Elternfragen

27/01/2018 - 13:45

Stadt-Mama Katharina

Lesefrage: Ab wann haben Eure Kinder keinen Mittagsschlaf mehr gemacht?

Ich heiße Julia und mein Sohn ist drei Jahre alt. Ich glaube, meine Zwickmühle kennt fast jede Mama, daher freue ich mich auf viele Tipps. 

Wenn Louis keinen Mittagsschlaf macht, ist er ab half fünf/fünf völlig am Ende, weint, überdreht, ist einfach sehr anstrengend. Ich schaffe es dann irgendwie, ihn noch bis halb sieben oder sieben zu beschäftigen, dann geht er schlafen. 

Wenn er einen Mittagsschlaf macht, ist er am Nachmittag gut drauf, allerdings auch nicht vor halb elf abends im Bett - was ja irgendwie auch nicht sein kann... 

Wie war das bei Euch? Ab wann habt Ihr konsequent den Mottagsschlag gestrichen - und wie habt Ihr denn diese Nachmittage überstanden? 

 

Foto: pixabay

Tags: Mittagsschlaf, Kind, Ruhe, Abend, Bett, Gewohnheit

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

piPs — Sa, 01/27/2018 - 14:15

Also wir machen das auch gerade. Er schläft mittags einfach nicht mehr ein. Er ist zwar dann auch abends früher im Bett aber es geht eigentlich mit der Müdigkeit. Ist eher sogar so, dass er bends aufgedreht ist wenn er geschlafen hat. Er wird im April 3 und wir machen das schon einige Wochen so. Es wird immer besser mit der Stimmung abends. Aber es gibt immer noch solche und solche Tage und hängt auch davon ab wann er morgens aufwacht ...

Kira — Sa, 01/27/2018 - 14:38

Hallo, meine Tochter hat im letzten Sommer, pünktlich zu ihrem 3. Geburtstag und dem Start im Kiga, ebenfalls den Mittagsschlaf abgeschafft. Die ersten 2 Monate darauf war bei uns auch immer um 17 Uhr der tote Punkt erreicht und oft recht anstrengend. Nach 30 Min war sie aber meist drüber weg und gut gelaunt bis zur Bettgehzeit. Diese hatte sich automatisch auf 19 Uhr vorverlegt. Irgendwann regulierte sich das und inzwischen kommt sie gut ohne Schlaf am Mittag zurecht. Nachts "tankt" sie dann 12 Std lang fast komatös wieder auf und ein neuer Tag kann kommen. Wie alles andere auch ist es eine Phase :). Bis dahin gute Nerven.

Chris — Sa, 01/27/2018 - 21:38

Liebe Julia, oje, diese Phase ist wirklich anstrengend. Und ich befürchte, da muss jeder irgendwann mal durch. Meine Älteste hat bis zum Alter von über 4 noch Mittagsschlaf gemacht, die beiden Jüngeren dagegen nur bis ca. 2 1/2. So unterschiedlich kann das Schlafbedürfnis sein! Mein ultimativer Tipp heißt Badewanne - wenn gar nichts mehr ging und die Laune total im Keller war, hat das tatsächlich oft geholfen, noch eine halbe Stunde am späten Nachmittag zu überbrücken. Spielsachen mit rein in die Wanne und dann ne Runde plantschen und spielen, hat die Stimmung meistens verbessert. LG Chris

Alexandra — So, 01/28/2018 - 07:47

Hallo mein Sohn hat mit 2einhalb aufgehört Mittagsschlaf zu machen und es war wirklich anstrengend. Das ist aber ganz normal, da die Kids sich ja auch erst dran gewöhnen müssen. Wir haben dann halt versucht, nicht so viel erstmal zu unternehmen. Nach der Kita also einfach zu Hause bleiben. Der Beste Freund von meinem Sohn ist jetzt 3 einhalb und fängt jetzt erst an mit dem Mittagsschlaf aufzuhören. Es ist manchmal schwierig, aber es geht alles vorbei :)

Katharina — So, 01/28/2018 - 12:09

Hallo. Meine Große (im april 4) hat mich knapp 2 den Mittagsschlaf abgeschafft. Genau wie Du es beschreibst, ist hier ab 16.30/17.00h einfach nur Nöhlen angesagt. Wir machen dann nur noch Abendessen und gegen 18.45h geht es in Bett. Was wir machen, ist eine konsequente Mittagsruhe-ca. 30 Minuten hinlegen und Geschichten hören. Vielleicht ist das eine Idee für Euch.

Lotti — Mo, 01/29/2018 - 11:22

Das Schlafbedürfnis ist von Kind zu Kind so unterschiedlich. Bei uns hat die Große (gerade 6) eigentlich den größten Bedarf nach Mittagsschlaf, die Kleine macht mit eins natürlich noch eh einen Schlaf und die Mittlere hat mit Ende zwei damit aufgehört. Was bei uns hilft, ist (an Schul- und Kita-freien Tagen) die feste Pause nach dem Mittagessen. Da wird CD gehört/Bücher gelesen und sich still im Zimmer aufgehalten. Und wenn die Kinder sehr müde sind, schlafen sie dann ein. Wenn es abends Probleme mit der fehlenden Müdigkeit gibt, ist es wichtig, sie nach kürzerer Zeit zu wecken (unsere Mittlere). Die Größere ist abends immer platt, egal wieviel sie am Nachmittag geschlafen hat...

FINANCIAL LOAN — Mi, 02/07/2018 - 18:53

KREDIT ANGEBOT Hallo Ich bin ein Französisch einzelne bereit ist, Sie leihen niedrigen Zinssatz von 3%, mit einer Gesamtfläche von 5000 50 000.000 EUR als Angebot kredit.j ``bietet Kreditfonds um Menschen in Not der Finanzierung, die eine haben schlechte Kredit-oder Geld brauchen für Rechnungen bezahlen, auf das Geschäft zu investieren. Ich dies nutzen Medium, Ihnen mitzuteilen, dass ich zuverlässige Türassistent Begünstigte. Ich freue mich, Ihnen ein prêt.Si interessiert sind, kontaktieren Sie mich unter dieser E-Mail-Adresse: financial.loan2002@gmail.com.

Neuen Kommentar schreiben