten Auszeiten vom Mama-Alltag nehmt, um neue Kraft zu schöpfen, das Los entscheidet dann. Wir drücken Euch die Daumen!

 

Tags: Wellness, Groupon, Auszeit, Gewinnspiel

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Kerstin — Di, 05/15/2018 - 18:51

Bei uns ist die Auszeit etwas schwierig, da unsere Kinder zwischen 4-20 sind. Irgendwie will immer irgendjemand was von Mama. Ich Liebe es zwischen Arbeit und Kita einen Kaffee mit meiner Freundin im Garten zu trinken. Manchmal 20 Minuten und manchmal nur 5 aber immer wie eine kleine Oase im Alltagsmeer.

Jana — Di, 05/15/2018 - 19:06

Ich entspanne auch am besten bei einer tollen Massage. Da ich gerade schwanger bin, kneift der Rücken und der Nacken nochmal mehr. Aus diesem Grund würde ich mich super über den Gutschein von Groupon freuen. :-)

Kerstin Ronja Mama — Di, 05/15/2018 - 19:21

Entspannung bietet mir, obwohl es merkwürdig klingt, der tägliche Stau auf der A4o! Als Alleinerziehende Selbstständige sind das die einzigen Minuten am Tag wo absolut NIEMAND etwas von mir möchte und auch das Handy ist stumm und unbeachtet

Daniela — Di, 05/15/2018 - 19:23

Durch meine 2 Jungs (2 Jahre und 6 Wochen) bin ich oft verspannt, was ich durch ein Bad oder eine Massage lösen kann. Wäre glücklich über den Gutschein

Tina — Di, 05/15/2018 - 19:25

Ich gehe einmal die Woche zum Sport! Da hol ich mir die Energie für den Alltag. Eine Wellnessauszeit wäre perfekt :)

Juliane Bittner — Di, 05/15/2018 - 19:28

..oder ein Kaffee mit einer lieben Freundin ohne die Kinder. Das hilft um wieder Kraft zu bekommen . Mein Rücken würde sich aber wohl die Massage wünschen...

Annika — Di, 05/15/2018 - 19:31

Nachdem die große in der schule und die kleine im Kindergarten ist, und bevor ich zur Arbeit muss, im Wald eine Runde joggen gehen. Ohne Musik. Einfach der Natur und dem eigenen Atmen lauschen!

Stephanie Schikora — Di, 05/15/2018 - 19:47

Seit Junior in der Kita ist sind wir ungelogen dauerkrank. Da war in den letzten 7 Monaten an eine Auszeit nicht zu denken. Langsam geht es bergauf. Für mich sind schöne Auszeiten ein gutes Gespräch in einem gemütlichen Café, eine Massage oder auch ein guter Film

Pia — Di, 05/15/2018 - 19:52

Als alleinerziehende - und eigen verantwortliche für den Lebensunterhalt - Mama sind echt Auszeiten für mich nicht wirklich umsetzbar. Die erste Stunde am Morgen gehört MIR und meiner heißen Tasse Tee - dafür stehe ich gerne früh auf - und ist mir so wichtig. Danach kann der Trubel, Stress und Hektik los gehen. Groupon kenne ich noch nicht - wäre aber eine gute Möglichkeit mal kennen zu lernen. Und vielleicht verhelft ihr mir so zu einer echten Auszeit vom Alltag - ein so viel gehörter Rat...

Susanne — Di, 05/15/2018 - 19:53

... ich freue mich sowohl über kleine Auszeiten (ein Bad, Sport oder einfach nur in Ruhe shoppen) als auch auf meine baldige "große" Auszeit (ein entspanntes Wochenende mit meiner ältesten und besten Freundin, die leider ganz weit weg, am anderen Ende Dtl., wohnt).

AkkieTe — Di, 05/15/2018 - 19:57

Momentan sind Auszeiten schwierig, weil wir Ende Januar unser zweites Kind bekommen haben und ich voll stille. Zudem ist mein Mann momentan jeden Monat mehrere Tage dienstlich in einer anderen Stadt. Aber wenn ich bald mal wieder eine Auszeit nehmen kann, dann am liebsten mit meinen Mädels. Shoppen, Essen gehen, Kaffee trinken - ganz egal. Danach ist der Kopf wieder frei.

Steffi — Di, 05/15/2018 - 19:57

Ich bin noch am ausprobieren was für mich am besten ist. Gesichtsbehandlung hört sich jedenfalls nach entspannung an.

Kristin — Di, 05/15/2018 - 20:04

Da mein kinderfreies Zeitfenster sich grade vergrößert, treffe ich mich ab und an mal mit einer Freundin auf einen Kaffee. Aber eine richtig lange Massage wäre für mich wirklich ein Highlight und eine schöne Auszeit.

