Gewinnspiele

08/03/2016 - 07:00

Anzeige

Oster-Kooperation mit MILKA: Gewinne eins von 10 Schokoladen-Paketen (eine Bastelanleitung fürs Osterkörbchen haben wir auch noch!)

Für mich ist Ostern das schönste Fest des Jahres. Ja, sogar schöner als Weihnachten. Das liegt ganz einfach an der Jahreszeit. Um Ostern herum erwacht alles neu, die Natur schüttelt den Winter von sich, überall blüht es, die Vögel zwitschern, den dicken Mantel kann man meist schon wieder im Keller verstauen. Ich liebe es, unsere Wohnung österlich zu dekorieren. Tulpen in allen Farben kommen in unterschiedlich große Vasen, wir haben auch ein paar Holzhäschen, die uns am Küchentisch Gesellschaft beim Essen leisten. Natürlich färben die Kinder und ich gemeinsam auch Eier, ein tolles Gematsche und Gekleckere!

Und ganz nebenbei finde ich, dass Ostern eine herrliche Möglichkeit ist, sich den Bauch mit Leckereien vollzuschlagen. Nach der äußerst aufregenden Eiersuche sitzen wir stundenlang beim Osterfrühstück zusammen, wo ausnahmsweise auch Schokolade gefuttert werden darf. Daher haben wir auch gejubelt, als wir die Anfrage bekamen, die neuen Osterprodukte von Milka vorzustellen (und an Euch zu verlosen!!!!). Darunter: Die heiß geliebten und bekannten Schmunzelhasen in neuen Geschmacksrichtungen: Den Schmunzelhasen Daim, Konfetti und Knister. Leeeeeeeeecker. Meine Lieblinge sind dieses Jahr die „Milka Kleine Osterfreunde“ – fünf einzeln verpackte niedliche Figuren, die nicht nur gut schmecken, sondern auch super als Dekoration auf dem Ostertisch aussehen.

Doch wie heißt es so schön: Ohne Fleiß kein Osterpreis. Daher habe ich den Bastel-Muffel in mir überwunden und beschlossen, dieses Jahr ein Osterkörbchen zu basteln. Wer hier schon etwas länger mitliest, weiß, dass ich keine DIY-Queen bin – aber es zählt ja ausschließlich der gute Wille.

Im Internet bin ich auf eine einfache Bastelanleitung gestoßen und habe sie nachgebastelt:

1. Zuerst zeichnest Du mit einem Zirkel einen Kreis mit 13 cm Radius auf Tonpapier.

2. Zeichne eine Linie durch den Mittelpunkt und dann zwei weitere Linien im 60 Grad Winkel durch den Mittelpunkt.

3. Miss auf jeder Linie vom Mittelpunkt aus 7,5 cm ab und markiere die Stelle. Verbinde alle Markierungen miteinander. So kriegst Du ein Sechseck.

4. Das Sechseck ist die Grundfläche des Osterkörbchens. Ritze die Grundlinien mit einer Schere ein, dann kannst Du das Papier leichter knicken.

5. Zeichne Dir an den äußeren Linien noch Kerben ein.

6. Schneide diese Kerben heraus.

7. Loche die Lasche an beiden Seiten

8. Ziehe Geschenkband durch die Löcher und mache vorne eine Schleife.

9. Etwas Ostergras hinein, damit man die Bleistiftlinien nicht mehr sieht – Schokohasen und Eier hinein – und FERTIG!

Dieses schöne Osterkörbchen lässt sich auch easy mit Kindern basteln – und die Vorfreude auf die Feiertage wird noch größer. Wer noch Anregungen für schönen Zeitvertreib bis Ostern braucht, kann sich auf der Oster-Website von Milka viele Inspiration holen. Ich habe auch dort gestöbert und weiß auf jeden Fall, welches Spiel meine Kinder am Schönsten fänden: Die Schoko-Schatzsuche. Hier verstecken die Eltern die Köstlichkeiten im Garten oder in der Wohnung und zeichnen eine Schatzkarte, mit der der Suchtrupp möglichst lang in die Irre geführt wird. Die Kinder müssen an mehreren Stationen Rätsel lösen, erst dann gibt es weitere Teile der Schatzkarte. Ist der Schokoschatz endlich gefunden, dürfen alle schlemmen....

