Re: Feuchtgebiete

Also Madame Stadt-Mama,

dass der Kollwitzplatz der größte Spielplatz in Prenzlauer Berg ist, soll ja wohl ein Witz sein. Ich mit meiner elfjährigen Pberg-Erfahrung (wie lange wohnst du nochmal dort?) sage dir: Es gibt viel größere Spielplätze, den Wasserturm, den in der Schliemannstraße, am Weinbergspark, naja, erarbeite dir deinen Spielplatz-Stadtplan ruhig mal selbst in den nächsten Jahren. Aber ich will hier ja auch nicht gleich rumpesten. Ich sollte ja was zum Landdreck sagen, gell?

 

Klischee Klischee, „wie läuft das den aufm Dorf mit Kuhfladen und so“. Dass ich nicht lache! Als hätte hier jeder ne eigene Kuh im Garten. Ist nicht so. Kann ich dir versichern. Aber jeder hat einen Garten! Und das ist auch so ein bisschen das Problem. Denn: Auf Spielplätzen trifft man hier keine Sau. Als Mutter frage ich mich da schon manchmal: Sozialleben, wo bist du hin? Jedes Kind spielt hier in seinem eigenen Garten. Das kennen die hier nicht anders. Für meine Kinder ist es die pure Langweile. Das Schönste auf dem Spielplatz waren doch die anderen Kids, die man mit Sand bewerfen oder mit denen man die Mörderrutsche runterrutschen konnte.. Naja, du merkst. Wir stellen uns noch um. Meine Kinder sind ja auch zum Glück keine Einzelkinder, so haben sie also immer einen zum Verprüg… äh Spielen.

 

Der Dreck hier ist also nicht problematisch, viel hygienischer als bei euch da. Hier hat kein Hund oder Baby in den Sand gepinkelt (höchstens mal´n Hase, heimlich, nachts), kein Pubertierender nachts Kippen und Kotze abgesondert. Nee, das ist schon alles schön hier. Das Problem sind eher all die frischen Produkte. Salmonellengefahr, versteht sich. Bauers Frischmilch und Nachbars Hühnereier, die sind halt pur, noch angewärmt aus Euter oder Nest…

 

Total gesund eigentlich. Echt.

Weißt du, seit fünf Monaten wohnen wir nun hier und die Kinder waren noch kein einziges Mal krank (also mal von den Kopfläusen abgesehen), während sie in Berlin keine zwei Wochen ohne Fieber auskamen. Hier: Alle Keime weggeblasen.

 

Bleib bitte trotzdem locker, Caro. Trink dir mal ´n Tässchen Landlust-Tee (siehe Foto). Echt jetzt. Meine Kids haben im Alter von Deinem Kind noch ganze Zeitungsseiten samt Druckerschwärze aufgegessen. Die kamen dann tatsächlich auch unverdaut wieder unten in der Windel an. Und? Jetzt haben sie durch den ganzen Stadtdreck so viel Immunabwehr aufgebaut, dass ihnen nicht mal mehr gefährliche Killer-Salmonellen etwas anhaben können. Geschweige denn Kuhfladen.

 

 

Du magst vielleicht auch