Gast — Di, 05/15/2018 - 20:07

Huhu, meine liebsten kleinen Auszeiten zuhause sind ein paar Minuten lesen, meist abends im Bett. Oder wenn mein Mann mal die Kinder mitnimmt und ich ein Stündchen alleine an der Nähmaschine habe. Aber so ein Gutschein für eine Massage oder ähnliches wäre natürlich noch was Tolles! Liebe Grüße Hanna

Sophie — Di, 05/15/2018 - 20:08

Ich tanke viel Kraft zwischendurch wenn ich durch meinen Garten schlenderte, die Pflanzen gieße und schaue wie sich alles entwickelt. Das geht auch prima, während die Kinder nebenbei auf dem Trampolin springen. Ansonsten nehme ich mir bewusst 1 bis 2 mal die Woche sportlich eine Auszeit, gehe alleine laufen oder inliner fahren.

Berenice — Di, 05/15/2018 - 20:14

Da ich erst knapp 4 Monate Mama bin hatte ich bisher nur mini-Auszeiten. Mit dem Gutschein würde ich mir eine Massage gönnen.

Dana — Di, 05/15/2018 - 20:20

Um Abzuschalten gehe ich entweder zum Sport oder treffe mich mit meinen Mädels - gern auch zum Wellness.

Eva Schmidt — Di, 05/15/2018 - 20:22

Das Bedürfnis nach Auszeiten ist bei mir immer wieder ein ganz anderes: Mal brauche ich nur 5 Minuten für mich und mal muss ein kurzer Tapetenwechsel her. Entsprechend kann mich manchmal schon ein ans Bett gebrachter guter Kaffee, den ich mit der Sonntagszeitung oder auch einem Buch genießen kann, entspannen. In anderen Zeiten wiederum schnappe ich mir meinen Mann oder eine liebe Freundin, organisiere die Großeltern und buche mich in eine Wellness-Höhle ein: Mit Massage, Pediküre und ausgiebigem Frühstücksbuffet

Anni — Di, 05/15/2018 - 20:24

Für mich funktionieren Auszeiten fast am Besten, wenn ich zum Sport gehen kann. Aber ein bisschen Verwöhnen lassen im Sinne von Kosmetik und Massage finde ich wirklich auch sehr schön :-)

Katharina — Di, 05/15/2018 - 20:29

Leider kommt bei uns die Auszeit gerade etwas zu kurz. Der Kleine (22 Monate) will immernoch nicht ohne Mamamilch ins Bett und es wird dann schon mal schwierig einfach mal nen Abend für sich mit ner Freundin zu verbringen einfach mal um zu quatschen und das einfach mal ohne Kinder was ganz gut täte. Auch wenn man ohne Sie ein Leben nicht mehr vorstellen könnte, zehrt es ganz schön an der Substanz 24 Stunden für sie da zu sein.

Chris — Di, 05/15/2018 - 20:34

Ich nehme mir einmal wöchentlich die Auszeit vom Mama-Sein beim Klavierunterricht. Das entspannt mich und danach fühle ich mich umso mehr bereit für die nächste schlechte Nacht mit unserem zahnenden Mäuschen. Ein bisschen Wellness könnte mir aber auch guttun :-)

Maike — Di, 05/15/2018 - 20:39

Früher habe ich mir regelmäßig eine Auszeit im Kosmetik Studio gegönnt. Doch seit ich wieder arbeiten gehen leider nicht. Deswegen wäre es schön diesen Gutschein zu gewinnen und zwischen Kita Arbeit und Haushalt mal wieder woanders hinzufahren.

Beate — Di, 05/15/2018 - 20:39

Mama Auszeit? Was ist das? Seit ich das zweite mal Mama geworden bin, vor 22 Monaten, hatte ich noch keine wirkliche Mama Auszeit und das spüre ich grad ganz deutlich, bin mega verspannt vom Nacken bis in die Füße. Also die Massage könnte ich gut gebrauchen. Ganz wichtig wäre aber auch eine Mama Auszeit für den Kopf. Wenn ich mal jemand habe, der meine Kinder mal für ein ganzes Wochenende nehmen könnte, würde ich meine Auszeit so gestallten... Der Wecker würde wahrscheinlich auch recht früh klingeln, würde mir ein FC Trikot anziehen und würde zum Treffpunkt fahren, denn ich möchte gerne nochmal ein Auswärtsspiel vom FC miterleben und am liebsten eins was ganz weit weg ist... Ich würde mich in einen Bus oder Zug setzten mit noch mehrere FC verrückte und einfach mal an nichts denken, blödes Zeug erzählen, ein hoffentlich schönes erfolgreiches FC Spiel sehen und wieder nach Hause fahren. Das würde mir Kraft geben für die nächsten 100 Trotzanfälle meiner zwei Jungs (4+2 Jahre) lg Beate