Und damit wir Euch hier nicht nur den Mund wässrig machen, verlosen wir 10 Milka Schokoladenpakete an Euch. Kommentiert einfach hier im Blog, wie Ihr Ostern feiert. Viel Glück! *

* Das Gewinnspiel läuft eine Woche, die Pakete können nur innerhalb Deutschlands verschickt werden!

 

 

Tags: Familie, Feier, Milka, Schokolade, Ostern, Schmunkelhase, Eier, Osterkörbchen

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Jasmin — Di, 03/08/2016 - 07:48

Ganz klein und fein... Nach zwei schockdiagnosen für mich und unsere kleine.. Nur wir vier....

Nadine — Di, 03/08/2016 - 07:52

Guten Morgen! Wir feiern Ostern zum 2. mal zu dritt. Unsere Tochter bekommt es dieses Jahr zum 2. mal so richtig mit. Sie ist jetzt 26 Monate alt. Wir werden Ostern in die Eifel fahren, und die freien Tage für einen Kurzurlaub nutzen. Und ich bin sicher, dass der Osterhase auch dort so einiges für uns und unsere Maus verstecken wird. :-)

Berenike H — Di, 03/08/2016 - 07:54

Hallo liebe Stadt Land Mamas, dieses Jahr fällt der Geburtstag von unserem großen Sohn (3) auf den Samstag an Ostern und wir werden da mit unseren Familien schon einen Tag Ostern und Geburtstag zusammen feiern. Am Ostersonntag werden wir dann zu viert spazieren gehen und auf dem Weg Kleinigkeiten verstecken, große Geschenke wird es nicht geben. Über ein Milka Osterpaket würden wir vier uns sehr freuen. Viele liebe Grüße Berenike

Tanja Adler — Di, 03/08/2016 - 07:54

Meine Große würde sich über die Schoki riesig freuen, meine Kleine verabscheut alles Süße. . . aber ich helfe gern beim verputzen. . . Frohe Ostern und einen fleißigen Osterhasen wünschen wir euch und schicken Grüße aus dem Süden

Anke — Di, 03/08/2016 - 07:58

Feiern wir mit der ganzen Familie bei uns zu Hause. Oma und Opa, tanzen und Onkels kommen zum osterbrunch, mit anschließender Eiersuche.

Sarue — Di, 03/08/2016 - 08:08

Bei uns ist es dieses Jahr alles anders ;) da ich mal dieses mal nicht an Ostern Geburtstag habe sondern eine Woche später & unsere Maus gleich 2 Tage nach mir hat haben wir da schon die ganze Familie im Haus,deshalb werden wir mal ein Familiotel im Bayrischen Wald ausprobieren und mit lautet anderen noch fremden Familien und bauernhoftiere das Osterfest feiern;) mal sehen wie dass so wird. Über ein Osterhasen würde sich die mini Maus freuen. LG

Bea — Di, 03/08/2016 - 08:20

Ich muss leider arbeiten, deswegen werden wir den Ostersamstag zumindest mit eierkuchen und osterbrunch verbringen

Mareike — Di, 03/08/2016 - 08:20

Dieses Jahr sind wir zum ersten Mal zu dritt. Wir fahren daher über Ostern in das Ferienhaus meiner Eltern. Ich freue mich schon riesig darauf und bin gespannt, wie das so wird mit einem 4 Monate alten Baby. Liebe Grüße Mareike

julika — Di, 03/08/2016 - 08:25

Wir suchen dieses Jahr das erste Mal die Eier im eigenen Garten und freuen uns RIESIG darauf:-)

Steffi — Di, 03/08/2016 - 08:29

Mein Mann und ich haben eine wohl eher ungewöhnliche Ostertradition: wit machen mit unserem kanuverein eine ostertour. Dieses Jahr die Ruhr. Leider kann unser 17 monate alter schatz noch nicht mit, daher bleiben wir zuhause und holen den papa dann am Sonntag wieder ab. Wir hoffen, das es nächstes Jahr eine tour mit festem Quartier wird, dannn wollen wir es zu dritt probieren. Ostersonntag ist immer tot schön. Wir sind immer bei kanuvereinen zu gast, sitzen dann in deren Versammlungsräumen, und jeder bringt wqs mit. Ihr glaubt gar nicht welche Berge an schokoeiern etc in so nem kanu (neben dem kompletten Gepäck und Camping zeug) transportiert werden kann!

Rike — Di, 03/08/2016 - 08:38

Mit der gaaaaanzen Familie!

Johanna M — Di, 03/08/2016 - 08:48

.... feiern wir, ich bin Osteuropäerin, mein Mann ist halb halb (Estland Deutschland) unser Sohn hat türkische Wurzeln. Wir kochen entsprechend international, meine Eltern kommen, Mama steuert die Klassiker aus unserer Küche bei, ich bringe was modernes dazu. Wir versuchen uns am türkischen und mein Mann haut sich den Bauch voll. Wir werden Minimann Eier suchen lassen und und und.... Ach einfach schön wird das

Lena — Di, 03/08/2016 - 09:16

Ich liebe Ostern auch, vor allem wenn die Hyazinthen blühen :) Wir sind dieses Jahr ausnahmsweise in Berlin bei Freunden (statt Köln;), aber Montags rechtzeitig zurück zur Eiersuche und Brunch bei Oma im Garten :) LG

Anna W. — Di, 03/08/2016 - 09:22

Wir gehen seit vielen Jahren im Garten meiner Eltern am Ostersonntagmorgen Osterwasser holen. Danach darf dann lautstark nach den Osterkörbchen gesucht werden. Wenn wir (wie dieses Jahr) bei 2 Omas feiern, wird die Ostersuche natürlich auch 2 Mal veranstaltet, sehr zur Freude des Nachwuchses!

Judith — Di, 03/08/2016 - 09:29

Huhu, wir feiern ganz klassisch mit der Familie und die Kinder dürfen Eier suchen auf dem Bauernhof, wir schlemmen ausgiebig, essen Kuchen und machen einen großen Spaziergang! Einen Tag nehmen wir uns immer mit den Kindern für uns.

Jenny — Di, 03/08/2016 - 09:33

Mit der Familie....es gibt ein gemütliches Osterbrunch und danach werden im Garten die Ostereier gesucht.

Sigrid — Di, 03/08/2016 - 09:38

Ostern ist irgendwie genau so mit Traditionen verbunden wie Weihnachten. Wobei siech diese je nach Alter der beteiligten Personen auch ändern. Karfreitag - Kaffetrinken bei meiner Schwiegermama; bisher fuhren wir noch mit der Parkbahn in der Nähe und die Kinder staubten noch einen Osterhasen ab; mal sehen, ob sie dieses Jahr schon zu alt dafür sind? Ostersonntag ist traditionell Familentag mit meiner Familie - Mama möchte mal wieder alle Kinder samt Anhang versammeln - fällt dieses Jahr wohl leider zum Teil aus. Ostermontag gehört unserer kleinen Familie; ohne Kinder sind wir immer mit meiner besten Freundin wandern gewesen; dieses jahr geht es wahrscheinlich zu meinem Schwiegervater. Das Schokoladenpaket wäre also ganz schnell verteilt.

Katrin M. — Di, 03/08/2016 - 09:39

Wir fahren zu meinen Schwiegereltern aufs Land und feiern dort mit ihnen gemeinsam Ostern, weil man bei uns in der Stadt nicht so gut Ostereier verstecken kann. ;) Liebe Grüße aus Hamburg Katrin

Sarah M — Di, 03/08/2016 - 09:41

An Karfreitag sind wir bei einer lieben Freundin zum Brunch und Geburtstag feiern eingeladen. Den Samstag verbringen wir ruhig zu Hause. Sonntag geht es zu den Schwiegereltern zum Brunch und am Montag besuchen wir meine Eltern. Natürlich werden dann in den Gärten auch Eier gesucht:-) Mein Vater ost Spezialist im Veretecken und wir dürfen bestimmt wieder buddeln oder hoch hinaus klettern ;-)

Miriam — Di, 03/08/2016 - 09:43

Erst Eiersuche, dann Urlaub auf Foehr. Dieses Jahr ersteres hoffentlich ohne Regen.