Claudia — Di, 05/15/2018 - 20:42

Ach was für eine tolle Idee und schöne Chance auf eine kleine Alltagsflucht. Nach 4 Wochen Reha mit meiner Tochter bin ich gerade selbst reif für eine Reha;-) Ich freue mich also gerade über jede kleine Pause die der Alltag so bietet.. und wenn es nur mal 10 Minuten sind in denen das Herzenskind allein und versunken ins Spiel beschäftigt ist.

Diana — Di, 05/15/2018 - 20:45

Ich würde diesen Gutschein gerne für meine Schwester gewinnen. 3 1/2 fache Mama und Powerfrau die diese Auszeit auf jeden Fall verdient hätte bevor mein Patenkind Nr 4 im Sommer geboren wird

Kalu — Di, 05/15/2018 - 20:47

Für mich entstehen kleine Auszeiten, wenn ich an meiner Nähmaschine sitze, selten mit einem guten Buch auf der Couch und einmal im Jahr ein Wochenende mit einer Freundin verbringe. Da ich gerade mit unserer zweiten Tochter schwanger bin, werden die Auszeiten wohl in der kommenden Zeit noch weniger. Ich würde mich daher sehr über den Gutschein freuen und wahrscheinlich für eine Massage noch in der Schwangerschaft einlösen. Denn der Rücken plagt mich schon sehr.

Jo — Di, 05/15/2018 - 20:48

Ich höre, im Bett neben dem Kind liegend, in der Mediathek die Talkshow aus dem Norden vom Wochenende. Davon bekommt man allerdings einen steifen Hals- eine Massage wäre da perfekt:-)

Jenny B — Di, 05/15/2018 - 20:50

Eine tolle Auszeit hatte ich Anfang des Jahres, als ich für 2Tage allein an der Nordsee war. Aber das geht nicht regelmäßig. Da war es bitter nötig, die Situation zwischen meinem Sohn und mir ließ keine normale Kommunikation mehr zu. Ansonsten ist es schwierig, Zeitfenster zu finden. Am liebsten würde ich Mal wieder mit meiner Freundin schön in die Sauna oder zur Massage gehen, vorher einen schönen gemeinsamen Ausritt. Das wäre ein Traum!!

Britta Dörner — Di, 05/15/2018 - 20:54

Ich würde ja tatsächlich zum ersten mal im Leben eine Gesichtsbehandlung machen. In den letzten Wochen erschrecke ich vor dem Spiegelbild am Morgen.... es erinnert mich an einen leeren Akku. Ein Akku zwischen Job, drei Kids, Haushalt...Der ganz normale Wahnsinn...

Nicole — Di, 05/15/2018 - 21:01

Ab und zu mal ein entspannendes Bad nehmen, spätabends wenn alle im Bett liegen und keiner mehr ruft- das ist meine kleine Auszeit :-)

Bianca Weber — Di, 05/15/2018 - 21:01

AusZeiten gibt es für mich, wenn ich Zeit zum Basteln finde - ich liebe Papier;-) Oder wenn ich mit meiner Mädels-Clique brunchen kann. I love it! LG Bianca

Tabea — Di, 05/15/2018 - 21:01

Da wir mit zwei kleinen Kindern (fast 2 und fast 4) mitten im Hausbau stecken, bin ich leider schon lange nicht mehr zu einer Auszeit gekommen. Denn zum einen gibt es viel zu tun, zum anderen fehlt einfach das Geld um mir mal eine Auszeit zu gönnen. Meine perfekte Auszeit sieht folgendermaßen aus: entweder mit meiner besten Freundin ins Kino und danach noch Cocktails trinken und quatschen, oder aber so richtig bei der Kosmetikerin verwöhnen lassen und am besten noch eine Massage dazu :D. Ich würde mich riesig über einen Gutschein freuen, denn eine Auszeit habe ich dringend nötig. Meine zwei schlafen gerade dermaßen schlecht, dass ich vollkommen übermüdet bin und mit dem Hausbau-Stress dazu bekommen die zwei zur Zeit leider sehr viel schlechte Laune ab von mir :(

Kathi — Di, 05/15/2018 - 21:08

Mit meinen Freundinnen, die selber so einzigartig und verschieden vom Typ her sind, ist jedes Treffen wie ein Kirzurlaub.