Janine Schweigert — Di, 03/08/2016 - 09:46

Wir feiern Ostern mit der ganzen Familie...wir backen Hasen und Osterkörbchen an den Tagen vorher und starten Ostersonntag mit einem gemeinsamen Frühstück. Eier dotzen und ein gemeinsamer Spaziergang dürfen im Lauf des Tages natürlich nicht fehlen. ..

Anke — Di, 03/08/2016 - 10:09

Wie feiern wir Ostern? In den Wochen davor, versuche ich, wenigstens ein wenig mit meinem Sohn zu basteln oder Eier anzumalen. Am Ostersamstag machen wir mit einem Teil der Familie einen schönen Nachmittag mit Kuchen und Kaffee. Am Ostersonntag werden dann im Garten Eier gesucht, die der Osterhase dort versteckt hat. Zum Mittagessen geht es dann zur Schwiegermama, die lecker kocht. Dort lassen wir mit der ganzen Sippschaft den Sonntag ausklingen und gehen vielleicht noch auf den Spielplatz. Am Ostermontag wollen dann der Junior, Papa und ich noch einen Ausflug machen. Nur wir drei. Das wird schön ... Und dann ist Ostern auch schon wieder rum ... Lg Anke

Lisa — Di, 03/08/2016 - 10:12

Für mich wird es ein ganz besonderes Osterfest - das erste mit Kind! Zwar wird der Kleine noch nicht allzu viel vom Fest mitbekommen, trotzdem möchte ich eine besondere Atmosphäre schaffen: Mit dem traditionellen, selbstgeschnittenen und geschmückten Osterstrauß, leckerem Essen und einem schönen Osterspaziergang.

Katharina Eibl — Di, 03/08/2016 - 10:13

Wir feiern Ostern in Marokko, und würden uns freuen unserer Familie dort auch ein bisschen Schokolade mitzubringen ;)

Oliver — Di, 03/08/2016 - 10:32

Wir frühstücken gemeinsam mit der ganzen Familie. Das ist immer sehr eng, aber schön. Danach geht's in den Garten der Großeltern zur Eiersuche.

Andrea Sch. — Di, 03/08/2016 - 10:37

Wir feiern mit der kompletten Familie und veranstalten am Ostersonntag einen Riesen Osterbrunch. Jeder bringt etwas mit, jedes Jahr koordiniert ein anderes Familienmitglied. Ich finde, das ist ein so schöner Brauch und ich hoffe sehr, dass wir ihn mindestens die nächsten 100 Jahre weiterführen. LG Andrea

Nina — Di, 03/08/2016 - 10:47

Wir feiern Ostern erst mit einem Gottesdienst, dass unser Herr Jesus auferstanden ist. Dann gibt es daheim Ostereiersuchen und Ostereier finden mit unseren drei kleinen Mäusen. Ohne sonstige Familie dieses Jahr leider, da alle verhindert sind aufgrund von Krankheit, Urlaub etc. Viele Grüße von Nina

sonja — Di, 03/08/2016 - 10:49

Da unser baby letztes Jahr ostern auf der neo gelegen hat, ist es unser erstes echtes ostern. Wir feiern mit den Großeltern, und schauen mal, ob er schon eier suchen kann.

Anna von Salem — Di, 03/08/2016 - 10:54

Oh, das läuft mir doch wirklich gleich das Wasser im Mund zusammen - vor allem, weil ich gerade versuche die Fastenzeit durchzuhalten! Ich feier dieses Jahr zum ersten Mal mit der ganzen Familie, also mit Freund, Eltern, Bruder und dessen Freundin. Das hatten wir noch nie und ich bin schon sehr gespannt! Liebe Grüße aus Berlin, Anna

Änni B — Di, 03/08/2016 - 11:04

Mein 4 jähriger sucht ganz klassisch im Garten von Oma und Opa Schokoladeneier wo ich als Kind schon gesucht habe (damals war es der garten von meinen Großeltern). Nächstes Jahr Ostern wird mein kleiner (5 Monate) dann auch mit mischen. Und: bei uns gibt es nur Schokolade/Osterkram, keine Geschenke!

Stefanie — Di, 03/08/2016 - 11:14

Gemütlich mit der Familie :)

Bettina — Di, 03/08/2016 - 11:36

Wir feiern Ostern mit einem gemütlichen Osterfrühstück bei der Oma meines Mannes. Dieses Jahr wird es wohl auch zum ersten Mal Eiersuchen im Garten für den Kleinen (21 Monate) geben.

Nicole — Di, 03/08/2016 - 11:41

Wir feiern Ostern ganz klassisch: Besuch der Ostermesse und dann lecker Essen zusammen mit den Großeltern. Nachmittags war dann der Osterhase im Garten unterwegs und der Große (4 Jahre) freut sich jetzt schon auf die Spurensuche. Zumal er für seinen kleinen Bruder (9 Monate) mitsuchen darf.

Julia — Di, 03/08/2016 - 11:45

Für mich beginnt Ostern schon relativ früh - um fünf Uhr morgens mit der Osternacht (und dank Zeitumstellung ist es dieses Jahr eigentlich erst 4...). Anschließend wird meine Tochter aufgeweckt und dann beginnt die Osternestsuche. Und für mich gibt's dann auch das erste Stück Schokolade nach 40 enthaltsamen Tagen. Euer Milka-Paket würde also eine dankbare Abnehmerin finden:)

Anni — Di, 03/08/2016 - 11:58

Oh wie lecker! Dieses Jahr wird Ostern eher unter den Tisch fallen, weil wir Ende des Monats mitten im Umzug stecken. Ansonsten gehen wir brunchen mit der ganzen Familie. und besuchen den Familiengottesdienst. Osternestsuchen für die Kids. Das ist es im Wesentlichen :-) LG

Ellen — Di, 03/08/2016 - 11:59

Mit unserer Tochter werden wir das erste bewusste Osterfest feiern und freuen uns schon riesig auf die Eiersuche im Garten.

Sibylle — Di, 03/08/2016 - 12:03

Also wir verbringen Ostern auch eher ungewöhnlich: bei einem Autoslalom! Normalerweise fahren mein Mann und ich-doch zu Ostern bin ich immer mit der Organisation bzw der Zeitnahme betraut! Es ist das erste Ostern für unseren Sohn (10 Monate), so dass wir es dieses Jahr noch einmal an der Rennstrecke verbringen! Im nächsten Jahr lassen wir Ostern dann auch Ostern sein und werden unseren Schatz beim Eiersuchen unterstützen! ;) Aber so ein leckeres Milka-Osterpaket kann ich dieses Jahr schon extrem gut gebrauchen-so als kleiner Schokaholic...! :)

Yvonne — Di, 03/08/2016 - 12:15

Hallo!! Für mich ist Ostern auch definitiv das schönste Fest, der Frühling kommt oder ist schon richtig da und man kann meist die Sonne genießen. Toll für eine Ostereiersuche draußen im Garten! Meine Tochter (10) und ich sind vorher fleißig am basteln-Danke für den Tipp mit dem Osterkörbchen- heute haben wir schon mit Eier auspusten und bemalen angefangen. An Ostern geht es dann zur Familie in die Heimat nach Berlin und mit allen zusammen wird draußen gesucht, leckerer selbstgemachter Eierlikör getrunken und ein Osterfeuer gemacht. Wir freuen uns auf vier tolle freie Tage!! LG aus Hamburg

Paulina — Di, 03/08/2016 - 12:49

...feiere ich mit Familie und guten Freunden. Und natürlich werden alle vom Osterhasen beschenkt :-)

Sonja — Di, 03/08/2016 - 12:59

Wir feiern bei den Großeltern. Die Kinder suchen im Garten die Ostereier. Anschließend essen wir zu Mittag. Dann wird gespielt und zwischendurch viel genascht.