Gast — Di, 05/15/2018 - 21:08

... welche Mama kann eine Auszeit nicht gebrauchen!! Meine drei (1,3&5) halten mich gerade auch gut auf Trab.

Susi — Di, 05/15/2018 - 21:12

Entspannen.. am besten abends in der Wanne, wenn die kids im Bett sind. Gibt Kraft für den nächsten Tag:)

Ellen — Di, 05/15/2018 - 21:13

Es ist 21:10 Uhr und endlich schlafen beide. Meine Auszeit besteht im Moment leider nur aus einer Tasse Kaffee. Diese genieße ich aber sehr.

Tabea — Di, 05/15/2018 - 21:21

Mama-Auszeit! Juhu! Frage ich meinen Körper braucht vor allem mein Rücken und Nacken Wärme und Kraft, aber am meisten würde ich mich über Entspannung im allgemeinen und Ruhe für meine Ohren freuen!

Nikola — Di, 05/15/2018 - 21:29

Eigentlich würde man nicht meinen, dass es so schwer ist sich eine Auszeit zu nehmen. Darin bin ich aber leider echt nicht gut. Irgendwie gibt es immer zu viel zu tun und an mich denke ich immer ganz zum Schluss (gibt es eigentlich Männer, bei denen das auch der Fall ist? Gefühlt ist das echt ein Mama-/Frauenproblem). Entspannen kann ich am besten bei der Kosmetik, wenn ich abends Freunde auf ein Glas Wein treffe oder einfach mal in Ruhe durch die Stadt bummeln kann. Wie ich das alles so schreibe, merke ich dass mein Wohlbefinden echt höher priorisieren sollte. NbS

Heike — Di, 05/15/2018 - 21:31

Ich kann am allerbesten ausspannen, wenn ich aufs Meer oder aufs Wasser schaue. Kommt leider viel zu selten vor. Wenn es dann aber so weit ist, hilft es sofort und andauernd!

Uli N. — Di, 05/15/2018 - 21:31

Ich kann mich super gut bei einer Rückenmassage entspannen leider tun meinem Mann laut eigener Aussage immer so schnell die Daumen weh deshalb sind Massagen eher selten deshalb würde ich mich sehr über den Gutschein freuen :)

Annette — Di, 05/15/2018 - 21:38

Ich möchte gern gewinnen. Durch meinen Bürojob leidet mein Rücken sehr. So eine Massage wurde Wunder wirken 0

Cordy He — Di, 05/15/2018 - 21:49

Meine Freundin Brigitte bräuchte mal dringend eine Auszeit! ich würde mich soooooo für sie freuen!

Dani — Di, 05/15/2018 - 21:52

Ich würde mich mich am liebsten mal wieder bei einer Massage oder einer kosmetischen Behandlung entspannen. Oder bei einem schönen Essen mit einer Freundin. Viele Grüße!

Simone Fuchs — Di, 05/15/2018 - 21:56

Ich würde mir eine schöne, entspannende, Energie-schenkende Massage gönnen :) ...das klappt sonst im Moment in Elternzeit ohne Elterngeld finanziell nicht :( Mmmh...das wäre wundervoll :)

Caroline — Di, 05/15/2018 - 21:59

Ich habe vor einiger Zeit Thai-Massagen für mich entdeckt. Wie ein Kurzurlaub! Ansonsten versuche ich mich regelmäßig abends oder am WE zu verabreden; zum Feiern, Essen gehen, Therme/Sauna. Mal mit Freundinnen, mal mit dem Partner.

Maren — Di, 05/15/2018 - 22:00

Auszeit...!Klingt immer wieder großartig!Mit Kosmetik oder Massage würde ich eine Weile wieder strahlender oder aufrechter den Mami Alltag stemmen;-)

Gast — Di, 05/15/2018 - 22:15

Gönne mir ab und an ganz alleine eine Massage! Der Gewinn wäre großartig:-)

Diana Finger — Di, 05/15/2018 - 22:16

...ist für mich eine Runde Sport oder ein Besuch in der Sauna. Aber auch ein Besuch bei der Kosmetikerin wäre mal wieder was Schönes. Wenn es nur ne ganz kurze Auszeit ist, dann verbringe ich die mit einer Tasse Cappuccino auf dem Sofa.

Christina — Di, 05/15/2018 - 22:17

... nehme ich mir bei einem Spaziergang allein im Wald. Herrlich!

Anja — Di, 05/15/2018 - 22:27

Ich wäre schon froh, wenn ich nur mal in Ruhe putzen könnte und das Haus dann wenigstens 5 Minuten in dem Zustand bleiben würde. Eine Massage wäre ein Traum, den ich mir sonst nie gönnen würde.

Neuen Kommentar schreiben