claudia — Di, 03/08/2016 - 13:09

Wie jedes Jahr steht auch diesmal wieder Familienhopping an: erst Eiersuche bei meinen Eltern, dann ein Tag Pause und dann bei der Schwiegerfamilie. Die Kleine ist jetzt 2 und wird es diesmal auch so richtig mitbekommen. Wir werden auch eine Schatzkarte basteln für unsere Große (4) und ihre gleichaltrigen Nichten - Danke für die tolle Idee. Damit umgehen wir vielleicht den Suchwahnsinn des letzten Jahres oder mildern ihn wenigstens ab: wie die Irren rasen alle durch den Garten und nach zehn Minuten waren ganze Wäschekörbe gefüllt, nach weiteren zehn Minuten alles ausgepackt und vorbei. Das war echt nicht meins. Spannenderweise waren auch unsere zwei Mädels total abgeschreckt davon. Also alles ein wenig piano diesmal. Muss ich nur noch der lieben Verwandtschaft verklickern... ;)

Ziv — Di, 03/08/2016 - 13:14

Wir feiern Ostern das erste mal im eigenen Haus und freuen uns schon. Mal sehen, wie das zwischen den Umzugskisten wird.

Silke — Di, 03/08/2016 - 13:14

Am Nachmittag des Ostersonntags trifft sich die Familie beim Opa, dort werden Eier und kleine Geschenke für die Kinder versteckt. Nach dem Suchen wird in Kreise der Familie gemütliche Kaffee getrunken.

Femke — Di, 03/08/2016 - 13:23

Wir werden Karfreitag mit meinen Eltern ein schön gemütliches Frühstück machen. Samstag geht es dann zu meinen Schwiedereltern, wo wir mit 9 Erwachsenen und 5 Kindern ein schönes Wochenende mit lecker Essen und vielen Spielen verleben werden. Das ist immer sehr schön, da meine eine Schwägerin weiter weg lebt und meine Jungs ihren Cousin und ihre Cousine nur so selten sehen und sich dann besonders freuen!

Vanessa — Di, 03/08/2016 - 13:48

Wir feiern dieses Jahr unser erstes Osterfest zu dritt. Es ist jetzt schon alles viel spannender als nur zu zweit. Da unsere Familien weiter weg wohnen findet die erste Feier schon Samstags bei der einen Familie statt. Die andere Familie kommt uns dann direkt an Ostern besuchen. Es ist also viel los und so ein Milka-Osterpaket wäre super für unsere Feiern.

Katrin K — Di, 03/08/2016 - 13:58

Mit einem schönen, gemeinsamen Osterfrühstück und anschließender Eiersuche im Wald. :-)

Malena — Di, 03/08/2016 - 14:29

Wir fahren Ostern zu meinen Vater und Bruder nach Deutschland. Da würde sich der Osterhase über ein lila Osterpaket zum Verstecken sehr freuen! Und unsere lieben können zum ersten Mal richtig Ostereier suchen!

Anna — Di, 03/08/2016 - 16:07

Ostersonntag wird, solange es die Kinder zulassen, " lange" geschlafen. Dann wird geschaut ob der Osterhase erwas für uns im Garten versteckt hat. Anschließend ausgiebiges Familienfrühstück :))) Entweder an diesem oder darauffolgenden Abend essen wir mit der Familie meines Mannes zusammen.

Biene — Di, 03/08/2016 - 16:39

Das Osterkörbchen gefällt mir gut - das könnte sogar ich hinkriegen :D Gerne mache ich auch bei der Verlosung mit, denn wir lieben Milka-Schokolade! Ostern feiern wir meist ganz gemütlich mit der Familie. Oft sind wir zum Brunch bei meiner Tante eingeladen. Und die Kinder suchen natürlich Eier im Garten! Liebe Grüße, Biene

Hannah — Di, 03/08/2016 - 17:37

Wir feiern Ostern wie in den letzten Jahren auch mit einem Frühlingsurlaub in Südfrankreich. Dort ist der Himmel schon blau, und mit etwas Glück kann man die Sandalen schon rausholen. Nur der Osterhase schafft es nicht nach Frankreich. Dort fallen die Eier aus Glocken. Daher und sowieso würden sich meine drei Kinder sehr über ein Schoko-Paket freuen. :-)

Neuen Kommentar schreiben